Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Wissen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Brief Therapy Approaches in the Treatment of Substance Abuse (Forschungsarbeit)

Brief Therapy Approaches in the Treatment of Substance Abuse

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9907-9

The use of brief intervention and brief therapy techniques focused on short-term, problem-specific approaches has become an increasingly important part of the continuum of care in the treatment of substance abuse problems and addictive disorders. Currently, the psychotherapy of substance [...]

Abhängigkeit, Behandlung von Abhängigkeit, Drogenmissbrauch, Gesundheitswissenschaft, Klinische Intervention, Kurztherapie, Psychotherapie, Substance Abuse, Therapeutische Herangehensweisen, Therapy Approach

Trennlinie

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften (Sammelband)

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften

Der lange Weg zur Chancengleichheit

Perspektivverschränkungen in den Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10560-8

Wenn Sie erfahren wollen, welche Schritte Sie auf dem Weg zur gesundheitlichen Chancengleichheit im Themenfokus Gesundheit und Migration/Kultur sowie Demographie/Alterung konzeptionell und praktisch gehen können, stöbern Sie in den Möglichkeitsräumen dieses Bandes. Es ist der zweite Band im Feld [...]

Akademisierung, Demographie, Gesundheitliche Chancengleichheit, Gesundheitsfachberufe, Gesundheitspädagogik, Gesundheitswissenschaft, Intensivpflege, Intergenerationelle Projekte, Migration, Prävention, Projektmanagement, Psychische Gesundheit, Rehabilitation, Sozialwissenschaften

Trennlinie

Alkohol, Drogen und Verkehrseignung in der Schifffahrt (Sammelband)

Alkohol, Drogen und Verkehrseignung in der Schifffahrt

7. Wissenschaftliches Symposium 14. Februar 2018 - Hamburg

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10474-8

Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen den aktuellen Kenntnisstand zu Alkohol und Drogen an Bord sowie im Hafen vor. Es geht um Aspekte von Recht, Sicherheit, Technik, Psychologie und Medizin.

Alkohol und Drogen spielen in allen Bereichen des Verkehrs als [...]

Alkohol, Drogen, Rechtsmedizin, Schifffahrt, Schiffsunfälle, Seeleute, Verkehrseignung

Trennlinie

Zur Praxis der palliativen Pflege und Begleitung von demenziell erkrankten Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern (Doktorarbeit)

Zur Praxis der palliativen Pflege und Begleitung von demenziell erkrankten Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern

Ein Kontrollgruppenvergleich zur Veränderung der Einstellung und Haltung palliativ Pflegender durch ein Schulungsprogramm

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10246-1

Als umfassende Problematik im Zusammenhang mit der zunehmenden Alterung der Gesellschaft ist die enorme Zunahme von Menschen mit demenziellen Erkrankungen zu sehen. Derzeit wird die Anzahl von Menschen mit Demenz in Deutschland auf rund 1,6 Millionen geschätzt. Eine Zunahme auf bis zu drei [...]

Biografiearbeit, Demenz, Einstellung und Haltung, Heimbewohner, Kontrollgruppe, Palliative Care, Palliative Fortbildung, Palliative Praxis, Palliativkompetenz, Palliativversorgung, Pfleger, Pflegewissenschaft, Schmerzerleben, Schulungsprogramm, Stationäre Pflege, Sterbeverläufe, Wissenstransfer

Trennlinie

Das Verfahren ELA in der orthopädischen Rehabilitation (Doktorarbeit)

Das Verfahren ELA in der orthopädischen Rehabilitation

Functional Capacity Evaluation (FCE)-basierte Vorhersage der beruflichen Wiedereingliederung

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10270-6

Verfahren der Functional Capacity Evaluation (FCE) werden zur Einschätzung der arbeitsbezogenen körperlichen Leistungsfähigkeit eingesetzt und bilden einen wichtigen Bestandteil beruflich orientierter Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation. [...]

