Agrarwissenschaft

Bücher über »Verbraucher«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verbraucher: Stakeholderorientiertes Kommunikationsmanagement in der Agrar- und Ernährungswirtschaft (Doktorarbeit)

Stakeholderorientiertes Kommunikationsmanagement in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10260-7

In der öffentlichen Debatte um die zukünftige Ausgestaltung der Nutztierhaltung, betreiben Vertreter der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft primär Formen der Aufklärungsarbeit. Man verspricht sich dadurch Ressentiments gegenüber der Branche abbauen und verloren gegangenes Vertrauen ...

Agrarwissenschaft, Animal Welfare, Ernährungswirtschaft, Fleischwirtschaft, Gesellschaftswissenschaft., Information-Display-Matrix, Kommunikation, Kommunikationswissenschaft, Landwirte, Medien, Milchwirtschaft, Schweinefleisch, Verbraucher

Trennlinie

Verbraucher: Mykotoxin-Risikomanagement zur Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vor Deoxynivalenol an Weizen (Doktorarbeit)

Mykotoxin-Risikomanagement zur Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vor Deoxynivalenol an Weizen

Eine Akzeptanzanalyse in der niedersächsischen Landwirtschaft

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8918-6

Agrarökonomie, Agrarwissenschaft, Akzeptanzanalyse, Deoxynivalenol, Fusanium-Befall, Gesundheitlicher Verbraucherschutz, Getreidemonitoring, landwirtschaftliches Entscheidungsverhalten, Mykotoxine, Partial-Least-Squares-Ansatz, PLS-Ansatz, Risikomanagement, Strukturgleichungsmodell, TAM, Technology Acceptance Model, Theory of Planned Behaviour, ToPB, Verbraucherschutz

Trennlinie

Verbraucher: Kommunikationsstrategien zu Agrobiodiversität in der Gastronomie (Dissertation)

Kommunikationsstrategien zu Agrobiodiversität in der Gastronomie

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8773-1

Die genetische Vielfalt von Nutzpflanzensorten und Nutztierrassen, ein zentraler Bestandteil der Agrobiodiversität, geht zurück. Eine Strategie zum Erhalt traditioneller Sorten und Rassen ist es, die Nachfrage nach entsprechenden Produkten zu fördern. Dafür spielt die Kommunikation eine ...

Agrobiodiversität, Gastronomie, Kommunikation, Lebensmittelmarketing, Nachhaltige Lebensmittel, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitskommunikation, Verbrauchereinstellungen, Verbraucherhandeln

Trennlinie

Verbraucher: Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen Albvorland (Doktorarbeit)

Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen Albvorland

Entwicklungsorientierte Untersuchung zur Direktvermarktung in drei unterschiedlichen Regionen

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6782-5

Die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert. Dieses Buch bietet ein umfassendes Bild zur Entwicklung, Situation und Perspektive der Direktvermarktung auf der Mittleren Schwäbischen Alb sowie im nördlichen und südlichen ...

Absatzwege, Agrarprodukte, Direktvermarkter, Direktvermarktung, Einkommensalternative, Entwicklungsorientierte Untersuchung, Erzeuger-Verbraucher, Landwirtschaft, landwirtschaftliche Produkte, Produkt-Verarbeitung, regionale Vermarktung, Vermarktung

Trennlinie

Verbraucher: Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+? (Doktorarbeit)

Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+?

– Eine methodenintegrative Untersuchung –

Schriften zur Ökotrophologie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6328-5

Informationen spielen für die Lebensmittelauswahl eine zentrale Rolle. Neben Printmedien ist es die Verpackung, die für den Verbraucher eine besonders wichtige Informationsquelle für Ernährungsfragen darstellt. Die Verpackung bietet jedoch ihrerseits wiederum eine Fülle von Informationen und ...

Altern, Ernährungsinformationsverhalten, Lebensmittelauswahl, Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben, NKS II-Daten, Ökotrophologie, Qualitative Interviews, Sekundäranalyse, Verbraucher 60+, Verbraucherinformation, Verknüpfung / Triangulation von Daten

Trennlinie

Verbraucher: Elektronischer Handel in der Agrar- und Ernährungswirtschaft (Doktorarbeit)

Elektronischer Handel in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Entwicklung eines Geschäftsmodells für den Biomarkt

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3054-6

Wachsende Teilmärkte der Agrar- und Ernährungswirtschaft sind mit einer geringen Kundendichte und einer schlechten Erhältlichkeit der Produkte konfrontiert. Der elektronische Handel kann hier eingesetzt werden, um die Nachfrage virtuell zu bündeln und so zu einer Marktausweitung beizutragen. ...

Agrarwissenschaft, Biomarkt, Bioprodukte, Conjoint-Analyse, Distributionslogistik, E-Commerce, Elektronischer Handel, Marktentwicklung, Verbraucheranalyse

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.