»Verbraucher«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
8
9
10
11
 12 
13
14
15
>
>>

Verbraucherschutz im Rahmen von Online-Auktionen (Doktorarbeit)

Verbraucherschutz im Rahmen von Online-Auktionen

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2578-8

Online-Auktionen gehören zu den gewinnträchtigsten Verkaufsmethoden, die in den letzten Jahren im Internet entwickelt worden sind.

Das Buch gibt einen systematischen und umfassenden Überblick über die Ausgestaltungsformen von Online-Auktionen und die damit verbundenen [...]

eBay, Haftung, Internet, Kaufvertrag, Online-Auktion, Rechtswissenschaft, Verbraucherschutz, Versteigerung, Wettbewerbsrecht, Widerrufsrecht, Willenserklärung

Trennlinie

Gerichtsstands- und Schiedsvereinbarungen im E-Commerce sowie außergerichtliche Streitbeilegung (Dissertation)

Gerichtsstands- und Schiedsvereinbarungen im E-Commerce sowie außergerichtliche Streitbeilegung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2321-0

Gerichtsstandsklauseln lassen sich in nahezu allen Verträgen im E-Commerce finden. Der im E-Commerce tätige Unternehmer wird üblicherweise versuchen, die Zuständigkeit der Gerichte an seinem Sitz zu vereinbaren.
Der Verfasser benennt in seiner Einführung zahlreiche Klauseln aus der [...]

ADR, Alternative Dispute Resolution, E-Commerce, EuGV-VO, Gerichtsstandsvereinbarung, Online Dispute Resolution ODR, Rechtswissenschaft, Schiedsvereinbarung, Verbrauchergerichtsstand

Trennlinie

Gewinnspiele und andere aleatorische Reize in der Werbung (Dissertation)

Gewinnspiele und andere aleatorische Reize in der Werbung

Eine lauterkeitsrechtliche Betrachtung unter Berücksichtigung der Liberalisierungstendenzen im deutschen Wettbewerbsrecht

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2237-4

Aleatorische (spielerische, vom Zufall abhängige) Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Ob an der Supermarktkasse, im Fastfood-Restaurant, im Werbeprospekt oder Fernsehen, Gewinnspielen und Preisausschreiben begegnet man heute nahezu überall. Dabei sind die modernen Veranstaltungen [...]

Lauterkeitsrecht, Powershopping, Preisausschreiben, Rechtswissenschaft, Rückwärtsauktion, Verbraucherleitbild, Verkaufsförderungsverordnung, Verlosung, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Verbraucherschutz im elektronischen Rechtsverkehr nach Umsetzung der E-Commerce Richtlinie (Doktorarbeit)

Verbraucherschutz im elektronischen Rechtsverkehr nach Umsetzung der E-Commerce Richtlinie

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2366-1

Das vergangene Jahrzehnt stand ganz unter dem Stern der Neuen Medien, insbesondere des Interets mit seinem prominentesten Dienst, dem World Wide Web (WWW)2. Die rasante technologische Entwicklung im Bereich der Netzwerktechnologie und diverse Innovationen in der Informationstechnik [...]

E-Commerce, E-Commerce Richtlinie, elektronischer Geschäftsverkehr, Informationsgesellschaft, Neue Medien, Rechtswissenschaft, Verbraucherschutz

Trennlinie

Der Bürgenschutz im Spannungsfeld zur Privatautonomie (Dissertation)

Der Bürgenschutz im Spannungsfeld zur Privatautonomie

Eine Untersuchung zur Anwendbarkeit des Verbraucherrechts auf Bürgschaftsverträge

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2485-9

Die Studie behandelt die Frage, wieweit verbraucherschützende Regelungen bei Bürgschaftsverträgen eingreifen und dazu führen, dass privatautonom gestaltete Verhältnisse zugunsten einer Seite – des Bürgen – korrigiert werden.
Für diesen Zweck greift sie auf [...]

Bürgschaft, Haustürwiderrufsrecht, Industrialismus, Privatautonomie, Rechtswissenschaft, Verbraucherdarlehensrecht, Verbraucherschutz

Trennlinie

Das chilenische Verbraucherschutzgesetz mit rechtsvergleichenden Bezügen zum deutschen Recht (Dissertation)

Das chilenische Verbraucherschutzgesetz mit rechtsvergleichenden Bezügen zum deutschen Recht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2159-9

Thomas Hopfenzitz beschäftigt sich mit dem Verbraucherschutz in Chile und vergleicht die dortige mit der deutschen Situation im Oktober 2004. Im Mittelpunkt steht das 1997 erlassene und 2004 stark reformierte chilenische Verbraucherschutzgesetz. Bezug genommen wird aber unter anderem auch auf die [...]

Chile, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Verbraucher, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzgesetz

Trennlinie

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil II (Doktorarbeit)

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil II

Zusammenhänge mit Ressourcen und Lerngeschichte der Klienten - Implikationen für die Praxis

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2290-9

Deutschlands Schuldnerberatungsstellen beraten jährlich hunderttausende verschuldete Haushalte und schaffen neue Lebensperspektiven für Schuldner und ihre Familien. Inzwischen belegen wissenschaftliche Evaluationsstudien die enorme Erfolgsquote dieser Arbeit (siehe Band I). Aber was macht [...]

Betriebswirtschaftslehre, Entschuldung, Kontrollüberzeugung, Privatinsolvenz, Ressourcen, Schuldnerberatung, Überschuldung, Verbraucherinsolvenz, Verschuldung

Trennlinie

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil I (Dissertation)

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil I

Empirische Untersuchungen zur Evaluation

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2289-3

Schuldnerberatung funktioniert! Wie genau? Um wie viel Prozent lassen sich die Schulden der Klienten im Jahreszeitraum durchschnittlich verringern? Und inwieweit werden die Erwartungen aller am Entschuldungsprozess Beteiligten erfüllt? Erstmals untersuchte die Diplom-Psychologin Astrid Kuhlemann [...]

Betriebswirtschaftslehre, Konsum, Prävention, Schulden, Schuldnerberatung, Sozialhilfe, Überschuldung, Verbraucherinsolvenz, Verschuldung

Trennlinie

Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren versus pacta sunt servanda (Doktorarbeit)

Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren versus pacta sunt servanda

Solidarität versus Subsidiarität und Eigenverantwortung: Wann und unter welchen Voraussetzungen ist es gerechtfertigt, zahlungsunfähigen Privatpersonen wieder ein Leben ohne Schulden zu ermöglichen, und wann ist an einer Haftung für Schulden ohne Ende festzuhalten?

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2422-4

Immer mehr Verbraucher sind zahlungsunfähig. Die Zahl der kostenintensiven Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren steigt stetig an. Angesichts der Tatsache, dass die Haushalte des Bundes und der Länder leer sind und es sich bei dem Verbraucherinsolvenz- und [...]

Eigenverantwortung, Entschuldung, Rechtswissenschaft, Restschuldbefreiung, Solidarität, Subsidiarität, Verbraucherinsolvenz, Verschuldung, Zahlungsunfähigkeit

Trennlinie

Das Verbraucherschutzrecht in Russland (Doktorarbeit)

Das Verbraucherschutzrecht in Russland

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2248-0

Russland steht als ein Transformationsland vor der großen Aufgabe, die für eine funktionierende Marktwirtschaft notwendigen rechtlichen Grundlagen neu zu gestalten. Binnen kurzer Zeit müssen Entwicklungsstufen durchlaufen werden, für die die Länder Westeuropas Jahrzehnte zur Verfügung hatten. [...]

Europäische Union, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Russische Föderation, Transformation, Verbraucherrecht, Verbraucherschutzgesetz, Verbraucherschutzrecht

Trennlinie
<<
<
...
8
9
10
11
 12 
13
14
15
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.