Tipps: Dissertation veröffentlichen im Verlag

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Veröffentlichung einer Dissertation und was zu beachten ist



Vorbemerkungen

Veröffentlichungspflicht Dissertation
Einige Bücher aus dem Verlag Dr. Kovač

Um der Veröffentlichungspflicht im Rahmen der Promotion nachzukommen, gibt es verschiedene Wege. Hier erfahren Sie alles über die Veröffentlichung einer Dissertation im Verlag. Unter den verschiedenen Punkten werden zudem weitere Publikationswege in Abgrenzung zur Verlagsveröffentlichung behandelt. So finden Sie hier Informationen, die bei der Entscheidung hinsichtlich etwa einer Online-Publikation bzw. Open-Access-Publikation hilfreich sein können.

Nicht nur eine Dissertation publizieren, sondern auch andere wissenschaftliche Arbeiten

Promovierende möchten alsbald den Doktortitel führen. Die Erfüllung der Publikationspflicht hat insofern meist hohe Relevanz für die weitere Karriere. Daher wird die Publikation der Dissertation hier besonders ausführlich behandelt.

Alle Informationen und Hinweise, die Sie hier finden, gelten gleichfalls für andere Abschlussarbeiten und wissenschaftliche Arbeiten. Zu den beschriebenen Konditionen können sie nicht nur Ihre Dissertation im Verlag veröffentlichen, sondern auch Ihre sehr gute Bachelorarbeit, die Masterarbeit, den Tagungsband oder die Festschrift bis hin zur Habilitationsschrift.

nach oben

Wie viel kostet es, die Dissertation zu verlegen?

Kosten Dissertation veröffentlichen

Wenn es ums Geld geht, lohnt sich auch bei der Dissertationsveröffentlichung ein genauerer Blick: Verlagshäuser kalkulieren unterschiedlich bei der Publikation einer Dissertation. Der Druckkostenzuschuss bewegt sich dabei von 0 – 3.000 Euro und mehr. Manche Verlage minimieren ihr unternehmerisches Risiko, indem sie durch die hohen Druckkostenzuschüsse der Autor/innen bereits die gesamten Kosten für die Publikation der Dissertation sowie einen kalkulatorischen Gewinn decken. Andere Verlage werben mit einer kostenlosen Publikation der Dissertation, berechnen i.d.R. aber die Autoren- und Pflichtexemplare, sodass für die vermeintlich kostenlose Publikation am Ende doch mehrere hundert Euro gezahlt werden müssen.
Auch im Leistungsspektrum unterscheiden sich die Konditionen. Zu beachten sind z.B. Gesamtauflage und Ausstattung der Dissertation, Buchformat und -qualität sowie der Verlagsservice. Dabei sollte nicht zuletzt darauf geachtet werden, ob ein Verlag Vertragsvarianten mit Autorenhonorar anbietet.

Der Verlag Dr. Kovač gewährt einen Publikationszuschuss. Dadurch erhalten Autor/innen für durchschnittlich etwa 200 Euro 35 Autorenexemplare ihres Buches zum Selbstkostenpreis des Verlages. Die Erstauflage bei der Veröffentlichung der Dissertation sowie anderen wissenschaftlichen Arbeiten beträgt 200 Exemplare.

Wir kalkulieren die Kosten für die Publikation einer Doktorarbeit individuell anhand von Seitenzahl, Thema und Titel.

Wer nach der Promotion die Dissertation veröffentlichen will, sucht nach einer preiswerten Möglichkeit, seine Arbeit zu publizieren. Wir versuchen, die finanzielle Balance sowohl für die Doktorand/innen als auch für den Verlag zu finden. Unsere Erfahrung aus 35 Jahren verlegerischer Tätigkeit hilft uns dabei. Das positive Feedback unserer Autor/innen und deren Weiterempfehlung unseres Verlages haben dazu beigetragen, dass wir inzwischen mehr als 11.000 Titel im Programm führen.

nach oben

Entstehen für Pflichtexemplare einer Dissertation zusätzliche Kosten?

Eine Auswahl an Dissertationen, die im Verlag Dr. Kovač erschienen sind

Diese Frage sollten Sie dem Dissertationsverlag Ihrer Wahl unbedingt stellen. Unsere Antwort lautet: Nein. In den o.g. 35 Autorenfreiexemplaren des Verlags Dr. Kovač sind die Pflichtexemplare enthalten, es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Werden Pflichtexemplare separat ausgestattet?

