»Wirtschaftsförderung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Auswirkungen von Privatisierungen auf die kommunale Wirtschaftspolitik (Doktorarbeit)

Auswirkungen von Privatisierungen auf die kommunale Wirtschaftspolitik

Schriften zum Kommunalrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8534-8

In der Finanz- und Wirtschaftskrise standen zwei Fragen besonders im Mittelpunkt. Erstens: Kann und soll die öffentliche Hand durch ihre Wirtschaftspolitik die ökonomische Entwicklung beeinflussen? Zweitens: Welche Möglichkeiten gibt es, die Überschuldung öffentlicher Haushalte zurückzufahren? [...]

Daseinsvorsorge, Entschuldung, Eurokrise, Finanzkrise, Kommunale Selbstverwaltung, kommunale Wirtschaftsförderung, Privatisierung, Privatisierungsvertrag, Schuldenkrise, Selbstentmachtung

Trennlinie

Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen (Dissertation)

Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen

Eine Studie zur Innovationsfähigkeit ausgewählter Metropolregionen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5895-3

Regionen sind heute mehr denn je der Dynamik der Globalisierung ausgesetzt. Die Aufwertung der Region als Steuerungsebene manifestierte sich in einigen deutschen Verdichtungsräumen in der Schaffung sogenannter Metropolregionen. Ausgangspunkt der Untersuchung war die Beobachtung, dass es im Kontext [...]

Innovationsfähigkeit, Metropolregion, Politikwissenschaft, Raumentwicklung, Regionalentwicklung, Regional Governance, Regionalplanung, Sozialwissenschaft, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen (Doktorarbeit)

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen

Strukturpolitische Analyse und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4426-0

Die zunehmende Globalisierung führt zu einem Zusammenrücken der Märkte und einem erhöhten Wettbewerb der Standorte. Immer häufiger wird der Versuch unternommen, die Wettbewerbsfähigkeit von Räumen bzw. Standorten abzuschätzen. In der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur herrscht bisher [...]

Cluster, Innovationsfähigkeit von Räumen, Innovative Milieus, Internationale Wettbewerbsfähigkeit, Konzeptionen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit, Regionalentwicklung, Regionale Strukturpolitik, Regionale Wirtschaftsförderung, Regionalpolitik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Stadtmarketing als Instrument der Kommunikation, Kooperation und Koordination (Doktorarbeit)

Stadtmarketing als Instrument der Kommunikation, Kooperation und Koordination

Untersuchung kooperativer Stadtmarketingansätze mit Blick auf den Dreiländervergleich Deutschland - Österreich - Schweiz

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4636-3

Stadtmarketing blickt mittlerweile auf eine zwei Jahrzehnte währende Geschichte zurück. Heute findet sich kaum mehr eine Stadt, in der auf die Anwendung dieses Instrumentes verzichtet wird. Jedoch ist die anfängliche Euphorie über ein scheinbares "Allheilmittel" längst verflogen. Es ist an der [...]

Bürgerbeteiligung, Citymarketing, Einzelhandelsförderung, Innenstadtentwicklung, Kooperationsverfahren, Marketing, Politikwissenschaft, Stadtentwicklung, Stadtmanagement, Stadtmarketing, Stadtplanung, Standortmarketing, Verkehrsplanung, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Öffentliche Informationsnetzwerke (Doktorarbeit)

Öffentliche Informationsnetzwerke

Theoretische und empirische Aspekte einer Evaluation am Beispiel der Plattform regioport.com

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3698-2

Öffentlich unterhaltene Portale können Firmen fördern. "regioport.com" versucht, einen auch grenzüberschreitenden Informationsaustausch zwischen Unternehmen innerhalb und zwischen den Regionen Ostbayern und Westböhmen herzustellen. Die wesentlichen Charakteristika von Informationsgütern [...]

B2B Plattformen, Informatik, Informationsmärkte für Unternehmen, Informationsökonomie, Internetportale, Medienwissenschaft, Mikroökonomik, Netzwerkexternalitäten, Öffentliche Informationsnetzwerke, Öffentliche Wirtschaftsförderung, Zweiseitige Märkte

Trennlinie

Technologie- und Gründerzentren als Instrument zur Förderung der Regionalentwicklung (Doktorarbeit)

Technologie- und Gründerzentren als Instrument zur Förderung der Regionalentwicklung

Eine regionalwirtschaftliche Erfolgsanalyse unter Berücksichtigung der Gründungsforschung

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3042-3

Die Initiierung von Unternehmensgründungen und die Unterstützung neu gegründeter Unternehmen sind wichtige Ansätze zur Förderung der gesamt- und regionalwirtschaftlichen Entwicklung. Um die wirtschaftspolitischen Maßnahmen fundieren, bewerten, verbessern und weiterentwickeln zu können, [...]

Entrepreneurship, Förderinstrumente, Regionalentwicklung, Regionale Wirtschaftsförderung, Regionalpolitik, Technologie- und Gründerzentrum, Unternehmensgründung, Volkswirtschaftslehre, Wirkungsanalyse, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts (Tagungsband)

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3087-4

Der Band fasst die Beiträge des 9. Hamburger Wirtschaftsrechtstages zum Thema "Rechtliche Rahmen der Business Improvement Districts" vom 07.11.2006 zusammen. Diese jährlich stattfindende Tagung will die Wirtschaft und Wissenschaft, Justiz und Politik, Theorie und Praxis zusammenzuführen. [...]

Business Improvement Districts, Einzelhandels- und Dienstleistungszentren, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Stadtentwicklung, Städtebau, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Kommunale Wirtschaftsförderung (Dissertation)

Kommunale Wirtschaftsförderung

Eine theoretische und empirische Analyse

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1253-5

Die kommunale Wirtschaftsförderung hat in der jüngeren Vergangenheit in Deutschland – bedingt durch die schlechte Arbeitsmarkt- und Haushaltslage in vielen Kommunen – an Aufmerksamkeit in Politik und Wissenschaft gewonnen. In der im deutschsprachigen wie auch großteils im [...]

Agglomerationseffekte, Kommunale Wirtschaftsförderung, Niedersachsen, Räumliche Faktorallokation, Volkswirtschaftslehre, Wachstumstheorie

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen der gemeindlichen Förderung des Berufssports aus rechtlicher Sicht (Doktorarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der gemeindlichen Förderung des Berufssports aus rechtlicher Sicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1644-1

Bedingt durch die Kirch-Krise und die damit fehlenden Einnahmen aus der Fernsehvermarktung wurde vor Beginn der Fußball-Saison 2002/03 bekannt, dass kommunale Behörden Profi-Fußballvereine durch Zuwendung finanzieller Mittel unterstützt haben. Ziel dieser Finanzspritzen war insbesondere die [...]

Berufssport, Berufssportförderung, Gemeinden, Kommunen, Rechtswissenschaft, Sportrecht, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Internationalisierung mittelständischer Unternehmen (Dissertation)

Internationalisierung mittelständischer Unternehmen

Theoretische Grundlagen und empirische Befunde zur Strategiewahl und -umsetzung

Strategisches Management

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0919-1

In diesem Buch werden diejenigen Aspekte einer Internationalisierung mittelständischer Unternehmen behandelt, die bedeutend für die Vorbereitung und Umsetzung von internationalen Markteintritten sind.

Knut B. Nienaber betrachtet zunächst die Entscheidungssituation im [...]

Außenwirtschaftsförderung, Betriebswirtschaftslehre, Funktionsbereiche, Markteintrittsstrategien, Mittelstand, Organisation, Strategische Allianzen

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.