»Versicherungsrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

Die rechtlichen und ethischen Probleme der Cross-over-Lebendspende (Dissertation)

Die rechtlichen und ethischen Probleme der Cross-over-Lebendspende

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7371-0

Die Wirksamkeit einer Cross-over-Lebendspende ist nach wie vor hoch umstritten. Hieran konnte auch die Rechtsprechung des Bundessozial?gerichts nichts ändern. Es besteht eine Flut von Interpretationsansätzen, wie der vom Transplantationsgesetz geforderte Begriff der „besonderen persönlichen [...]

Ärztliche Aufklärung, Behandlungsvertrag, Cross-over-Spende, Freiwilligkeit, Kostenerstattung, Lebendspende, Nierenspende, Organhandel, Organspende, Persönliche Nähebeziehung, Sozialrecht, Transplantat, Transplantationsgesetz, Versicherungsrechtliche Absicherung, Zivilrecht

Trennlinie

Die Rolle des Arbeitgebers in der schweizerischen Sozialversicherung (Dissertation)

Die Rolle des Arbeitgebers in der schweizerischen Sozialversicherung

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7305-5

Arbeitgeber und Arbeitnehmer stehen seit jeher in einem engen Verhältnis. Dem schweizerischen Arbeitgeber sind v.a. im Laufe des letzten Jahrhunderts neben anderen viele sozialversicherungsrechtliche Aufgaben auferlegt worden, um die Bevölkerung und insbesondere die Arbeitnehmer vor den drohenden [...]

Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsvverhältnis, Rechtswissenschaft, Schweiz, Schweizerisches Sozialversicherungsrecht, Sozialversicherungsrecht

Trennlinie

Zulässigkeit der Ausschlussklauseln für Vorsatz und wissentliches Handeln in der D&O-Versicherung (Dissertation)

Zulässigkeit der Ausschlussklauseln für Vorsatz und wissentliches Handeln in der D&O-Versicherung

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7259-1

Die D&O-Versicherung („Managerhaftpflicht“), die ursprünglich aus dem angelsächsischen Rechtskreis stammt, gehört mittlerweile auch in Deutschland zum Standard-Versicherungsportfolio börsennotierter und mittelständischer Unternehmen. Alle Policen sehen einen Ausschluss der Deckung bei [...]

Allgemeine Versicherungsbedingungen, Bürgerliches Recht, D&O-Versicherung, Deckungsausschluss, Gefährdung des Vertragszwecks, Gesellschaftsrecht, Managerhaftung, Transparenzgebot, Versicherungsrecht, Wissentliche Pflichtverletzung, Wissentlichkeit

Trennlinie

Die Koordinierung von Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung anhand der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 (Dissertation)

Die Koordinierung von Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung anhand der Verordnung (EG) Nr. 883/2004

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6925-6

Das Buch beschäftigt sich mit einem der am stärksten entwickelten Zweige des europäischen Sozialrechts: Dem europäischen koordinierenden Sozialrecht. Zu diesem liegt seit dem 1. Mai 2010 mit der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 eine Neuregelung vor, die ausgehend von Rechtsanwendungsschwierigkeiten [...]

Auslandsrentenrecht, Europäisches Sozialrecht, Europarecht, Freizügigkeit, Grundsicherung im Alter, Koordinierung, Krankenversicherung, Leistungsexport, Rentenversicherung, Rentenversicherungsrecht, Sachverhaltsgleichstellung, Soziale Sicherheit, Verordnung (EG) Nr. 883/2004, Zusammenrechnung von Zeiten

Trennlinie

Rechtsprobleme der Einkommensvorschriften und -begrifflichkeiten im Sozialversicherungsrecht (Doktorarbeit)

Rechtsprobleme der Einkommensvorschriften und -begrifflichkeiten im Sozialversicherungsrecht

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7020-7

Die Einkommensbegriffe im Sozialversicherungsrecht sind selbst für den Rechtskundigen intransparent und schwer nachzuvollziehen. Dies gilt erst recht für die damit in Zusammenhang stehende Regelungssystematik in den einzelnen Zweigen der Sozialversicherung. [...]

