Bücher über »Verhaltensstörungen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verhaltensstörungen: Schulische Prävention und Intervention zur sozial-emotionalen Entwicklungsförderung (Forschungsarbeit)

Schulische Prävention und Intervention zur sozial-emotionalen Entwicklungsförderung

Zum Einsatz von Betreuungslehrkräften in Oberösterreich – Ergebnisse einer Pilotstudie

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10432-8

Beratungstheorie, Elternarbeit, Emotional-soziale Entwicklung, Entwicklungsförderung, Förderpädagogik, Lehrer-Kooperation, Prävention, Schulberatung, Schulische Erziehungshilfe, Schulpädagogik, Sonderpädagogik, Sonderpädagogische Konsultation, Sonderpädagogischer Förderbedarf, Sozialpädagogik, Verhaltensstörungen

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Erziehung und Bildung unter erschwerten Bedingungen (Forschungsarbeit)

Erziehung und Bildung unter erschwerten Bedingungen

Perspektiven eines sonderpädagogisch orientierten Unterrichts im Jugendstrafvollzug

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7726-8

Der Gesetzgeber geht von einer Erziehungsbedürftigkeit und Erziehbarkeit junger Straftäter aus. Dem folgend erhält der Jugendstrafvollzug einen grundlegenden Erziehungsauftrag. Einen wesentlichen Kernbereich stellt dabei die schulische Bildung dar. Das Thema Schule und Unterricht im ...

Antisoziale Persöhnlichkeit, Gefägnisschule /-unterricht, Jugenddelinquenz, Jugendstraftäter, Jugendstrafvollzug, Sonderpädagogik, Themenzentrierte Interaktion (TZI), Verhaltensgestörtenpädagogik, Verhaltensstörungen, Vollzugsdidaktik

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Einblicke in die Lebenswelten griechischer Schülerinnen und Schüler (Dissertation)

Einblicke in die Lebenswelten griechischer Schülerinnen und Schüler

Eine empirische Studie zum sozial-emotionalen Erleben und Verhalten an griechischen Schulen in Bayern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5089-6

Griechische Schulen werden seit ihrer Gründung in den sechziger Jahren von der Mehrzahl der griechischen Schulkinder in Bayern besucht. Die Schulpolitik der griechischen Behörden in Deutschland und in Griechenland orientiert sich dabei vor allem an der Vermittlung und Erhaltung der griechischen ...

Auffälligkeiten, Emotionales Erleben, Emotionale Störungen, Emotionales Verhalten, Griechische Kinder, Griechische Schulen, Integration, Integrationspädagogik, Migration, Psychologie, Schulkinder, Schulpädagogik, Sonderpädagogik, Soziales Erleben, Soziales Verhalten, Verhaltensstörungen

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Professionelle Kooperation bei Gefühls- und Verhaltensstörungen (Tagungsband)

Professionelle Kooperation bei Gefühls- und Verhaltensstörungen

Pädagogische Hilfen an den Grenzen der Erziehung

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3499-5

Die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen Verstörungen und problematischen Verhaltensweisen stellt eine der größten Herausforderungen an die Schule der Gegenwart. Die Pädagogik hat bisher kaum eine eigene Vorstellung von der Bildung und Erziehung dieser Kinder entwickelt. ...

Außerschulische Erziehungshilfe, Emotionale Entwicklung, Entwicklungsförderung, Erziehungswissenschaft, Integration, Kooperation, Pädagogik, Professionalität, Schulische Erziehungshilfe, Sonderpädagogik, Soziale Entwicklung, Verhaltensstörungen

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Sonderpädagogische Beratung und Kooperation als Konsultation (Dissertation)

Sonderpädagogische Beratung und Kooperation als Konsultation

Theoretische Modelle und professionelle Konzepte der indirekten Unterstützung zur schulischen Integration von Schülern mit Verhaltensproblemen in Deutschland und den USA

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3683-8

Untersucht werden verschiedene theoretische Modelle und praktische Konzepte der Beratung zur schulischen Integration von Schülern mit Verhaltensstörungen. Die Analyse des internationalen Standes zur Integtations-, Beratungs- und Konsultationsforschung und der Vergleich unterschiedlicher ...

Beratung, Beratungstheorie, Emotional and Behavioral Disorders, Inklusion, Integration, Komparative Erziehungswissenschaft, Konsultation, Kooperation, Pädagogik, Pädagogik bei Verhaltensstörungen, Prävention, School Consultation, Schulberatung, Schulische Erziehungshilfe, Special Education, Supervision, USA, Vergleichsstudie, Verhaltensgestörtenpädagogik, Verhaltensstörung

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Schulwirklichkeit und Wissenschaft (Tagungsband)

Schulwirklichkeit und Wissenschaft

Ausgewählte Kongressbeiträge von Didaktikern, Pädagogen, Psychologen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0873-6

Dieses Buch schlägt eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Lehrkräfte aller Schularten haben nach einer Umfrage vor allem Interesse gezeigt an neuen Lehr- und Lernformen, der Förderung der sozialen Kompetenz bei Lehrkräften und Schüler/innen, der Ursache und Behandlung von Lern- und ...

Lehrformen, Lernformen, Lernstörungen, Pädagogik, Psychologie, soziale Kompetenz, Verhaltensstörungen, Werteproblematik

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Schulische Erziehungshilfe durch regionale sonderpädagogische Förderzentren in Schleswig-Holstein (Forschungsarbeit)

Schulische Erziehungshilfe durch regionale sonderpädagogische Förderzentren in Schleswig-Holstein

Fachliche und geschichtliche Grundlagen - aktuelle Daten - Perspektiven

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-677-9

Die Studie beginnt mit einer kritischen Betrachtung von Entwicklungen in der Sonderpädagogik zu neuen Formen der Hilfe für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf durch regionale Förderzentren. In einer explorativen Felduntersuchung wurden Daten zum sonderpädagogischen ...

CBCL, Child Behaviour Checklist, Erziehungshilfe, Förderzentren, Integration, Pädagogik, Sonderpädagogik, Verhaltensstörungen

Trennlinie

Verhaltensstörungen: Empirische Untersuchungen zum Rückschulungserfolg von Schülern mit Verhaltensstörungen (Forschungsarbeit)

Empirische Untersuchungen zum Rückschulungserfolg von Schülern mit Verhaltensstörungen

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-801-8

Fünf Jahre lang verfolgte eine Studie den Werdegang von Schülern aus ostwestfälischen Grundschulen für Erziehungshilfe, um Indikatoren zu ermitteln, die eine erfolgreichere Rückschulung von verhaltensgestörten Sonderschülern in die allgemeine Schule bedingen. Dabei stellte der Autor fest, ...

CTF 20, Pädagogik, Reintegration, Rückschulung, Schule für Erziehungshilfe, SfE, Sonderschule, verhaltensgestört, Verhaltensstörung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.