Literatur: Verbraucher

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
3
4
5
6
 7 
8
9
10
11
...
>
>>

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln (Dissertation)

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln

Preiskenntnis und Zahlungsbereitschaft bei Öko-Konsumenten

Studien zum Konsumentenverhalten

In Deutschland werden die Preise von Öko-Lebensmitteln seit einigen Jahren kontrovers diskutiert. Einerseits stehen Niedrigpreise im Handel in der Kritik, weil sie den Mehrwert von Öko-Lebensmitteln nicht honorieren. Andererseits wird angenommen, dass hohe Preise von Öko-Lebensmitteln und deren [...]

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Lebensmittelmarketing, Marketing, Ökolebensmittel, Ökologie, Ökomarkt, Preiskenntnis, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherforschung, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Treuerabatte und Rabatte mit Treuewirkung als Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung gemäß Art. 102 AEUV (Doktorarbeit)

Treuerabatte und Rabatte mit Treuewirkung als Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung gemäß Art. 102 AEUV

Unter Berücksichtigung der Durchsetzungsprioritäten der Kommission bei der Beurteilung von Behinderungsmissbräuchen und der Entwicklung im amerikanischen Antitrust Law

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Der Autor behandelt die Problematik, wann marktbeherrschenden Unternehmen die Gewährung von mengengebundenen Rabatten nach Art. 102 Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) verboten ist und welche Kriterien für die Beurteilung maßgeblich sind. Der Fokus der Untersuchung liegt [...]

Antitrust Law, Behinderungsmissbrauch, Europarecht, Kartellrecht, Marktmachtsmissbrauch, more economic approach, Preis-Kosten-Test, Prioritätsmitteilung, Rechtswissenschaft, retroaktive Rabatte, rückwirkende Rabatte, Sherman Act, Verbraucherwohlfahrt, Wettbewerbsferiheit, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln (Doktorarbeit)

Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln

Kausalanalytische Untersuchung der Determinanten der Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln

Studien zum Konsumentenverhalten

Für die Anbieter ökologischer Lebensmittel gewinnen Marketingfragen angesichts zunehmenden Wettbewerbsdrucks im Öko-Markt an Bedeutung. Hersteller und Händler sind bei der Konzeption von Marketingstrategien auf Informationen über die Nachfrageseite des Öko-Markts angewiesen. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Marketing, Öko-Lebensmittel, Öko-Markt, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherforschung, Verbraucherpanel

Trennlinie

Der vorläufige Treuhänder im Entschuldungsverfahren (Doktorarbeit)

Der vorläufige Treuhänder im Entschuldungsverfahren

Aufgaben und Kompetenzen nach dem Entwurf eines Gesetzes zur Entschuldung mittelloser Personen etc.

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Das geltende Insolvenzrecht weist eine wesentliche Schwachstelle auf: Es ermöglicht dem Schuldner eine Restschuldbefreiung nur unter der Voraussetzung, dass zuvor ein Insolvenzverfahren eröffnet worden ist. In massearmen Verfahren, also in den praktisch die Regel bildenden Fällen, in denen der [...]

Entschuldungsverfahren, Eröffnungsverfahren, Insolvenzrecht, Massearmut, Privatinsolvenz, Rechtswissenschaft, Reform, Regierungsentwurf, Restschuldbefreiung, Verbraucherinsolvenzverfahren, Vorläufiger Treuhänder, Zivilprozessrecht

Trennlinie

Konsumentenschutz im Rahmen privater Kartellrechtsdurchsetzung (Dissertation)

Konsumentenschutz im Rahmen privater Kartellrechtsdurchsetzung

Bestandsaufnahme und Entwicklung von Lösungsansätzen zur Gewährleistung subjektiver Befugnisse für mittelbare Kartellopfer unter besonderer Berücksichtigung deutscher und europarechtlicher Initiativen

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Die Entwicklung des Kartellzivilrechts hat in den letzten Jahren durch europarechtliche Vorgaben und die Rechtsprechung des EuGH eine enorme Dynamik erfahren. Der Autor legt im Rahmen seiner Untersuchung einen Schwerpunkt auf die verbraucherschützende Wirkung der privaten Rechtsbehelfe im [...]

