»Wirtschaftswunder«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen? (Forschungsarbeit)

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen?

Erfolge und Misserfolge des Transformationsprozesses

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4496-3 (Print/eBook)

Die slowakische Wirtschaft geriet nach der Trennung von der Tschechischen Republik zunächst in die Position des politisch wie vor allem wirtschaftlich "schwächeren Bruders" mit einer deutlich schlechteren Ausstattung an Produktionsfaktoren. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten zeigte das Land gute Fortschritte im Transformationsprozess. Seit [...]

Automobile, Europäische Union, Finanzkrise, Marktwirtschaft, Osteuropa, Privatisierung, Reform, Slowakei, Strukturwandel, Transformation, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftswachstum, Wirtschaftswunder

Trennlinie

Der Wiederaufbau und die wirtschaftliche Entwicklung Westdeutschlands (BRD) und Frankreichs im Vergleich (Doktorarbeit)

Der Wiederaufbau und die wirtschaftliche Entwicklung Westdeutschlands (BRD) und Frankreichs im Vergleich

1944/45 bis 1963

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1868-1 (Print/eBook)

Der Autor untersucht erstmals in vergleichender Perspektive, wie (West-) Deutschland und Frankreich ihren Weg aus der Zerstörung durch den Zweiten Weltkrieg beschritten haben. Die Tatsache, dass heute beide Länder führende Wirtschaftsnationen sind, ist auch auf die Weichenstellungen und Entscheidungen in der Wiederaufbauperiode nach 1945 [...]

Deutschland, Frankreich, Indikative Planung, Nachkriegszeit, Soziale Marktwirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Wachstumstheorie, Wiederaufbau, Wirtschaftswunder

Trennlinie

Kennzifferstatistik als Hilfsmittel der Bilanzkritik (Forschungsarbeit)

Kennzifferstatistik als Hilfsmittel der Bilanzkritik

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 1991, ISBN 978-3-925630-49-1 (Print)

Die der interessierten Öffentlichkeit jetzt vorgelegte "Kennzifferstatistik als Hilfsmittel der Bilanzkritik" wurde bereits 1955 von der Universität Frankfurt am Main als Dissertation angenommen. Der Zeitumstände wegen konnte sie damals nicht im Druck erscheinen. Dass dies jetzt nachgeholt wird, ist schon wegen des in die Untersuchung [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzkritik, Diskriminanzanalysen, Insolvenzprognose, Kennzifferstatistik, Kreditwürdigkeit, Maschinenbaufirmen, Wirtschaftswunder Deutschland

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.