Psychologie

»Vorsatz«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Vorsatzbildung und Vorsatzwirkung im Umgang mit Computern (Dissertation)

Vorsatzbildung und Vorsatzwirkung im Umgang mit Computern

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3631-9

In dieser Studie werden selbstregulatorische Kompetenzen als wesentliche Komponente von Computer-Literacy in den Mittelpunkt gestellt. Den theoretischen Ausgangspunkt bildet das Rubikonmodell von Heckhausen und Gollwitzer mit dem darin integrierten Vorsatzkonzept. In einem Experiment wurde geprüft, ob Vorsätze ihre Wirkung auch im Umgang mit [...]

Computer-Literacy, Handlung, Handlungstheorie, Intention, Psychologie, Rubikonmodell, Selbstregulatorische Kompetenzen, Volition, Vorsätze, Vorsatzkonzept

Trennlinie

Effekte einer psychologischen Intervention auf die körperliche Aktivität (Doktorarbeit)

Effekte einer psychologischen Intervention auf die körperliche Aktivität

Vorsatzbildung und volitionale Unterstützung bei Gefäßpatienten

Schriften zur Sportpsychologie

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3882-5

Die Teilhabe von Menschen mit einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit am Alltag ist aufgrund der krankheitsbedingten Beschwerden stark eingeschränkt. Insbesondere die Einschränkung der Gehstrecke auf z. T. nur wenige Meter wird von vielen Patienten als sehr belastend empfunden. In speziellen Gefäßsportgruppen wird durch ein moderates [...]

Gefäßerkrankung, Handlungskontrolle, Intervention, Körperliche Aktivität, Psychologie, Sportpsychologie, Sportwissenschaft, Volition, Vorsatz

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.