»Vertrag von Lissabon«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Das Binnenmarktziel und seine Bedeutung nach dem Vertrag von Lissabon (Doktorarbeit)

Das Binnenmarktziel und seine Bedeutung nach dem Vertrag von Lissabon

Eine Analyse der Entwicklung insbesondere in Bezug auf das System des unverfälschten Wettbewerbs

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8318-4 (Print/eBook)

Die EU wandelt sich von einer Wirtschafts- zu einer Wertegemeinschaft. Ob diese These zutrifft, wird in dieser Studie untersucht. Hierfür werden die Zielbestimmungen der Verträge der EU herangezogen. Durch den Reformvertrag von Lissabon hat – zumindest in den Zielen der EU – eine [...]

Binnenmarktziel, Europäisches Sozialmodell, Europarecht, Soziale Marktwirtschaft, Unverfälschter Wettbewerb, Wertegemeinschaft, Wettbewerbskonzept, Wettbewerbsregeln, Wirtschaftsgemeinschaft, Zielbestimmung

Trennlinie

Die Außenvertretung der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Die Außenvertretung der Europäischen Union

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6788-7 (Print/eBook)

In der Europäischen Union haben die Akteure und Organe unterschiedliche Kompetenzen, so dass es manchem Bürger in den Mitgliedstaaten schwer fällt, in diesem „Kompetenzdschungel“ den Überblick zu bewahren. Wie muss es erst den Menschen gehen, die nicht in der Europäischen Union leben und [...]

Außenvertretung, Europäische Union, Europarecht, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Hoher Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Kommission, Präsident des Europäischen Rates, Vertrag von Lissabon

Trennlinie

Die Mitbestimmungsbefugnisse des Europäischen Parlaments im Bereich der Gemeinsamen Handelspolitik (Doktorarbeit)

Die Mitbestimmungsbefugnisse des Europäischen Parlaments im Bereich der Gemeinsamen Handelspolitik

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6136-6 (Print/eBook)

Aufgrund der fortschreitenden Globalisierung ist in den vergangenen Jahren der Welthandel und somit auch die Bedeutung der Gemeinsamen Handelspolitik stetig gewachsen. Inzwischen ist die Europäische Union mit einem Anteil von 18% am weltweiten Im- und Export zur größten Handelsmacht der Welt [...]

Art. 207 AEUV, Ausländische Direktinvestitionen, Außenhandel, Außenhandelsrecht, Demokratiedefizit, Demokratische Legitimation, Durchführungsrechtsakte, Europäisches Parlament, Europäische Union, Europarecht, Handelsabkommen, Investitionsschutzabkommen, Rechtswissenschaft, Vertrag von Lissabon, Zustimmung

Trennlinie

Die friedenspolitische Identität der EU (Forschungsarbeit)

Die friedenspolitische Identität der EU

Die Begriffe Krieg und Frieden in der GASP des Lissabonvertrages

Schriften zur Europapolitik

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5896-0 (Print/eBook)

Frieden ist ein bekundeter zentraler Leitwert der Europäischen Union. Doch das politische Zusammenwachsen Europas nach dem 2. Weltkrieg ist von der Erfahrung von Krieg nicht zu lösen. Diese Begriffe scheinen in ihrer Bedeutung unweigerlich miteinander verwoben: Ohne eine Definition und Vorstellung [...]

Europa, Europäische Identität, Europäische Integration, Europastudien, Frieden, Friedenspolitik, Kollektives Bewusstsein, Krieg, Lissabon, Politikwissenschaft, Soziologie, Vertrag von Lissabon, Wertegemeinschaft

Trennlinie

Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus (Tagungsband)

Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus

Erstes Symposium des Instituts für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht, 30. Juni 2010, Braunschweig

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5550-1 (Print/eBook)

Das Verbraucherschutzrecht auf der europäischen Ebene befindet sich im Umbruch. Der Export chinesischer Waren nach Europa nimmt zu und wirft die Frage auf, wie der Verbraucherschutz in Europa und in China gewährleistet wird. Mit einem dem Gesamtthema „Europäisches und chinesisches [...]

