Literatur: Umweltpsychologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende (Doktorarbeit)

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Eine Analyse am Beispiel der Elektromobilität

IPMB – Beiträge zur Psychologie

Für viele gesellschaftliche Problembereiche sind Interventionen zur Veränderung individuellen Verhaltens relevant. Doch die etablierten Konzeptionen von Interventionsstrategien haben ihre Schwächen: Während die Einstellungsforschung mit der Einstellungs-Verhaltens-Lücke hadert, stößt der [...]

Behavior Change, Behaviorism, Behaviorismus, Choice Behavior, Climate Change, Electric Car, Elektroauto, Elektromobilität, Energiewende, Environmental Psychology, Interventionsstrategie, Klimawandel, Marktforschung, Operant Conditioning, Operative Konditionierung, Psychologie, Umweltpsychologie, Verhaltensänderung, Verhaltenswissenschaft, Wahlverhalten

Trennlinie

Erholung und Bildung in Nationalparken (Doktorarbeit)

Erholung und Bildung in Nationalparken

Gesellschaftliche Einstellungen, ökologische Auswirkungen und Ansätze für ein integratives Besuchermanagement

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Nationalparke sind für die Ausübung von naturbezogener Erholung und Bildung besonders geeignet. Vor dem Hintergrund einer dicht genutzten Landschaft und einer steigenden Sehnsucht nach unberührter Natur geraten auch Kernzonen von Nationalparken in den Blick von Erholungssuchenden und [...]

Agrarwissenschaft, Besuchermanagement, Erholungsökologie, Geographie, Nationalpark, Naturtourismus, Psychologie, Schutzgebietsmanagement, Umwelteinstellungen, Umweltpsychologie

Trennlinie

Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau (Dissertation)

Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau

Ableitung einer Ad-hoc-Theorie der Umstellung und Diskussion der Rahmenbedingungen für die gezielte Ausdehnung

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Obwohl seit den neunziger Jahren versucht wird, landwirtschaftlich verursachte Beeinträchtigungen des Grundwassers zu verringern, stellen diese nach wie vor ein vielfach ungelöstes Problem dar. Da der Ökologische Landbau in der Regel geringere Gewässerbelastungen verursacht als die [...]

Agrarökologie, Agrarpolitik, Agrarsoziologie, Agrarwissenschaft, Biologische Landwirtschaft, Entscheidungsfindung, Gewässer, Gezielte Ausdehnung, Landwirtschaftliche Beratung, Öko-Beratung, Ökolandbau, Ökologischer Landbau, Phasenmodell der Umstellung, Trinkwasserschutz, Umstellung, Umstellungsrelevante Faktoren, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Verhaltensänderung, Verhaltenspsychologie, Verhaltensregulation, Wasserschutz, Wasserschutzprojekte

Trennlinie

Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau (Dissertation)

Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau

Ein Erklärungsansatz zur diskrepanten Anwendung umweltschützender Maßnahmen und Techniken

Studien zur Umweltpolitik

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen und um es zu erfüllen werden ganz erhebliche Umweltressourcen in Anspruch genommen. Vielfach fällt dies kaum auf, weil der Wohnungsneubau sich relativ stark in der Fläche verteilt. Dennoch werden in Deutschland jeden Tag durchschnittlich [...]

Architekt, Architektur, Nachhaltigkeit, Ökologie, Planungswissenschaft, Politikwissenschaft, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Wohnungsbau

Trennlinie

Motive und Handlungsbedingungen für ein ökologisches Bauen und Wohnen (Doktorarbeit)

Motive und Handlungsbedingungen für ein ökologisches Bauen und Wohnen

Eine handlungstheoretische Erklärung und empirische Untersuchung für die Akteurgruppe der privaten Bauherren

Studien zur Umweltpsychologie

Seit etwa 20 Jahren wird die Debatte um eine nachhaltige Entwicklung geführt. Dabei geht es zentral um die Berücksichtigung der ökologischen Grenzen der gegenwärtigen Wirtschafts- und Lebensweise. Unbestritten birgt der Bereich des Planens, Bauens und Wohnens große Potenziale zur Verwirklichung [...]

Bauherr, Nachhaltige Entwicklung, Ökologie, Psychologie, Sozialwissenschaft, Umweltforschung, Umweltpsychologie, Umweltverhalten

Trennlinie

Bedingungen der Konfliktlösung (Dissertation)

Bedingungen der Konfliktlösung

Eine gerechtigkeitspsychologische Untersuchung am Beispiel eines lokalen Umweltkonflikts

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Forschung und Praxis zur kooperativen Konfliktlösung ist in weiten Teilen von der Vorstellung geleitet, Konfliktpartner handelten grundsätzlich aus eigennützigen Motiven, das heißt, sie versuchten ihre eigenen Interessen zu verfolgen und eigene Verluste zu vermeiden. In dieser Arbeit werden [...]

Gerechtigkeitspsychologie, ökonomische Verhaltenstheorie, Psychologie, soziale Dilemmata, soziale Konflikte, Sozialpsychologie, Umweltpsychologie

Trennlinie

Die Bedeutung sozialer Bedürfnisse und sozialer Situationen bei der Erklärung des Umwelthandelns (Dissertation)

Die Bedeutung sozialer Bedürfnisse und sozialer Situationen bei der Erklärung des Umwelthandelns

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

1994 wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft das Schwerpunktprogramm "Globale Umweltveränderungen: Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Dimensionen" bewilligt. Dies ist ein Ausdruck der zunehmenden Bedeutung, die den Sozialwissenschaften bei der Analyse und Lösung globaler Umweltprobleme [...]

Bedingungsanalyse, integriertes Handlungsmodell, Interaktion, Psychologie, situative Bedingungen, soziale Bedürfnisse, Umwelthandeln, Umweltpsychologie, Verhalten

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.