»Umsetzung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Altersdiskriminierung im deutschen Arbeitsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7062-7 (Print/eBook)

Die europäische Richtlinie 2000/78/EG zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf vom 27. November 2000 zwang den nationalen Gesetzgeber durch eine rechtliche Normierung und Sanktionierung von Diskriminierungen, in weiten Teilen [...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Altersdiskriminierung, Arbeitsrecht, Benachteiligungsverbot, Europarecht, Richtlinienumsetzung

Trennlinie

Formelles Mentoring als ganzheitliche betriebliche Fördermaßnahme zur Gewinnung von Frauen für Führungspositionen (Dissertation)

Formelles Mentoring als ganzheitliche betriebliche Fördermaßnahme zur Gewinnung von Frauen für Führungspositionen

Zur Entwicklung und Umsetzung eines erweiterten und pädagogisch verorteten Konzepts

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7559-2 (Print/eBook)

Mehr und mehr versuchen heute Konzerne, durch Mentoringprogramme, Karrieren von weiblichen Arbeitnehmern zu fördern und dadurch eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen herbeizuführen; mit allerdings sehr überschaubarem Erfolg. [...]

Betriebliche Frauenförderung, Betriebliches Mentoring, Chancengleichheit, Diversity Management, Erwachsenenbildung, Frauen in Führungspositionen, Pädagogik, Personalentwicklung, Work-Life-Balance

Trennlinie

Die sogenannte Schuldenbremse im Grundgesetz (Doktorarbeit)

Die sogenannte Schuldenbremse im Grundgesetz

Verfassungsmäßigkeit der Begrenzung der Kreditaufnahme der Länder und Umsetzung der Schuldenbegrenzungsregeln in den Ländern

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7484-7 (Print/eBook)

Art. 109 Abs. 3 Satz 5 GG zählt wohl zu den revolutionärsten Vorschriften der neueren deutschen Verfassungsgeschichte. Er enthält die Vorgabe für die Bundesländer, ihre Haushalte mit der Maßgabe zu regeln, in wirtschaftlichen Normallagen keine Einnahmen aus Krediten mehr zuzulassen. [...]

Art. 109 Abs. 3 Satz 5 GG, Bundesländer, Haushaltsautonomie, Schuldenbegrenzung, Schuldenbremse, Staatsverschuldung, Umsetzung, Umsetzungsspielraum, Umsetzungsstand, Verfassungsautonomie, Verfassungsmäßigkeit, Verfassungsrecht

Trennlinie

Die Schutzgesetzeigenschaft der Wohlverhaltenspflichten nach den §§ 31 ff. WpHG (Dissertation)

Die Schutzgesetzeigenschaft der Wohlverhaltenspflichten nach den §§ 31 ff. WpHG

Eine systematische Aufarbeitung des status quo seit Geltung des Finanzmarktrichtlinie-Umsetzungsgesetz (FRUG)

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7465-6 (Print/eBook)

Die Studie beschäftigt sich mit der Frage, ob die aufsichtsrechtlichen Wohlverhaltenspflichten der §§ 31 ff. WpHG als Schutzgesetze im Sinne des § 823 Abs. 2 BGB einzuordnen sind. Hierbei geht die Autorin zunächst auf das grundsätzliche Verhältnis zwischen (öffentlich-rechtlichem) [...]

Anlageberatung, Aufsichtsrecht, Bank, Bankrecht, FRUG, Haftung, Haftungsrecht, MiFID, Schadensersatzanspruch, Schutzgesetzeigenschaft, Wertpapierrecht, Wohlverhaltenspflichten, Zivilrecht, §§ 31 ff. WpHG

Trennlinie

Geheimnisschutz im Zivilprozess (Dissertation)

Geheimnisschutz im Zivilprozess

Neues altes Problemfeld nach Umsetzung der Enforcement-Richtlinie (RL 2004/48/EG)

Schriften zum Zivilprozessrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7419-9 (Print/eBook)

Jedem Unternehmer ist klar: Geschäftsgeheimnisse werden unter Verschluss gehalten. Was aber passiert, wenn eine außenstehende Person – womöglich sogar ein Konkurrent – eben diese geheimhaltungsbedürftigen Daten und Kenntnisse herausverlangt? [...]