Im Rahmen einer Promotion müssen Pflichtexemplare entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Promotionsordnung ausgestattet werden. Zusätzliche Seiten (z.B. Dissertationstitelblatt und Lebenslauf) sind bei einer Dissertation selbstverständlich in die Pflichtexemplare eingebunden. Hierfür entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

nach oben

Wie lange dauert die Fertigstellung der Bücher?

Wir verlegen Ihre Dissertation zügig. Nachdem Ihre Druckvorlage von uns geprüft wurde, dauert die Fertigstellung der Bücher ca. 6 bis 8 Wochen. Danach senden wir Ihnen Ihre 35 Autorenfreiexemplare zu und der reibungslose Ablauf Ihrer Promotion bleibt gewährleistet. Innerhalb Deutschlands entstehen Ihnen hierfür keine Versandkosten.

nach oben

Was benötigt der Verlag, um meine Doktorarbeit zu veröffentlichen?

Als Druckvorlage benötigen Verlage i.d.R. eine PDF-Datei. Entweder übernehmen die Verlage (gegen entsprechende Bezahlung) die vorab nötigen Formatierungsarbeiten oder die Doktorand/innen sparen den oft hohen Kostenanteil und liefern die entsprechende PDF-Datei selbst.

PDF Verlag Veröffentlichung
PDF ist das Standardformat für Druckvorlagen

Da die Publikation üblicherweise im Format DIN A5 erfolgt, sollte die Formatierung der Arbeit für den Druck angepasst werden. Mit dem Angebot zur Veröffentlichung Ihrer Dissertation erhalten Sie von uns einige Empfehlungen und Hinweise, wie mit wenigen grundsätzlichen Anpassungen – etwa des Schriftgrades oder des Zeilenabstands – ein ansprechendes Erscheinungsbild und eine gute Lesbarkeit des Textes gewährleistet werden können. Die Details der Formatierung Ihrer Dissertation bestimmen Sie selbst. Sie können auf Wunsch Ihre bevorzugte oder bereits eingestellte Schriftart wählen und Überschriften o.ä. nach eigenen Vorlieben gestalten. Nicht Sie sollen sich uns anpassen, wir passen uns Ihnen an und kommen Ihren Wünschen so weit wie möglich entgegen.

Verlag Veröffentlichung Druckvorlage

Auch für die Umwandlung der Textdatei Ihrer Dissertation in eine PDF-Datei erhalten Sie von uns eine detaillierte und leicht umzusetzende Anleitung. Außerdem sind wir für Sie da und telefonisch stets erreichbar. Unser kompetentes Verlagsteam berät Sie gern zu sämtlichen Fragen rund um die Formatierung Ihrer Arbeit. Bei Bedarf ist nicht nur in diesem Zusammenhang jederzeit eine kurzfristige Abstimmung zwischen Autor/in und uns gewährleistet (Kontakt).

nach oben

Die Dissertation veröffentlichen: Organisation & Ablauf

Organisation Dissertation veröffentlichen
Die Aufgaben für Autor/innen bei der Veröffentlichung der Dissertation sind überschaubar

Der organisatorische und zeitliche Ablauf ist in den Verlagen unterschiedlich. Eine Doktorarbeit zu veröffentlichen, haben wir unkompliziert und zügig organisiert:

Pflichtexemplare Dissertation
  • Sie nennen uns die Rahmendaten Ihrer Dissertation
    (Titel, ungefähre Seitenzahl, Fachgebiet)
  • Wir erstellen für Sie ein individuelles Angebot
  • Sie erhalten von uns einen Verlagsvertrag
  • Sie senden uns die Druckvorlage Ihrer Dissertation zum vereinbarten Termin
  • Ihrem Buch wird eine ISBN zugeteilt
  • Wir beraten gemeinsam, in welche Schriftenreihe Ihre Dissertation aufgenommen wird und wie der Umschlag gestaltet wird
  • Sie erhalten ein Probeexemplar Ihres Buches zur Prüfung
  • Nach Ihrer Freigabe geben wir Ihr Werk in Druck
  • Ca. 4 Wochen später erhalten Sie Ihre Autorenfreiexemplare
  • Auf Wunsch versenden wir die Pflichtexemplare der Dissertation direkt an Ihre Universität
  • Wir melden Ihr Buch dem Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) sowie Amazon und anderen Online-Plattformen
  • Gleichzeitig wird Ihre Dissertation den Universitätsbibliotheken in Newslettern vorgestellt und ist im stationären sowie im Online-Buchhandel verfügbar
  • Ihr Werk erhält eine eigene Webseite und wird in unsere Neuerscheinungs-Fachkataloge sowie den jährlich erscheinenden Gesamtkatalog aufgenommen

