Literatur: Unternehmensbesteuerung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Förderung von Forschung und Entwicklung in Unternehmen (Doktorarbeit)

Förderung von Forschung und Entwicklung in Unternehmen

Qualitative und empirische Untersuchung von steuerlichen und nichtsteuerlichen Förderinstrumenten

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Diverse Staaten fördern Forschung und Entwicklung (FuE) bereits mit steuerlichen Fördermaßnahmen, da FuE in erheblichem Maße zu einem gesamtwirtschaftlichen Wohlstand beiträgt. Als Beispiele hierfür sind Patentboxen in Belgien oder Irland sowie Steuergutschriften in Italien oder Spanien zu [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Direkte Projektförderung, Förderinstrumente, Forschungszulage, Forschung und Entwicklung, FuE-Förderung, Investitionsentscheidungen, Unternehmensbesteuerung, Verhaltensökonomische Experimente

Trennlinie

Kann die Innovationsbox „rehabilitiert“ werden? Vorschlag einer verwertungsfördernden Innovationsbox (Dissertation)

Kann die Innovationsbox „rehabilitiert“ werden?
Vorschlag einer verwertungsfördernden Innovationsbox

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Begriffe „Patentbox“, „Lizenzbox“, „Innovationsbox“ beschreiben steuerliche Präferenzregime in durch die Einnahmen z. B. aus der Lizensierung von geistigen Eigentumsrechten zu einem niedrigeren Steuersatz besteuert werden. Die darunter subsummierten Regelungen werden vielfältig [...]

Base erosion profit shifting, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Gewinnverlagerung, Innovationsbox, Internationales Steuerrecht, OECD BEPS, Präferenzregime, Unternehmensbesteuerung

Trennlinie

Der gemeinnützige Konzern (Doktorarbeit)

Der gemeinnützige Konzern

Gemeinnützigkeits- und ertragsteuerrechtliche Behandlung der Konzernbildung durch Ausgliederung und der Konzernbeziehungen unter Berücksichtigung von §58 Nr. 1 AO

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Non-Profit-Bereich untersteht einem strukturellen Wandel. Die gemeinnützigen Organisationen sind zunehmend als Konzerne strukturiert, an deren Spitze eine gemeinnützige Einheit steht. Hierzu werden die wirtschaftlichen Tätigkeiten auf Tochtergesellschaften ausgegliedert. Die wirtschaftlichen [...]

Ausgliederung, Ertragsteuerrecht, Gemeinnütziger Konzern, Gemeinnützigkeit, Holding, Konzern, Konzernbildung, Konzerninterne Leistungsbeziehungen, Rechtswissenschaft, Steuerlehre, Stiftung, Umstrukturierung, Unmittelbarkeit, Unternehmensbesteuerung, Verein, § 58 Nr. 1 AO

Trennlinie

Die Bedeutung der gestreuten Rückbezugsregel bei einer Besteuerung nach dem GKKB-RLE (Dissertation)

Die Bedeutung der gestreuten Rückbezugsregel bei einer Besteuerung nach dem GKKB-RLE

Steuerplanung durch die (Nicht-)Begründung eines steuerlichen Anknüpfungspunktes in einem Mitgliedstaat

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die derzeitige europäische Unternehmensbesteuerung soll durch die Einführung einer „Gemeinsamen konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage“ (GKKB) grundlegend reformiert werden. Neben einer Vereinheitlichung der Gewinnermittlungsvorschriften hätte die Einführung einer GKKB zur [...]

Europäische Unternehmensbesteuerung, Formelhafte Gewinnaufteilung, Formulary Apporionment, Gemeinsame konsolidierte Körperschafts-Bemessungsgrundlage, Gestreute Rückbezugsregel, GKKB, GKKB-RLE, Mitgliedstaat, Reform der Unternehmensbesteuerung, Steuerplanung, Zuordnung von Umsätzen

Trennlinie

Rechtsformneutralität als verfassungsrechtlicher und unionsrechtlicher Maßstab der Unternehmensbesteuerung (Doktorarbeit)

Rechtsformneutralität als verfassungsrechtlicher und unionsrechtlicher Maßstab der Unternehmensbesteuerung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Das Thema Rechtsformneutralität im Steuerrecht ist so alt wie die Steuergesetze selbst. Schon der Reichssteuergesetzgeber hatte erkannt, dass je nach Rechtsform eine unterschiedliche steuerliche Belastung gegeben ist. Bereits auf der Jahrestagung des 33. Deutschen Juristentags 1924 wurde daher eine [...]

