»Völkerrechtliche Verantwortlichkeit«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen? (Doktorarbeit)

Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen?

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4824-4 (Print/eBook)

Die Frage nach dem "Ob" eines Beitritts der EU zur EMRK war Gegenstand einer jahrzehntelangen Diskussion im europa- und völkerrechtlichen Schrifttum, die bis heute nicht beendet ist. Mittlerweile ist die EU der einzige Rechtsraum in Europa, der bezüglich seines Grundrechtsschutzes nicht einer direkten Kontrolle durch den EGMR unterliegt. [...]

Beitrittsabkommen, EGMR, EMRK, EU, Europäische Union, Europarecht, Gemischtes Abkommen, Gesamtschuldnerische Haftung, Menschenrechte, Rechtswissenschaft, Streitbeilegungsverfahren, Vertrag von Lissabon, Völkerrecht, Völkerrechtliche Verantwortlichkeit

Trennlinie

Das Verantwortlichkeitsregime der nicht staatlichen Konfliktpartei für die Verletzung des humanitären Mindeststandards (Doktorarbeit)

Das Verantwortlichkeitsregime der nicht staatlichen Konfliktpartei für die Verletzung des humanitären Mindeststandards

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3546-6 (Print/eBook)

Im Gegensatz zu früheren Auseinandersetzungen spielen sich bewaffnete Konflikte verstärkt innerhalb bestehender Staaten oder staatsähnlicher Gebilde ab. Diese vielfach lang andauernden Konflikte werden zumeist auf einem niedrigen waffentechnischen Niveau ausgetragen. Faktisch sind Zivilisten im gegenwärtigen Konfliktgeschehen oftmals ein [...]

bewaffnete Konflikte, Bewaffnete Konflikte, Bürgerkrieg, Friedenssicherungsrecht, Genfer Konventionen, Humanitäre Intervention, Humanitärer Mindeststandard, Humanitäres Völkerrecht, Kriegsrecht, Rechtswissenschaft, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, UN-Sicherheitsrat, Völkerrecht, Völkerrechtliche Verantwortlichkeit, Zivilbevölkerung

Trennlinie

Das Inspection Panel der Weltbank (Doktorarbeit)

Das Inspection Panel der Weltbank

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1048-7 (Print)

Jeder Mensch hat ein Recht auf Entwicklung und die Sicherung des Existenzminimums. Zur Wahrung dieser Rechte trägt die Weltbank mit der Förderung von Projekten in Entwicklungsländern bei und verfolgt dabei insbesondere das Ziel der Unterstützung nachhaltiger Entwicklung. Dies bringt vielfach jedoch auch negative Seiten, wie Eingriffe in die [...]

Accountability, Inspection Panel, Internationale Organisationen, Kontrolle, Multinationale Unternehmen, OECD, Rechtswissenschaft, Verantwortung, Völkerrechtliche Verantwortlichkeit, Weltbank

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.