Beitragsrecht, Einkommen in einzelnen Sozialversichungszweigen, Einkommensvorschriften, Funktionen des Einkommens, Leistungsrecht, Rechtspolitischer Ausblick, Rechtsprobleme, Ungleichbehandlung

Trennlinie

Das Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG (Doktorarbeit)

Das Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6592-0

Diese Studie befasst sich mit der Quotelung eines Leistungsanspruches bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG.

Der Verfasser stellt ein eigenes Quotenmodell aus einem ausdifferenzierten Grob- und Feinraster vor, [...]

100%-Kürzung, Alles-oder-Nichts-Prinzip, Beweislast, Grobe Fahrlässigkeit, KH-Versicherung, Kürzung, Obliegenheiten, Quotelung, Schwere des Verschuldens, Trunkenheitsfahrt, Versicherungsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung im Lichte der EuGH-Rechtsprechung und der Patientenrichtlinie (Dissertation)

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung im Lichte der EuGH-Rechtsprechung und der Patientenrichtlinie

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6391-9

Die Studie widmet sich einem durch die jüngste Rechtssetzungsaktivität auf Unionsebene neu in den Fokus der öffentlichen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit gerückten Themenfeld. Im Anwendungsfeld der sog. Patientenrichtlinie überschneiden sich mehrere Spannungslinien. Es existieren teilweise [...]

Dienstleistungsfreiheit, EuGH, Europarecht, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheitsrecht, Gesundheitssystem, Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung, Grundfreiheiten, Krankenversicherungsrecht, Patientenmobilität, Patientenrichtlinie, Richtlinie 2011/24/EU, Sozialrecht

Trennlinie

Tarif- und Tarifstrukturverträge im Krankenversicherungsrecht (Doktorarbeit)

Tarif- und Tarifstrukturverträge im Krankenversicherungsrecht

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6630-9

Jährlich verursacht das Gesundheitswesen in der Schweiz Kosten von über 60 Milliarden Schweizer Franken. Wie hoch die Vergütung eines Leistungserbringers für die von ihm erbrachte medizinische Leistung ist, wird einerseits im Rahmen von Tarifverträgen, sowie andererseits aufgrund von [...]

Krankenversicherung, Krankenversicherungsrecht, obligatorische Krankenpflegeversicherung, Sozialrecht, Swiss DRG, Tarifstrukturvertrag, Tarifvertrag, Tarmed

Trennlinie

Die Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen des Arbeitnehmers (Dissertation)

Die Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen des Arbeitnehmers

Eine Betrachtung des §266a Abs. 1 StGB unter besonderer Berücksichtigung der wirtschaftlichen Unternehmenskrise und der insolvenzrechtlichen Einflüsse

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4985-2

Der Verfasser befasst sich bezogen auf die GmbH mit der Anwendung des Tatbestands des § 266a Abs. 1 StGB in der Unternehmenskrise und prüft kritisch die Vorrangrechtsprechung des 5. Strafsenats des BGH.

Insbesondere in wirtschaftlichen Krisenzeiten, wie wir sie auch derzeit [...]

Arbeitnehmerbeiträge, Geschäftsführer, GmbH, Handlungsfähigkeit, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Krise, OLIC, Omissio Libera In Causa, Rechtswissenschaft, Sozialversicherungsbeiträge, Sozialversicherungsrecht, Vorenthaltung, Zahlungsunfähigkeit, § 266a Abs. 1 StGB

Trennlinie

Soll Betriebssport künftig weiterhin unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen? (Dissertation)

Soll Betriebssport künftig weiterhin unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen?

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5129-9

In einer Zeit, in der ein Großteil der Arbeitnehmer seine Arbeit am Computer verrichtet, ist der körperliche Ausgleich ein unverändert aktuelles Thema. Um einseitige körperliche Belastungen und den Bewegungsmangel zu kompensieren, treiben viele Arbeitnehmer Sport, häufig unter Förderung [...]

Arbeitsunfall, Ausgleichssport, Betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung, Betriebssport, Innerer Zusammenhang, Nationalsozialistische Sportideologie, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Reichsversicherungsamt, Sozialrecht, Sport, Unfallversicherung, Unfallversicherungsrecht, Versichertes Risiko

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.