ABMR, Assessment, Berufsbezogene Diagnostik, ELA, FCE, Functional Capacity Evaluation, Gesundheitswissenschaft, MBOR, Medizin, Orthopädie, Prognostische Validität, Rehabilitation, Return to Work, Sportwissenschaft, Wiedereingliederung

Trennlinie

Bedeutung von Trainingsprinzipien für bewegungsbezogene Interventionen in der Prävention (Forschungsarbeit)

Bedeutung von Trainingsprinzipien für bewegungsbezogene Interventionen in der Prävention

Untersuchung am Beispiel des Einsatzes von Vibrationstraining in der Sturzprävention bei älteren Menschen

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9958-1

Bis heute werden die Grundlagen der Trainingslehre/Trainingswissenschaft im Bereich der präventiven Anwendung bewegungsbezogener Interventionen kaum beziehungsweise nicht genutzt.

Basierend auf den Erkenntnissen seiner Vorarbeiten im Bereich der Trainingsprinzipien sowie [...]

Bewegung, Breitensport, Gesundheitssport, Gesundheitswissenschaft, Prävention, Sturzprävention, Trainingslehre, Trainingsprinzip, Trainingswissenschaft, Vibrationstraining

Trennlinie

Rahmenbedingungen des Krankenhauses treffen christliche Identität (Forschungsarbeit)

Rahmenbedingungen des Krankenhauses treffen christliche Identität

Eine Untersuchung der Reichweite einer Personalbedarfsermittlung im Spiegel der Krankenhausfinanzierung

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9949-9

Dr. Ismail Özlü (Gesundheits- und Pflegewissenschaftler) geht in seiner empirischen Untersuchung in einem Krankenhaus einer organisationstheoretischen Fragestellung nach. Die Untersuchung hat das Ziel die finanziellen Rahmenbedingungen einer stationären Patientenversorgung innerhalb eines [...]

Betriebswirtschaftslehre, Christliches Krankenhaus, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaft, Krankenbehandlung, Krankenhaus, Krankenhausfinanzierung, Medizinmanagement, Medizinökonomie, Personalbedarfsermittlung, Pflegemanagement, Systemtheorie, Werteorientiertes Management

Trennlinie

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend [...]

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie

Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht (Doktorarbeit)

Der Eid des Hippokrates gestern und heute –
sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Ein Weg von „salus aegroti suprema lex“ zu „voluntas aegroti suprema lex“

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9824-9

Der ca. 400 v. Chr. entstandene, nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos benannte Eid des Hippokrates wird bis heute als Grundlage einer ärztlichen Ethik angesehen. Ein direkter Zusammenhang zwischen dem Eid und dem modernen Medizinstrafrecht ist sicherlich zunächst nur schwer erkennbar. [...]

Ärztliche Schweigepflicht, Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Hippokrates von Kos, Hippokratischer Eid, Medizinische Ethik, Medizinrecht, Medizinstrafrecht, Patientenautonomie, Rechtsethik, Rechtswissenschaft, Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe

Trennlinie

The Benefit for Patients From a Value-based Perspective (Doktorarbeit)

The Benefit for Patients From a Value-based Perspective

A Critical Reflection With Particular Attention to Early Benefit Assessment and Patient Coaching

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9816-4

Wie kann im Gesundheitswesen ein Mehrwert generiert werden, insbesondere mit einem Fokus auf Coaching-Programmen für Patienten mit Diabetes Typ 2? Ein systematischer Überblick enthüllt die Effektivität verschiedener Diabetes Coaching-Programme weltweit und untersucht Best Practice [...]

AHP, Analytic Hierarchy Process, Benefit, Diabetes Typ 2, Early benefit assessment, Frühe Nutzenbewertung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Patient centricity, Patient coaching, Patientencoaching, Patientenpräferenzen, Patientenzentrierung, Patient preferences, Value-based

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.