»Zeitwertbewertung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Implikationen aus der Gestaltung von Beteiligungsverträgen für die Bilanzierung nach IFRS (Doktorarbeit)

Implikationen aus der Gestaltung von Beteiligungsverträgen für die Bilanzierung nach IFRS

Eine Analyse am Beispiel von Investmentgesellschaften unter besonderer Berücksichtigung von Beteiligungen an Tochterunternehmen

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10608-7

Mit der Veröffentlichung des Investment Entities: Applying the Consolidation Exception (Amendments to IFRS 10, IFRS 12 and IAS 28) schuf das IASB eine branchenspezifische Regelung, die Investmentgesellschaften die Konsolidierung ihrer Tochterunternehmen untersagt und stattdessen eine Bilanzierung zum beizulegenden Zeitwert nach IFRS 9 vorsieht. [...]

Beteiligungsbewertung, Beteiligungsbilanzierung, Beteiligungsunternehmen, Beteiligungsvertrag, Fair Value, IFRS 10, IFRS 13, Investition, Investmentgesellschaften, Konsolidierung, Konsolidierungsverbot, Tochterunternehmen, Zeitwertbewertung

Trennlinie

IFRS im Bankenaufsichtsrecht (Dissertation)

IFRS im Bankenaufsichtsrecht

Einflüsse auf Eigenmittel, Risikopositionen und Konsolidierungsfragen

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4839-8

Guido Sopp behandelt eine ebenso aktuelle wie praktisch bedeutende Thematik: Die Nutzung von IFRS-Abschlüssen für bankenaufsichtsrechtliche Zwecke. Im Zuge der jüngsten Finanzmarktkrise wurde einmal mehr deutlich, dass die gegenwärtige Ausgestaltung der bankenaufsichtsrechtlichen Eigenkapitalnormen eine prozyklische Geschäftspolitik der [...]

Aufsichtsrechtliche Konsolidierung, Bankenaufsichtsrecht, Betriebswirtschaftslehre, Eigenkapitalnormen, IFRS, Kon ÜV, Konzernabschlussüberleitungsverordnung, Prozyklizität, Prudential Filter, Zeitwertbewertung, §10a KWG

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.