Geschichtswissenschaft

Bücher über »Vergangenheitsbewältigung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Vergangenheitsbewältigung: Deutsche Großunternehmer vor Gericht (Doktorarbeit)

Deutsche Großunternehmer vor Gericht

Vorgeschichte, Verlauf und Folgen der Nürnberger Industriellenprozesse 1945–1948/51

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-4494-9

„Nürnberg“ gilt bis heute als Fanal für die alliierte Abrechnung mit Kriegs- bzw. NS-Verbrechern nach dem Zweiten Weltkrieg. Während sich der bekannte Hauptkriegsverbrecherprozess gegen Hermann Göring u.a. umfassender Behandlung durch die historische Forschung sowie weitgehender ...

Außenpolitik USA 1945, Besatzungspolitik, Geschichte 1945-1949, Geschichtswissenschaft, Kriegsende 1945, Kriegsverbrecherprozesse, Nationalsozialismus, NS, Nürnberger Prozesse, Telford Taylor, USA 1945-49, Vergangenheitsbewältigung

Trennlinie

Vergangenheitsbewältigung: Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“ (Dissertation)

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“

Opfernarrative und Geschichtsbilder in Nationalratsdebatten

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4525-0

Spätestens seit den 1980er Jahren ist die Frage des Umganges der Zweiten Republik Österreich mit ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit das zentrale Thema der österreichischen Zeitgeschichteforschung. Im Mittelpunkt der vielfältigen Untersuchungen zu Aspekten der konkreten "Aufarbeitung" ...

Aufarbeitung, Causa Waldheim, Diskursanalyse, Entnazifizierung, Erinnerung, Gedächtnisgeschichte, Geschichtswissenschaft, Kurt Waldheim, Nachkriegsnarrative, Nationale Identität, Österreich, Opferthese, Vergangenheitsbewältigung, Vergangenheitspolitik, Wiedergutmachung, Zeitgeschichte, Zweite Republik

Trennlinie

Vergangenheitsbewältigung: Erzwungene Reue (Doktorarbeit)

Erzwungene Reue

Vergangenheitsbewältigung und Kriegsschulddiskussion in Japan 1952-1998

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0434-9

Seit Anfang der 1980er Jahre werden Japans Beziehungen zu den ostasiatischen Nachbarn immer wieder durch die ambivalente Haltung Tokyos zur eigenen Vergangenheit belastet. Bis dahin hatte Japan im Gegensatz zur Bundesrepublik Deutschland seine Beziehungen zur Außenwelt nach dem 1945 gescheiterten ...

China, Geschichtslehrbücher, Geschichtswissenschaft, japanisch-chinesische Beziehungen, japanisch-koreanische Beziehungen, Japanologie, Korea, Kriegsopfer, Kriegsopferentschädigung, Kriegsverbrechen, Zwangsprostitution

Trennlinie

Vergangenheitsbewältigung: GeRechte Sühne? (Forschungsarbeit)

GeRechte Sühne?

Das Konzentrationslager Flossenbürg: Möglichkeiten und Grenzen der nationalen und internationalen Strafverfolgung von NS-Verbrechen

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0192-8

Am 12. Juni 1946 begann in Dachau das KZ Flossenbürg-Hauptverfahren. Mit der Durchführung war ein US-amerikanisches Oberes Militärgericht beauftragt. Fast zeitgleich begannen auch die Oberpfälzer Landgerichte gegen die KZ-Verbrecher zu ermitteln. In dieser Studie wird die amerikanische mit der ...

Flossenbürg, Geschichtswissenschaft, Justizgeschichte, Konzentrationslager, Kriegsverbrechen, Militärgericht, NS-Verbrechen, Strafverfolgung, Vergangenheitsbewältigung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.