»Studien zur Gerontologie«

ISSN 1435-6813 | 12 lieferbare Titel | 6 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Kognitive Intervention im hohen Lebensalter

Kognitive Intervention im hohen Lebensalter

Eine psychologische und bildungswissenschaftliche Analyse

Band 13, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3489-6 (Print/eBook)

Gegenstand der Untersuchung ist die Erfassung von Veränderungen in der fluiden und kristallinen Intelligenz bei älteren Probanden nach Teilnahme an verschiedenartigen, ziel- und [...]

 

  Doktorarbeit: Orte des Alterns Weichenstellung der WohnLebensSituation im höheren Lebensalter

Orte des Alterns - Weichenstellung der Wohn-Lebens-Situation im höheren Lebensalter

Band 12, Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3064-5 (Print/eBook)

Die Frage, wie das Leben im Alter würdig und mit größtmöglicher Selbstbestimmung gelebt werden kann, stellt eine zentrale Herausforderung dar. Die Wohnsituationen und damit die [...]

 

  Diplomarbeit: Musikbiografie und AlzheimerDemenz

Musikbiografie und Alzheimer-Demenz

Zur Wirkung der Rezeption biografisch relevanter Musik auf das emotionale Erleben von Alzheimer-Betroffenen

Band 11, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2186-5 (Print/eBook)

Die Musik der 1920er bis 1950er Jahre wird als biografisch relevant für heute alte Menschen betrachtet. In der Musiktherapie mit Demenzkranken wird ihr eine besondere Wirkung zugeschrieben. Der [...]

 

  Doktorarbeit: Altenpflege in Deutschland

Altenpflege in Deutschland

Eine empirische Untersuchung zu ihrer Praxis, Theorie und Entwicklung

Band 10, Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2128-5 (Print/eBook)

Die ‘alternde Gesellschaft’ steht vor großen Herausforderungen. Zum einen weist die demografische Entwicklung darauf hin, dass die Menschen immer älter werden. [...]

 

  Dissertation: Geriatrische Versorgung in Deutschland

Geriatrische Versorgung in Deutschland

Versorgungsketten zwischen Krankenhaus, Rehabilitation und Pflege?

Band 9, Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1437-9 (Print/eBook)

Die Diskussionen um die Ausgaben im Gesundheitswesen erreichen seit Jahren stets neue Höhepunkte. Gleichzeitig erleben wir eine demographische Alterung unserer Gesellschaft. In diesem [...]

 

  Doktorarbeit: Prävention bei pflegenden Angehörigen

Prävention bei pflegenden Angehörigen

Bedarf, Inanspruchnahme und Effektivität von stationärer psychosomatischer Betreuung Pflegender

Band 8, Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1324-2 (Print)

In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 1,83 Millionen Menschen, die pflegebedürftig und auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen sind. Der größte Anteil dieser Menschen wird [...]

 

  Doktorarbeit: Das Altersbild in Deutschland und in Peru

Das Altersbild in Deutschland und in Peru

Ein interkultureller Vergleich

Band 7, Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1264-1 (Print)

Der demographische Wandel und die starke prozentuale Zunahme älterer Menschen in der Welt, haben neue soziale Rollen in diesem Lebensabschnitt mit sich gebracht, die zu beachten sind. In [...]

 

  Dissertation: Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren und Pflegeheimen

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen

Band 6, Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0889-7 (Print)

Der Diabetes mellitus ist eine der am häufigsten auftretenden endokrinen Störungen in den Industrienationen. Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter. Da der Anteil hochbetagter Menschen an [...]

 

  Doktorarbeit: Erleben und Ausdruck von Emotionen bei schwerer Demenz

Erleben und Ausdruck von Emotionen bei schwerer Demenz

Band 5, Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0944-3 (Print)

Wie fühlen sich demenzkranke Menschen in der stationären Pflege? Das ist für Pflegende und Angehörige oft schwer einzuschätzen. Vor allem im fortgeschrittenen Stadium der Demenz, wenn es den [...]

 

  Doktorarbeit: Schlaganfallpatienten in Altenheimen

Schlaganfallpatienten in Altenheimen

Sozialökonomische und medizinische Indikatoren

Band 4, Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0628-2 (Print)

In der Bundesrepublik Deutschland ist trotz abnehmender Inzidenzzahlen der Schlaganfall nach Herzinfarkt und malignen Tumoren die dritthäufigste Todesursache. Ein Schlaganfall ist eine [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben