Literatur: Wirtschaftsnationalismus

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld (Doktorarbeit)

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld

Das deutsche Genossenschaftswesen in der Vojvodina (1922–41)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Genossenschaften einmal anders: Was im ursprünglichen Sinn als solidarische Wirtschaftsgemeinschaft gedacht war, entpuppte sich in Verbindung mit den politischen und kulturellen Organisationen der deutschen Minderheit in Jugoslawien als ein Instrument zur Stärkung der Machtposition gegenüber anderen ethnischen Gruppen in der Region. Aus der [...]

Agraria, Antisemitismus, Deutsche Minderheit, Donauschwaben, Ethnische Ökonomie, Genossenschaften, Genossenschaftswesen, Geschichte 1918–1939, Jugoslawien, Landwirtschaft, Politik, Unternehmensgeschichte, Vojvodina, Volksdeutsche Wirtschaft, Wirtschaftsnationalismus, Wojwodina, Zwischenkriegszeit

Trennlinie

Die Budweiser Aktienbrauerei und die Konstruktion des Nationalen (Forschungsarbeit)

Die Budweiser Aktienbrauerei und die Konstruktion des Nationalen

Brauindustrie im Spannungsfeld von Wirtschaftsnationalismus und Verdrängungswettbewerb

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Der Geschmack der Budweiser Biere aus der Zeit um 1900 lässt sich heute kaum noch rekonstruieren. Politisch und gesellschaftlich dominiert ein nationalistischer Nachgeschmack: Die beiden Budweiser Industriebrauereien versorgten Böhmen nicht nur mit berauschenden Getränken, sondern auch mit nationalen Botschaften. [...]

Aktienbrauerei, Aktiengesellschaft, Böhmen, Brauerei, Brauindustrie, Budweis, Industriegeschichte, Lebensmittelindustrie, Marketing, Nationalismus, Tschechien, Verdrängungswettbewerb, Wettbewerb, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsnationalismus

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.