»Studien zur Musikwissenschaft«

ISSN 1613-1185 | 46 lieferbare Titel | 45 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Oper, Konzert und Orchester am Weimarer Hoftheater 1857 bis 1908

Oper, Konzert und Orchester am Weimarer Hoftheater 1857 bis 1908

Band 37, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8637-6 (Print/eBook)

In Auswertung umfangreicher Quellen wird der Versuch unternommen, die Musikgeschichte des Weimarer Hoftheaters der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu zeichnen. Im Mittelpunkt stehen sowohl [...]

 

  Doktorarbeit: Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung in Verbindung mit Bildenden Künsten und Digitalen Medien

Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung in Verbindung mit Bildenden Künsten und Digitalen Medien

Band 36, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8618-5 (Print/eBook)

Die wissenschaftliche und praktische Beschäftigung mit dem Verhältnis der Musik zu Bildender Kunst und Neuen Medien führt zwangsläufig zum Gedanken, dass in einer durch Bilder, Medien und [...]

 

  Doktorarbeit: Der Körper ´Form´ der Seele ´Poesie´ – Das strukturelle Prinzip in den Klavierliedern Franz Liszts

Der Körper ´Form´ der Seele ´Poesie´ –
Das strukturelle Prinzip in den Klavierliedern Franz Liszts

Band 35, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8602-4 (Print/eBook)

Liszt – ein Liederkomponist? Ja, er schrieb nicht nur rauschende Klaviermusik und Symphonische Dichtungen, sondern auch über 100 Lieder. [...]

 

  Dissertation: Improvisation im Jazz

Improvisation im Jazz

Eine empirische Untersuchung bei Jazzpianisten auf der Basis der Ideenflussanalyse

Band 34, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8327-6 (Print/eBook)

Im Jazz hat die Improvisation, als eines seiner wichtigsten musikalischen Gestaltungsmittel, eine große Bedeutung und gehört zu den Hauptcharakteristiken, die diesen Musikstil kennzeichnen. [...]

 

  Forschungsarbeit: Studien zur Dresdner Hofkapelle im 17. Jahrhundert

Studien zur Dresdner Hofkapelle im 17. Jahrhundert

Band 33, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8399-3 (Print/eBook)

Die drei Beiträge der „Studien zur Dresdner Hofkapelle im 17. Jahrhundert“ hängen direkt bzw. indirekt mit dem Komponisten Heinrich Schütz zusammen. [...]

 

  Doktorarbeit: Die Musikreferate von Engelbert Humperdinck

Die Musikreferate von Engelbert Humperdinck

Band 1: Kommentar - Band 2: Edition

Band 32, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7730-5 (Print/eBook)

Dass der Komponist der Oper HÄNSEL UND GRETEL Engelbert Humperdinck (1854–1921) auch ein gefragter Musikreferent war, wurde in der musikwissenschaftlichen Forschung bislang [...]

 

  Dissertation: Klarinettenkammermusik von Johannes Brahms und in seiner Nachfolge

Klarinettenkammermusik von Johannes Brahms und in seiner Nachfolge

Analytische Studien zu Harmonik und Metrik

Band 31, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8139-5 (Print/eBook)

In dieser historisch informierten Analyse sollen insgesamt zehn Werke der Klarinettenmusik aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und um die Jahrhundertwende untersucht werden. Im Zentrum [...]

 

  Dissertation: Die Klanginstallation

Die Klanginstallation

Ein interdisziplinäres Versuchslabor zwischen Kunst, Musik und Forschung

Band 30, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8019-0 (Print/eBook)

Seit rund 40 Jahren entwickelt sich im Grenzbereich der Künste ein neues künstlerisches Genre: die Klanginstallation. Dabei bleibt die künstlerische Arbeit mit Klängen keineswegs nur den [...]

 

  Dissertation: Im Feld des Heavy Metal

Im Feld des Heavy Metal

Vier deutsche Bands

Band 29, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7691-9 (Print/eBook)

Die Musikkultur Heavy Metal ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Selbstverständlich wird jedes Jahr in der etablierten Presse über die großen Festivals berichtet, werden neue [...]

 

  Doktorarbeit: Die gregorianischen Gesänge des Essener Liber ordinarius

Die gregorianischen Gesänge des Essener Liber ordinarius

Transkription und vergleichende Untersuchungen zu den Gesängen aus den Handschriften Essen Hs. 19 und Düsseldorf Ms. C 47

Band 28, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7606-3 (Print/eBook)

Der Liber ordinarius ist die zentrale Stelle zur Erschließung des liturgischen Lebens des Ortes, für den er geschrieben wurde. Der Essener Liber ordinarius ist in zwei Fassungen überliefert: [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben