Literatur: Verbraucher

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
9
10
...
>
>>

Stabilität von Verbrauchereinstellungen und einstellungsbasierter Marktsegmentierung (Doktorarbeit)

Stabilität von Verbrauchereinstellungen und einstellungsbasierter Marktsegmentierung

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

In der Marktforschung wird davon ausgegangen, dass anhand von Verbrauchereinstellungen das Kaufverhalten von Verbrauchern vorhergesagt werden kann. Einstellungsbasierte Marktsegmentierung wird häufig angewendet, um zwischen Verbrauchergruppen mit vermeintlich unterschiedlichem Kaufverhalten zu [...]

Clusteranalyse, explorative Clusteranalyse, konfirmatorische Clusteranalyse, Konsumenten, Konsumentenverhalten, Marketing, Marketingkonzept, Marktforschung, Marktsegmentierung, Panel, Stabilität, Statements, Verbraucher, Zeitablauf

Trennlinie

Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen Albvorland (Doktorarbeit)

Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen Albvorland

Entwicklungsorientierte Untersuchung zur Direktvermarktung in drei unterschiedlichen Regionen

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert. Dieses Buch bietet ein umfassendes Bild zur Entwicklung, Situation und Perspektive der Direktvermarktung auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen [...]

Absatzwege, Agrarprodukte, Direktvermarkter, Direktvermarktung, Einkommensalternative, Entwicklungsorientierte Untersuchung, Erzeuger-Verbraucher, Landwirtschaft, landwirtschaftliche Produkte, Produkt-Verarbeitung, regionale Vermarktung, Vermarktung

Trennlinie

Der Schutz des Verbrauchers im Heimrecht (Doktorarbeit)

Der Schutz des Verbrauchers im Heimrecht

Studien zum Vertragsrecht

Das Buch widmet sich der Frage, ob der Gesetzgeber durch das am 1. Oktober 2009 in Kraft getretene Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) einen effektiven Schutz älterer und pflegebedürftiger Menschen sichergestellt hat. Um dies beurteilen zu können, stellt der Autor zunächst die Grundlagen [...]

Alter, Heimrecht, Heimvertrag, Pflege- und Betreuungsleistungen, Pflegebedürftigkeit, SGB XI, Unternehmer, Verbraucher, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzrecht, Vertragsrecht, WBVG, Wohn- und Betreuungsvertrag, Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz, Zivilrecht

Trennlinie

Die Widerrufsrechte des Verbrauchers im System des niederländischen Rechts (Dissertation)

Die Widerrufsrechte des Verbrauchers im System des niederländischen Rechts

Schriften zum ausländischen Recht

Die Pflicht zur Umsetzung europäischer Vorgaben für die Widerrufsrechte fiel zeitlich mit einer grundlegenden Überarbeitung des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs (Burgerlijk Wetboek) zusammen. Im Rahmen dieser Überarbeitung wurden auch moderne Vorstellungen über die Schutzfunktion des [...]

Burgerlijk wetboek, Colportagewet, Europäisches Recht, Fernabsatz, Niederländisches Recht, Rechtswissenschaft, Timesharing, Verbraucher, Verbraucherprivatrecht, Verbraucherschutz, Widerrufsrechte

Trennlinie

Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+? (Doktorarbeit)

Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+?

– Eine methodenintegrative Untersuchung –

Schriften zur Ökotrophologie

Informationen spielen für die Lebensmittelauswahl eine zentrale Rolle. Neben Printmedien ist es die Verpackung, die für den Verbraucher eine besonders wichtige Informationsquelle für Ernährungsfragen darstellt. Die Verpackung bietet jedoch ihrerseits wiederum eine Fülle von Informationen und [...]

Altern, Ernährungsinformationsverhalten, Lebensmittelauswahl, Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben, NKS II-Daten, Ökotrophologie, Qualitative Interviews, Sekundäranalyse, Verbraucher 60+, Verbraucherinformation, Verknüpfung / Triangulation von Daten

Trennlinie

Die rechtsgeschäftliche Unübertragbarkeit des Verbraucherwiderrufsrechts (Dissertation)

Die rechtsgeschäftliche Unübertragbarkeit des Verbraucherwiderrufsrechts

Zugleich ein Beitrag zur Funktionsweise des Widerrufsrechts gemäß §355 BGB, zur Sukzession in Forderungen und Vertragsverhältnisse sowie zur Übertragbarkeit von Gestaltungsrechten

Studien zum Zivilrecht

Die Studie untersucht, ob das Verbraucherwiderrufsrecht gemäß § 355 Abs. 1 S. 1 BGB durch Rechtsgeschäft an eine andere Person übertragen, mithin „abgetreten“ werden kann, und geht an die Fragestellung mittels Untersuchung des Widerrufsrechts an sich sowie mittels Betrachtung des [...]

