»Wirtschaftsstatistik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Nachhaltiger Konsum als zukunftsfähiges Konzept? (Dissertation)

Nachhaltiger Konsum als zukunftsfähiges Konzept?

Eine ökonomisch-statistische Analyse am Beispiel von Deutschland und Polen

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9713-6

Die Haushalte sind die Schlüsselelemente für die Entwicklung eines nachhaltigen Konsum- und Produktionsmusters. Sie bilden die kleinste Einheit, in der allein oder gemeinsam Verbraucherentscheidungen getroffen werden. Die Haushaltsentscheidungen von heute und morgen hängen weitgehend von dem für die Verbraucher entwickelten Rahmenbedingungen [...]

Deutschland, Indikatoren, Internationaler Vergleich, Konsumgesellschaft, Lebensstil, Marketing, Nachhaltige Gesellschaft, Nachhaltiger Konsum, Nachhaltigkeit, Ökonomisch-statistisch, Polen, Sozialstatistik, Sozioökonomischer Wandel, Statistik, Umweltbewusstsein, Verbraucherpolitik, Verbraucherverhalten, Verhaltensökonomie, Wirtschaftsstatistik

Trennlinie

Multiple Testing Problems in the Context of Modern Portfolio Theory (Dissertation)

Multiple Testing Problems in the Context of Modern Portfolio Theory

Finanzmanagement

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7015-3

A multiple testing problem occurs when two or more related null hypotheses are tested simultaneously. The classical significance level, which refers to the type I error of an individual test problem, is not suitable for testing a family of hypotheses. This is due to the fact that more than one true null hypothesis may erroneously be [...]

Asset allocation, Bootstrap methods, Certainty equivalent, Familywise error rate, Finanzierungslehre, Markowitz, Minimum-Variance strategies, Multiple hypothesis tests, Mutual fund performance, Naive diversification, Normal-Inverse-Wishart model, Portfolio optimization, Risikomanagement, Sharpe ratio, Wirtschaftsstatistik

Trennlinie

Immaterielle Investitionen in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (Dissertation)

Immaterielle Investitionen in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-919-0

Die Politik in der Europäischen Währungsunion braucht verlässliche und einheitliche Daten. Im neuen Europäischen System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) sind harmonierte Regeln für die Wirtschaftsstatistik in Europa niedergelegt.

Beginnend mit dem Berichtsjahr 1999 (erstmals im Juni für das erste Quartal) [...]

ESVG, hedonische Preisindizes, immaterielle Investitionen, Statistisches Bundesamt, volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsstatistik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.