Bücher über »Unmittelbarkeitszusammenhang«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Unmittelbarkeitszusammenhang: Fahrlässigkeit und Schuld bei erfolgsqualifizierten Delikten (Dissertation)

Fahrlässigkeit und Schuld bei erfolgsqualifizierten Delikten

Rechtsvergleichende Untersuchungen zum deutschen und türkischen Strafrecht

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Türkisches Recht der Universität Augsburg

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5977-6

Das aktuelle Strafrecht und dessen Entwicklung tendiert zunehmend in ein Präventionsstrafrecht. Dieses Strafrecht orientiert sich nicht auf seine Grundprinzipien, sondern auf die Prävention. Vor diesem Hintergrund ist die Hauptproblematik der erfolgsqualifizierten Delikte im Großen und Ganzen in ...

Erfolgsqualifizierte Delikte, Fahrlässigkeit, Freiheitliche Kritik, Osmanisches Strafrecht, Präterinternationalität, Präventionsstrafrecht, Rechtsgeschichte, Rechtsvergleich, Schuldprinzip, Strafrechtsliberale Kritik, Türkei, Türkisches Strafrecht, Unmittelbarkeitszusammenhang

Trennlinie

Unmittelbarkeitszusammenhang: Untreue und objektive Zurechnung (Dissertation)

Untreue und objektive Zurechnung

Eine Untersuchung zur Restriktion der Untreuestrafbarkeit auf der Ebene des objektiven Tatbestandes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3713-2

Der Autor befasst sich mit den Ursachen der scheinbaren Ausdehnung der Untreuestrafbarkeit. Dabei behandelt er spektakuläre Untreue-Entscheidungen des BGH in Zusammenhang mit der Bankenuntreue, dem Sponsoring, der Haushaltuntreue, dem "Fall Kohl", der Spendenaffäre der "Hessen-CDU", dem Fall ...

Auswertung, Bankenuntreue, Fall Kohl, Fall Mannesmann, Grenzen des Schutzzweckes der Norm, Haushaltsuntreue, Helmut Kohl, Pflichtwidrigkeitszusammenhang, Rechtswissenschaft, Strafbarkeit, Straflosigkeit, Strafrechtsdogmatik, Unmittelbarkeitszusammenhang, Untreue, Untreuestrafbarkeit

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.