Abtretung, Gestaltungsrecht, Rechtsnachfolge, Rechtsübertragung, Rechtswissenschaft, Sukzession, Übertragbarkeit, Verbraucher, Vertragsübernahme, Widerrufsrecht

Trennlinie

Irreführende Heilmittelwerbung (Doktorarbeit)

Irreführende Heilmittelwerbung

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Gintec-Urteil aus Jahr 2007 die vollharmonisierende Wirkung des Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel festgestellt. Die Studie befasst sich mit den Folgen dieses Urteils für das Recht der irreführenden Heilmittelwerbung. Dazu werden zunächst die [...]

Gemeinschaftskodex, Heilmittelwerbegesetz, Heilmittelwerbung, Irreführung, Patientenleitbild, Rechtswissenschaft, Verbraucherleitbild

Trennlinie

Das Verbraucherleitbild im Lichte besonderer Produktgruppen (Doktorarbeit)

Das Verbraucherleitbild im Lichte besonderer Produktgruppen

Dargestellt am Beispiel vom Handel mit Arzneimitteln, Lebensmitteln und Pflanzenschutzmitteln

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Das Verbraucherleitbild hat sich weiterentwickelt, weg vom flüchtigen und unkritischen, hin zu einem informierten, aufmerksamen und verständigen Verbraucher. Mit dem Leitbild hat sich auch der Grad der Schutzbedürftigkeit geändert. Denn ein flüchtiger und unkritischer Verbraucher erfordert ein [...]

Apothekenverkaufspreis, Arzneimittel, Etikettierung, Health Claims, Information first, Kennzeichnung, Lebensmittel, Packungsbeilage, Pflichtangaben, Rechtswissenschaft, Reinheitsgebot, Verbraucher, Verbraucherleitbild, Verbraucherschutz

Trennlinie

Privatinsolvenz und Restschuldbefreiung: Fresh Start oder „bürgerlicher Tod“? (Doktorarbeit)

Privatinsolvenz und Restschuldbefreiung: Fresh Start oder „bürgerlicher Tod“?

Rechtspolitische Überlegungen zur Entschuldung natürlicher Personen unter besonderer Berücksichtigung ökonomischer Aspekte

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Mit Inkrafttreten der Insolvenzordnung wurde in Deutschland erstmals ein – aus Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren bestehendes – gesetzliches Prozedere zur Entschuldung natürlicher Personen eingeführt. Am Anfang aller Überlegungen stand die Idee, „unverschuldet in Not geratene“ [...]

Außergerichtlicher Einigungsversuch, Bürgerlicher Tod, Entschuldung natürlicher Personen, Fresh Start, Insolvenzrecht, Nullplan, Präventivakkord, Rechtswissenschaft, Redlicher Schuldner, Restschuldbefreiung, Überschuldung, Verbraucherinsolvenz, Vereinfachtes Insolvenzverfahren, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Arbeitsrecht und UWG (Dissertation)

Arbeitsrecht und UWG

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Das Recht des unlauteren Wettbewerbs ordnet den geschäftlichen Verkehr, indem es bestimmte Verhaltensweisen als wettbewerbsschädlich untersagt. Auch auf dem Arbeitsmarkt herrscht starker Wettbewerb – zwischen Arbeitnehmern um Arbeitsplätze, zwischen Arbeitgebern um hoch qualifizierte und [...]

Abwerben von Mitarbeitern, Arbeitsrecht, Betriebs- und Geschäftsgeheimnis, Prozessrecht, Rechtsschutz, UGP-Richtlinie, Unionsrecht, Unionsrecht und UWG, UWG Verbrauchereigenschaft von Arbeitnehmern, Verrat von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsverbot, Wirtschaftliche Betätigung von Verbänden

Trennlinie
<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
9
10
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.