Bücher über »Wissenskommunikation«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Wissenskommunikation: Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation (Dissertation)

Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation

Qualitative Untersuchung von Handlungsorientierungen unter Beachtung der organisationalen Rahmenbedingungen. Ein Beitrag aus dem elementaren Bildungsbereich

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9655-9

Die Veröffentlichung umfasst die Untersuchung individueller Handlungsorientierungen unter gegebenen strukturellen Rahmenbedingungen einer Organisation innerhalb eines intraorganisationalen Wissenstransfers. Der Transferprozess wird als individueller und gleichzeitig organisationaler Lernprozess ...

Bildungsbereich, Early Excellence, Elementarpädagogik, Erziehungswissenschaft, Frühkindliche Bildungsprozesse, Handlungsempfehlung, Handlungsorientierung, KITA, Organisation, Organisationales Lernen, Person, Professionalisierungsprozess, Soziologie, Transferinhalt, Transferprozess, Wissenskommunikation, Wissensmanagement in Organisationen, Wissenstransfer

Trennlinie

Wissenskommunikation: Visuelle Wissenskommunikation: Effekte von Bildern beim Lernen (Doktorarbeit)

Visuelle Wissenskommunikation: Effekte von Bildern beim Lernen

Kognitive, affektive und motivationale Effekte

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4288-4

Lernmaterialien enthalten eine Vielzahl an Bildern. Obwohl Autoren von Lehr- und Sachbüchern Bilder in erheblichem Umfang einsetzen, ist die beabsichtigte Wirkung der verwendeten Bilder nicht immer klar und eindeutig. Zielsetzung ist es, die Wirkung unterschiedlicher Bildarten beim Lernen zu ...

Blickbewegungen, Dekorative Bilder, Emotion, Instruktionale Bilder, Interesse, Pädagogik, Psychologie, Text-Bild-Integration, Visuelle Wissenskommunikation

Trennlinie

Wissenskommunikation: Motivation zur Wissenskommunikation als Führungsaufgabe (Dissertation)

Motivation zur Wissenskommunikation als Führungsaufgabe

Unter Berücksichtigung von Wissenskultur, Anreizgestaltung und Führungsverhalten - untersucht am Beispiel eines Telekommunikationsunternehmens

Personalwirtschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2741-6

Wissensmanagement stellt ohne Zweifel eine der anspruchsvollsten Auf- gaben dar, denen sich das Management eines Unternehmens gegen- übergestellt sieht. Die Führungsaufgabe besteht unter anderem darin, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Mitarbeiter motivieren, ihr beste- hendes und sich ...

Anreizgestaltung, Betriebswirtschaftslehre, Führungsverhalten, Mitarbeitermotivation, Psychologie, Unternehmenskultur, Wissenskommunikation, Wissenskultur, Wissensmanagement

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.