nach oben

Buchqualität und Umschlaggestaltung

Wir legen Wert auf die hervorragende Verarbeitungsqualität unserer Bücher

Eine Dissertation schreibt und veröffentlicht man in der Regel nur einmal. Die Buchqualität darf nicht vernachlässigt werden: Leser nehmen ein Buch mit einer bestimmten Erwartungshaltung in die Hand – sei es bewusst oder unbewusst. Negative Eindrücke wie schlechte Haptik, mindere Papierqualität oder ein enttäuschender Einband beeinflussen die positive Aufnahme des Inhalts.

Holz- und säurefreies Papier, das alterungs- und archivbeständig ist, sollte selbstverständlich sein. Der Buchrücken darf nicht brechen, sonst lösen sich die Seiten. Eine dauerhaft haltbare Bindung und ein folienkaschierter Umschlag für Ihre Dissertation runden das hochwertige Buch ab.

Freiheiten bei der Umschlaggestaltung

Buchumschlag (Beispiel)
Bei unseren Buchcovern herrscht Vielfalt

Viele Autor/innen wollen auf die Gestaltung des Buchumschlags Einfluss nehmen, besonders dann, wenn das Cover auf den Inhalt abgestimmt sein soll: Darauf sollten Verlage grundsätzlich eingehen, schließlich geht es später um den ersten Eindruck Ihrer veröffentlichten Dissertation.

Cover Dissertation

Farbgebung und Illustration des Buchcovers können bei uns nach Ihren Wünschen gestaltet werden.

nach oben

Verbreitung Ihres Werks

Hochschulen Dissertation

Wenn ein Dissertationsverlag in der engeren Wahl steht, fragen Sie sich sicher auch, ob Ihre Dissertation Verbreitung findet und dafür angemessen Werbung betrieben wird. Um die Verbreitung der Werke unterschiedlicher Verlage abzuschätzen, genügt oft ein Blick in die Bibliotheken.

Bibliotheken Dissertation

Einen Dienst zum Nachweis von Büchern in den Bibliothekskatalogen bietet die Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) an. Mit der Suchmaschine "Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)" sind die Bestände sämtlicher Universitätsbibliotheken recherchierbar.

Rezensionswesen

Zu den umfangreichen verlegerischen Leistungen des Wissenschaftsverlags Dr. Kovač gehört u.a. die aktive Kontaktaufnahme zu Fachmedien und Rezensenten. In wissenschaftlichen Fachzeitschriften werden überwiegend Neuerscheinungen besprochen; Rezensenten fordern allerdings auch häufig ältere Titel an. Daher ist eine gute Vernetzung mit den Redaktionen der Fachzeitschriften erforderlich sowie Rücksprachen mit unseren Autor/innen: Als Spezialisten auf dem Gebiet ihrer Dissertation geben sie oft wertvolle Hinweise auf spezielle Fachmedien.

Vermarktung / Vertrieb

Buchhandel Osiandersche
Blick in die Osiandersche Buchhandlung in Konstanz, Kanzleistraße

Werbung gehört zum Verlagshandwerk. Ihr Buch soll eine bestmögliche Verbreitung erreichen. Wissenschaftsverlage dürfen sich nicht allein auf die Produktion der Bücher beschränken, denn es geht um die gute Verbreitung Ihrer Dissertation. Bedenkenswert ist hierbei: Je höher der Druckkostenzuschuss für Ihre Dissertation ausfällt, desto weniger ist das Unternehmen auf die Umsätze aus dem Buchverkauf angewiesen. Insofern besteht die Gefahr, dass Ihr Buch nicht aktiv beworben wird.