Kartellopfer, Kartellrecht, Kartellrechtlicher Schadensersatz, Kollektiver Rechtsschutz, Rechtswissenschaft, Schadensabwälzungseinwand, Streuschäden, Verbandsschadensersatzklage, Verbraucher, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzrecht, Vorteilsabschöpfung, Weißbuch

Trennlinie

Der Einfluss des Verbraucherschutzes auf die Dringlichkeit einstweiliger Verfügungen im UWG-Wettbewerbsprozess (Dissertation)

Der Einfluss des Verbraucherschutzes auf die Dringlichkeit einstweiliger Verfügungen im UWG-Wettbewerbsprozess

Schriften zum Zivilprozessrecht

Das deutsche Zivilprozessrecht dient primär zur Durchsetzung individueller Interessen des Rechtssuchenden. Daher widerstrebt es in vielfacher Hinsicht dem Einfluss parteifremder Drittinteressen, wie etwa Belangen des Verbraucherschutzes. [...]

Einstweilige Verfügung, Interessenabwägung, Rechtswissenschaft, UWG, Verbraucherschutz, Verbraucherschutz im UWG, Verfügungsgrund, Wettbewerbsprozessrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilprozessrecht, ZPO

Trennlinie

Der Verbraucherbegriff im russischen Verbraucherschutzrecht und die Rechte des Verbrauchers beim Kauf einer Ware von nicht angemessener Qualität (Doktorarbeit)

Der Verbraucherbegriff im russischen Verbraucherschutzrecht und die Rechte des Verbrauchers beim Kauf einer Ware von nicht angemessener Qualität

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Öffnung des russischen Marktes für ausländische Waren sowie die Massenproduktion werfen die Frage nach dem Schutz des Verbrauchers in Russland auf. Inwieweit ist der Verbraucher als Marktteilnehmer durch die russische Rechtsordnung geschützt? Gegenstand der Studie ist die Untersuchung des [...]

Direkthaftung, Hersteller, Kontrahierungszwang, Mangelhaftung, Qualitätsmangel, Rechtswissenschaft, Russisches Recht, Schadensersatz, Verbraucher, Verbraucherbegriff, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzrecht, Verkäufer

Trennlinie

Die geschichtliche Entwicklung des polnischen Verbraucherkaufrechtes und die Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie in Polen (Dissertation)

Die geschichtliche Entwicklung des polnischen Verbraucherkaufrechtes und die Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie in Polen

Studien zum Zivilrecht

Am 25. Mai 1999 wurde vom Europäischen Parlament und Rat die Richtlinie zu bestimmten Aspekten des Verbrauchsgüterkaufs und der Garantien für Verbrauchsgüter erlassen, die bis zum 1. Januar 2002 durch die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft und die Mitgliedstaaten des Europäischen [...]

Garantie, Gewährleistung, Internationales Privatrecht, Internationales Vertragsrecht, Kaufvertrag, Polen, Polnisches Kaufrecht, Polnisches Recht, Rechtswissenschaft, Richtlinie 1999-44-EG, Verbrauchsgüterkauf, Verbrauchsgüterkaufrichtlinie, Vertragswidrige Ware, Zivilrecht

Trennlinie

Die kollisionsrechtliche Anknüpfung des Behandlungsverhältnisses im Rahmen einer kosmetischen Operation (Dissertation)

Die kollisionsrechtliche Anknüpfung des Behandlungsverhältnisses im Rahmen einer kosmetischen Operation

Der Patient als Verbraucher?

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Zunehmend begeben sich deutsche Patienten mit dem Ziel in das Ausland, dort eine kosmetische Operation vornehmen zu lassen. Traurige Tatsache ist allerdings, dass sich in gleichem Maße die Anzahl der Fehlbehandlungen erhöht.

Die Verfasserin beschäftigt sich mit der [...]

Arzthaftung, Behandlungsvertrag, Gesundheitsmarkt, Internationales Privatrecht, kosmetische Operation, Patientenrechte, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Rom I-VO, Rom II-VO, Schönheit, Schönheitsoperation, Verbraucher, Werberecht der Ärzte

Trennlinie

Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus (Tagungsband)

Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus

Erstes Symposium des Instituts für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht, 30. Juni 2010, Braunschweig

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Verbraucherschutzrecht auf der europäischen Ebene befindet sich im Umbruch. Der Export chinesischer Waren nach Europa nimmt zu und wirft die Frage auf, wie der Verbraucherschutz in Europa und in China gewährleistet wird. Mit einem dem Gesamtthema „Europäisches und chinesisches [...]

Chinesisches Haftungsgesetz, Chinesisches Verbraucherschutzrecht, Europa, Mediationsgesetz, Mediationsrichtlinie, Preismanagementstrategie, Rechtswissenschaft, Verbraucherrechterichtlinie, Verbraucherschutz, Verhaltenswissenschaft, Vertrag von Lissabon, Vollharmonisierung

Trennlinie
<<
<
...
3
4
5
6
 7 
8
9
10
11
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.