»Zitate«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Geflügelte Worte in Wörterbüchern (Monografie)

Geflügelte Worte in Wörterbüchern

Eine Untersuchung zur deutschen und deutsch-polnischen Lexikografie

Stettiner Beiträge zur Sprachwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9980-2 (Print/eBook)

Untersucht werden die sog. geflügelten Worte (darunter Sprichwörter, Sentenzen), die in erster Linie aus literarischen Werken stammen. Es wird überprüft, in wie weit sie in Sprachwörterbüchern, u. zw. im 10-bändigen Duden-Wörterbuch und auch in zwei größten deutsch-polnischen [...]

Deutsch, Geflügelte Worte, Goethe, Lexikografie, Phraseologie, Phraseologismen, Polnisch, Schiller, Sprachwissenschaft, Wörterbuch, Zitate

Trennlinie

Norms and the Development of New Knowledge as Determinants of Climate Policy (Dissertation)

Norms and the Development of New Knowledge as Determinants of Climate Policy

Theoretical Considerations and Empirical Evidence

Studien zur Umweltpolitik

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7031-3 (Print/eBook)

The evaluation of long-term effects of climate change in cost-benefit analysis has a long tradition in environmental economics. Since the publication of the “Stern Review? in 2006, the debate about the impacts of climate change on the economy and how to compare cost and benefits with [...]

Intergenerationale Gerechtigkeit, Katastrophische Risiken, Kosten-Nutzen-Analyse, Publikationsanalyse, Ressourcenökonomie, Stern Review, Strukturwandel, Substitutionselastizitäten, Technologischer Wandel, Umweltökonomie, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

„Denn es steht geschrieben…“ (Forschungsarbeit)

„Denn es steht geschrieben…“

Intertextuelle Bezüge im Fachtextsortennetz Andachtskalender am Beispiel des Neukirchener Kalenders

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6309-4 (Print/eBook)

Die Kategorie der Intertextualität gehört zu den schillerndsten Begriffen der ganzen Sprachwissenschaft. In den letzten Jahrzehnten hat wohl kaum ein linguistisches Phänomen derart kontroverse Diskussionen hervorgerufen.

Um sich mit dem Bereich der Intertextualität [...]

Fachterminologie, Gérard Genette, Interdisziplinarität, Intertextualität, Kalender, Klaus-Dieter Baumann, Literaturwissenschaft, Paraphrasen, Paratext, Theologie, Zitate

Trennlinie

Lobreden, Anekdoten, Zitate – Argumentationstaktiken in der Verteidigungsrede des Apuleius (Doktorarbeit)

Lobreden, Anekdoten, Zitate – Argumentationstaktiken in der Verteidigungsrede des Apuleius

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3412-4 (Print/eBook)

In seiner Verteidigungsrede De magia setzt sich der wortgewandte Redner Apuleius gegen den Vorwurf zur Wehr, eine reiche Witwe durch Liebeszauber zu einer Heirat mit ihm veranlasst zu haben. Zur Verteidigung gegen diese Anschuldigung bedient er sich zahlreicher Exkurse, die den sonstigen [...]

Antike Rhetorik, Apuleius, Argumentation, De magia, Exkurs, Gerichtsrede, Klassische Philologie, Magie, Philosophie, Sprachwissenschaft, Zauberei

Trennlinie

Zitationsanalyse und Intertextualität (Dissertation)

Zitationsanalyse und Intertextualität

Intertextuelle Zitationsanalyse und zitatenanalytische Intertextualität

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2383-8 (Print/eBook)

Julia Kristevas Intertextualitätstheorie ist ein Paradoxon und widerlegt sich selbst. Diese Hypothese ist ein Ergebnis diese Buches, welches einen detaillierten Überblick über die Themenkomplexe Zitationsanalyse und Intertextualität verschafft. [...]

Bibliographie, Informationswissenschaft, Julia Kristeva, Kognitive Hermeneutik, Literaturwissenschaft, Wissenschaftsevaluation, Zitat, Zitatenanalyse

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.