Verlagsunternehmen bedienen unterschiedliche Kanäle, die von Bibliotheken, Buchhandlungen, Großhändlern sowie Online-Plattformen für die Beschaffung von Fachliteratur genutzt werden:

  • Verlagskataloge (Online- und Printversionen)
  • Newsletter über Neuerscheinungen
  • Neuerscheinungsdienst der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)
  • Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)
  • Titelmeldungen direkt von den Verlagen
  • u.v.a

Wir nutzen diese Kanäle, ob es sich um eine Forschungsarbeit, eine Dissertation oder eine Habilitation handelt. Manche Verlage verzichten allerdings aus Kostengründen auf einige dieser Möglichkeiten.

nach oben

Die Dissertation als eBook veröffentlichen?

Dissertation als Ebook veröffentlichen
Bild: Maximilian Schönherr [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Neben dem gedruckten Werk wird inzwischen auch meist eine eBook-Variante angeboten. Von der Entscheidung für eine reine eBook-Publikation der Dissertation ist abzuraten, denn gedruckte Bücher sind beständiger und fördern zudem das Renommee der Verfasser/innen sowie die Verbreitung des Werks. Beim Lesen hinterlassen Bücher einen tieferen Eindruck als Schrift auf dem Monitor oder entsprechende Papierausdrucke. Idealerweise sollten bei der Veröffentlichung einer Dissertation Print und eBook parallel angeboten werden. Daher haben auch wir uns seit längerem für diesen Weg entschieden.

nach oben

Unsere Erfahrung mit der Veröffentlichung von Dissertationen

Erfahrung Verlag Dr. Kovač

Wir haben während unserer mehr als 35-jährigen verlegerischen Tätigkeit die Erfahrung gemacht, dass guter Service, faire Konditionen, umfangreiche Leistungen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Autor/innen zu hervorragenden Ergebnissen für alle Seiten führen. Insbesondere gilt das für die Dissertation.

Erfahrung Verlag Dr. Kovač
Unsere Autor/innen sind äußerst zufrieden mit unserem Service: Autorenstimmen

Sicher haben Sie bereits die eine oder andere Publikation – ob Forschungsarbeit, Sammelband, Dissertation oder Habilitation – aus unserem Haus für Ihre wissenschaftliche Arbeit genutzt. In Ihrer Bibliothek werden Sie etliche unserer Bücher entdecken.

Sie können bei uns u.a. auf folgende Punkte zählen:

  • Wir bieten faire Konditionen für die Veröffentlichung Ihrer Dissertation
  • Unsere Autor/innen erhalten einen Publikationszuschuss
  • Ihr Werk wird professionell veröffentlicht
  • Ihr Buch erhält eine ISBN
  • Ihre Dissertation wird in eine unserer Schriftenreihen aufgenommen
  • Sie sind jederzeit über den Herstellungsprozess informiert
  • Sie haben die Möglichkeit der individuellen Umschlaggestaltung
  • Wir gewährleisten eine hohe Buchqualität
  • Parallele Publikation von Print und eBook
  • Wir sorgen für die Verbreitung Ihres Werks
  • Sie profitieren von unserer Vernetzung mit vielen wissenschaftlichen Fachmedien
  • Wir sind stets für Sie erreichbar und helfen Ihnen mit Rat und Tat

Zu guter Letzt:
Fragen Sie Kolleginnen und Kollegen, die bei uns ihre Dissertation verlegen konnten: Persönliche Erfahrungen sind aussagekräftiger als jede Verlagswerbung.



Unser unverbindliches Angebot

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer Dissertation ein:

Button: Dissertation veröffentlichen

... oder mailen Sie uns.


Wir freuen uns auf Ihr Werk.

Verlagslogo

Kontakt

Verlag Dr. Kovač GmbH

Fachverlag für wissenschaftliche Literatur

E-Mail: info@verlagdrkovac.de | www.verlagdrkovac.de


Tel. 040 / 39 88 80 - 44 | Fax 040 / 39 88 80 - 30

Bürozeiten Mo-Fr 9.00 bis 17.00 Uhr


Postanschrift: Postfach 57 01 42, 22770 Hamburg

Hausanschrift: Leverkusenstraße 13, 22761 Hamburg

nach oben