Chinesisches Haftungsgesetz, Chinesisches Verbraucherschutzrecht, Europa, Mediationsgesetz, Mediationsrichtlinie, Preismanagementstrategie, Rechtswissenschaft, Verbraucherrechterichtlinie, Verbraucherschutz, Verhaltenswissenschaft, Vertrag von Lissabon, Vollharmonisierung

Trennlinie

Das imperfekte Gesetzesinitiativrecht des Volkes (Dissertation)

Das imperfekte Gesetzesinitiativrecht des Volkes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5019-3 (Print/eBook)

Gegenstand der Untersuchung ist das in der Fachwelt bislang wenig beachtete Institut des imperfekten Initiativrechts des Volkes, ein plebiszitäres Initiativrecht ohne eigenständiges Entscheidungsrecht der Bürger. Die Studie liefert eine systematische Analyse dieses zwischen Petition und [...]

Demokratische Beteiligungsinstrumente, Direkte Demokratie, Europäische Bürgerinitiative, Finanzvorbehalt in der Volksgesetzgebung, Imperfektes / isoliertes Initiativrecht, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Vertrag von Lissabon, Volksbegehren, Volksinitiative

Trennlinie

Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen? (Doktorarbeit)

Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen?

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4824-4 (Print/eBook)

Die Frage nach dem "Ob" eines Beitritts der EU zur EMRK war Gegenstand einer jahrzehntelangen Diskussion im europa- und völkerrechtlichen Schrifttum, die bis heute nicht beendet ist. Mittlerweile ist die EU der einzige Rechtsraum in Europa, der bezüglich seines Grundrechtsschutzes nicht einer [...]

Beitrittsabkommen, EGMR, EMRK, EU, Europäische Union, Europarecht, Gemischtes Abkommen, Gesamtschuldnerische Haftung, Menschenrechte, Rechtswissenschaft, Streitbeilegungsverfahren, Vertrag von Lissabon, Völkerrecht, Völkerrechtliche Verantwortlichkeit

Trennlinie

Grund- und Menschenrechte in Europa (Sammelband)

Grund- und Menschenrechte in Europa

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4100-9 (Print/eBook)

Mit dem Inkrafttreten des Vertrages von Lissabon wird die Europäische Union erstmals über einen verbindlichen, kodifizierten Grundrechtskatalog verfügen. Dieser wird neben der Europäischen Menschenrechtskonvention des Europarats und den nationalen Grundrechten den Bürgern der Mitgliedstaaten [...]

Antidiskriminierung, Berufsfreiheit, Deutschland, Europa, Europäische Integration, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäische Union, Gesundheitsschutz, Grundrechte, Horizontale Drittwirkung, Kinderrechte, Kroatien, Menschenrechte, Persönlichkeitsrecht, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Soziale Rechte, Tschechische Republik, Vertrag von Lissabon

Trennlinie

Wasser, Strom, Gas: Kommunale Daseinsvorsorge im Umbruch (Tagungsband)

Wasser, Strom, Gas: Kommunale Daseinsvorsorge im Umbruch

Zum Spannungsfeld von öffentlicher Daseinsvorsorge und EU-rechtlichen Vorgaben Tagung vom 1. bis 2. Juli 2009 an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Öffentliche Unternehmen und öffentliches Wirtschaftsrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4388-1 (Print/eBook)

Viele Konzessionsverträge für die Stromversorgungen laufen demnächst aus. Zahlreiche Städte und Gemeinden müssen in diesem und im nächsten Jahr entscheiden, wie die Energieversorgung in den nächsten 20 Jahren organisiert werden soll. In diese Überlegungen wird häufig auch die [...]

Daseinsvorsorge, Energiewirtschaft, Interkommunale Zusammenarbeit, Kommunale Wasserwirtschaft, Kommunalwirtschaft, Konzessionen, Öffentlich-Private Partnerschaften, Öffentliche Aufträge, Öffentliche Dienstleistungen, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Öffentliche Unternehmen, Rechtswissenschaft, Vertrag von Lissabon, Wasserwirtschaft

Trennlinie

Die Europäische Union und die Türkei (Sammelband)

Die Europäische Union und die Türkei

Chancen und Herausforderungen eines Beitritts

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4217-4 (Print/eBook)

Seit dem 3. Oktober 2005 laufen die Beitrittverhandlungen der Türkei mit der EU. Seitdem kam der Verhandlungsprozess mehrfach ins Stocken, vor allem wegen des ungelösten Zypern-Konflikts. Bislang wurden lediglich zehn von 35 Verhandlungskapiteln geöffnet und nur eines abgeschlossen. Die Türkei [...]

Armenien, Beitrittsprozess, EU-Beitritt, Eu-Mittelmeerpolitik, Europa, Europäische Integration, Europäische Union, Menschenrechte, Politikwissenschaft, Regionalpolitik, Türkei, Vertrag von Lissabon, Wirtschaftsverfassung, Zollunion, Zypern

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.