»Wissenschaftsrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Bologna-Prozess in Deutschland (Dissertation)

Bologna-Prozess in Deutschland

Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Fragen der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen

Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6911-9

Die in Deutschland mit der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen verbundenen Reformen umfassen ein umfangreiches Paket von Einzelmaßnahmen. Wesentliche strukturverändernde Elemente der sogenannten Bolognareform sind die dem Bachelor und Master zugrunde liegende Konzeption von zwei [...]

Akkreditierung, Art. 5 Abs. 3 GG, Bachelor, Bologna-Prozess, Hochschulrecht, Master, Modularisierung, Qualitätssicherung, Studiengänge, Wissenschaftsrecht

Trennlinie

Zur Verfassungsmäßigkeit der Regelungen des Hochschulgesetzes NRW über den Hochschulrat (Dissertation)

Zur Verfassungsmäßigkeit der Regelungen des Hochschulgesetzes NRW über den Hochschulrat

Schriften zum Hochschulrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5197-8

Am 1.1.2007 ist das Hochschulfreiheitsgesetz (HFG) für Nordrhein-Westfalen und damit auch das Hochschulgesetz (HG NRW) als maßgeblicher Bestandteil des HFG in Kraft getreten.

Zentrale Merkmale des neuen Gesetzes sind die Verselbständigung der Hochschulen als [...]

Demokratieprinzip, Hochschulautonomie, Hochschulfreiheit, Hochschulrecht, Landesverfassung, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Selbstverwaltung, Wissenschaftsfreiheit, Wissenschaftsrecht

Trennlinie

Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis (Dissertation)

Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis

unter qualitätssicherungs- und rechtsfolgenbezogenem Blickwinkel

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1901-5

Ihren ersten großen Täuschungsskandal der jüngeren Geschichte erlebte die deutsche Forschungswelt Ende der 90er Jahre. Seither reißen die Pressemeldungen zu neuen Verdachtsfällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens nicht ab. Um eine Intervention seitens des Gesetzgebers zu vermeiden, besann sich [...]

Plagiat, Qualitätssicherung, Rechtswissenschaft, Regulierung, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, wissenschaftliches Fehlverhalten, Wissenschaftsfreiheit, Wissenschaftsrecht, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Die Rechtsnatur der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Doktorarbeit)

Die Rechtsnatur der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Auswirkungen auf den Rechtsschutz des Antragstellers

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1194-1

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. ist sicher jedem in der Wissenschaft Tätigen in Deutschland als Säule der universitären und außeruniversitären Forschungsförderung ein Begriff, wenn nicht sogar wichtigster Drittmittelgeber gerade im Bereich der Geisteswissenschaften und der [...]

Deutsche Forschungsgemeinschaft, eingetragener Verein, Privatrechtsform, Rechtsnatur, Rechtsschutz, Rechtswissenschaft, Wissenschaftsförderung, Wissenschaftsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.