»Verlagswesen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Buchmarkt und Literaturpolitik zur Zeit der Militärdiktatur in Griechenland 1967–1974 (Forschungsarbeit)

Buchmarkt und Literaturpolitik zur Zeit der Militärdiktatur in Griechenland 1967–1974

Das Beispiel des Verlags Stochastes

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8312-2

Zum ersten Mal wird eine Studie zu Buchmarkt und Literaturpolitik während der Militärdiktatur in Griechenland am Beispiel des Verlags Stochastes in Athen publiziert. Großer Teil der Recherchen basiert auf persönlichen Angaben des Verlegers Loukas Axelos. Das besondere Interesse für diese [...]

Buch- und Verlagswesen, Buchmarkt, DDR, Georgius Papadopoulus, Griechenland, Literaturpolitik, Loukas Axelos, Militärdiktatur, Polytechnikum, Studentenaufstand, Verlag Stochastes, Zeitgeschichte, Zensur

Trennlinie

„Dichters Lande“ (Aufsatzsammlung)

„Dichters Lande“

Aufsätze zur literarischen Kultur in Mitteldeutschland im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6691-0

Die Aufsätze, die hier vorgestellt werden, sind im Verlauf eines Forschungsprojekts entstanden, das ihr Verfasser am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bearbeitet. Sie wurden zum größten Teil bereits an [...]

19. Jahrhundert, Ästhetik, Alexander Gottlieb Baumgarten, Carl Friedrich Bahrdt, Carl Hermann Hemmerde, Christian Keferstein, Christoph Martin Wieland, Friedrich Schiller, Friedrich von Hardenberg, Geisteswissenschaft, Georg Friedrich Meier, Geselligkeit, Gotthold Ephraim Lessing, Johann Jakob Gebauer, Johann Wolfgang von Goethe, Literarische Kultur, Literaturkritik, Literaturtheorie, Novalis, Popularphilosophie, Reisen, Schöngeistige Literatur, Universitäten, Verlagswesen

Trennlinie

Literatur und Kultur in Halle im Zeitalter der Aufklärung (Sammelband)

Literatur und Kultur in Halle im Zeitalter der Aufklärung

Aufsätze zum geselligen Leben in einer deutschen Universitätsstadt

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2786-7

Das Jahr 1680 markiert eine gravierende Zäsur in der Stadt Halle:
Sie wird dem Kurfürstentum Brandenburg angegliedert, verliert also
ihre Residenzwürde, ein unübersehbares wirtschaftliches Vakuum ist
die Folge. Die Gründung einer protestantischen Reformuniversität [...]

Ästhetik, Anakreontik, Aufklärung, Empfindsamkeit, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Lebensbeschreibung, Pietismus, Verlage, Verlagswesen

Trennlinie

Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik (Forschungsarbeit)

Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik

Eine Dokumentation publizistischer Vielfalt

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-581-9

Gegenstand des Buches ist die Verlagswelt Hamburgs in der Zeit der Weimarer Republik; zu dieser Zeit existiert hier eine äußerst vitale und hoch spezialisierte Kleinverlags-Szenerie, die heute vollkommen vergessen ist. In den Verlagspublikationen findet sich ein Nebeneinander bunter Themen: [...]

Anarchismus, Hamburg, Jugendbewegung, Kleinverlage, Kulturwissenschaft, Lebensreform, Verlage, Verlagswesen, Verleger, Weimarer Republik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.