Ertragsbesteuerung, Gleichheitsgrundsatz, Grundgesetz, Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft, Rechtsformneutralität, Steuergerechtigkeit, Steuerrecht, Unionsrecht, Unternehmensbesteuerung, Vereinigungsfreiheit, Verfassung

Trennlinie

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung (Doktorarbeit)

Verrechnungspreise zur Koordination und zur steuerlichen Erfolgsabgrenzung

Der Koordinationspreis als angemessener Preis für die steuerliche Erfolgsabgrenzung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Grenzüberschreitend tätige Unternehmen müssen ihren Erfolg für Zwecke der Besteuerung auf ihre Teileinheiten aufteilen. Für diesen als Erfolgsabgrenzung bezeichneten Vorgang, hat sich das Prinzip der selbständigen Einheit in Verbindung mit dem Fremdvergleichsgrundsatz durchgesetzt. Die Preise [...]

Denzentralisierung, Fremdvergleich, Koordinationsfunktion, Rechnungswesen, Steuerlehre, Unternehmensbesteuerung, Unvollständige Verträge, Verrechungspreise

Trennlinie

Die ertragsteuerliche Behandlung von Bestandsveränderungen bei Gesellschafterdarlehen (Dissertation)

Die ertragsteuerliche Behandlung von Bestandsveränderungen bei Gesellschafterdarlehen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Gesellschafterdarlehen stehen im Ertragsteuerrecht seit jeher wegen ihres Alternativverhältnisses zur Eigenkapitalfinanzierung der Gesellschaft in der ertragsteuerlichen Diskussion. Rechtsprechung und Literatur plädieren dabei teils für eine steuerliche Gleichstellung, teils für eine [...]

Additive Gewinnermittlung, Eigenkapitalersatzrecht, Forderungsverzicht, Gesellschafterdarlehen, Gesellschaftsrecht, Kapitalgesellschaft, Krrespondierende Bilanzierung, MoMiG, Personengesellschaft, Sonderbetriebsvermögen, Steuerrecht, Unternehmensbesteuerung, Unternehmensfinanzierung

Trennlinie

Die Steuerbelastung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften (Doktorarbeit)

Die Steuerbelastung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften

Ein steuerliches Rechtsformentscheidungsmodell unter Unsicherheit

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Steuerbelastung stellt einen wesentlichen Einflussfaktor auf die Wahl der Rechtsform eines Unternehmens dar. In dieser Studie wird daher – nach Erörterung der theoretischen und methodischen Grundlagen – ein steuerliches Rechtsformentscheidungsmodell erarbeitet, das es dem [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzsimulation, Empirische Steuerforschung, Entscheidungsmodell, Monte-Carlo-Simulation, Rechtsformwahl, Steuerbelastungsvergleich, Steueroptimierung, Steuerplanungslehre, Stochastische Prozesse, Unsicherheit, Unternehmensbesteuerung, Veranlagungssimulation

Trennlinie

Abkopplung der deutschen Unternehmensteuern von den Unternehmensgewinnen durch Gewinnverlagerungen ins Ausland? (Doktorarbeit)

Abkopplung der deutschen Unternehmensteuern von den Unternehmensgewinnen durch Gewinnverlagerungen ins Ausland?

– Eine empirische Untersuchung auf Basis von Konzernabschlüssen der DAX- und MDAX-Konzerne 1999–2008 –

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das Werk gibt einen Überblick über die gängigen Strategien, die von multinationalen Konzernen zur Optimierung der Konzernsteuerquote verwendet werden können. Weiterhin wird der aktuelle Forschungsstand im Hinblick auf empirische Untersuchungen zum Thema Gewinnverlagerungen ins Ausland [...]

Analyse Konzerngeschäftsberichte, Besteuerung multinationaler Konzerne, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, DAX-Konzerne, Empirische Steuerforschung, Gewinnverlagerungsstrategien, Internationale Gewinnverlagerungen, Internationale Unternehmensbesteuerung, Rechnungswesen und Finanzen, Steuerquote, Steuerrecht, Steuerzahlungen

Trennlinie

Investitionen, Finanzierung und Steuern (Doktorarbeit)

Investitionen, Finanzierung und Steuern

Eine Analyse in einer stochastischen Umwelt

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

In diesem Buch werden die Auswirkungen verschiedener Steuersysteme auf die Investitions- und Finanzierungsentscheidungen sowie die makroökonomische Dynamik untersucht.

Dazu bedient sich der Autor dynamischer, stochastischer, allgemeiner Gleichgewichtsmodelle. Zur [...]

Betriebswirtschaftslehre, Finanzierungsstruktur, Investitionen, Konjunktur, RBC-Modellierung, Unsicherheit, Unternehmensbesteuerung, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.