Beweisermittlung, Durchsetzungsinteresse, Effektiver Rechtsschutz, Geheimverfahren, In-camera-Verfahren, Parteiausschluss, Rechtliches Gehör, Sachverständiger, Verschwiegenheitsverpflichtung, Vertraulichkeit, Zivilprozess

Trennlinie

Die Vorratsdatenspeicherungs-Richtlinie und ihre Umsetzung in Deutschland und in Polen (Doktorarbeit)

Die Vorratsdatenspeicherungs-Richtlinie und ihre Umsetzung in Deutschland und in Polen

Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7422-9 (Print/eBook)

Die Einführung der Vorratsdatenspeicherung mit der Richtlinie 2006/24/EG vom 15.3.2006 sorgte in weiten Kreisen der Datenschützer und Verfassungsrechtler für Unruhe, da es damit die große Einschränkung der Bürgerrechte befürchtet wurde. Eine lebhafte Diskussion hat sich auch über die [...]

Binnenmarkt, Datenschutz, Europarecht, Richtlinie, Umsetzung, Verfassungsrecht, Vorratsdatenspeicherung

Trennlinie

Die Entwicklung grundlegender Trainingsprinzipien und ihre Umsetzung im Bereich der therapeutischen Anwendung von bewegungsbezogenen Interventionen (Dissertation)

Die Entwicklung grundlegender Trainingsprinzipien und ihre Umsetzung im Bereich der therapeutischen Anwendung von bewegungsbezogenen Interventionen

Eine praxisorientierte Darstellung am Beispiel eines Forschungsprojektes zum Einsatz von Methoden des Vibrationstrainings in der supportiven Krebstherapie

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7193-8 (Print/eBook)

Die Studie verdeutlicht die Entwicklung sowie den aktuellen Status trainingswissenschaftlicher Grundlagen und die Anwendung ihrer Prinzipien im Bereich der therapeutischen Anwendung von bewegungsbezogenen Interventionen. Der aktuelle Status wird dabei anhand eines Forschungsprojektes zum Einsatz [...]

Krebstherapie, Onkologie, Sportmedizin, Sportwissenschaft, Therapie, Trainingslehre, Trainingsprinzipien, Trainingswissenschaft, Vibrationstraining

Trennlinie

Der Schutz junger und alter Verbraucher nach der UGP-Richtlinie (Dissertation)

Der Schutz junger und alter Verbraucher nach der UGP-Richtlinie

Umsetzung im UWG 2008 und richtlinienkonforme Auslegung

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7079-5 (Print/eBook)

Die Richtlinie 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken im Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen und Verbrauchern (sog. „UGP-Richtlinie“) stellt den bisherigen Höhepunkt der Entwicklung zur Gewährleistung eines hohen Verbraucherschutzniveaus auf europäischer Ebene dar. Hiermit hat sich [...]

Black List, Kaufaufforderung, Kinder, UGP-Richtlinie, Unlautere Geschäftspraktiken, UWG, Verbraucherschutz, Werbung, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Die ambulante Behandlung im Krankenhaus (§ 116b Abs. 2 – 4 SGB V) (Dissertation)

Die ambulante Behandlung im Krankenhaus (§ 116b Abs. 2 – 4 SGB V)

Insbesondere zur Umsetzung des §116b Abs. 4 SGB V durch den Gemeinsamen Bundesausschuss

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6985-0 (Print/eBook)

Die Verfasserin widmet sich in ihrer Studie den verschiedenen Problem?kreisen der ambulanten Behandlung im Krankenhaus nach § 116b Abs. 2 – 4 SGB V in seiner bis zum 31. Dezember 2011 geltenden Fassung. Die praktische Umsetzung und Konkretisierung der Vorschrift war ein stetiger Streitpunkt [...]

Ambulante Behandlung im Krankenhaus, Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen, Gemeinsamer Bundesausschuss, Gesicherte Diagnose (§ 116b Abs. 4 S. 3 SGB V), Gesundheitsrecht, Hochspezialisierte Leistungen, Mindestmengen, Qualitätssicherung durch Mindestmengen, Reduzierung des Startkatalogs, Seltene Erkrankung, Sozialrecht, Startkatalog, §116b Abs. 2-4 SGB V

Trennlinie

Die Zahlungsdiensterichtlinie und ihre Umsetzung (Doktorarbeit)

Die Zahlungsdiensterichtlinie und ihre Umsetzung

Modell, Rechtsvergleich und allgemeine Lehren

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6908-9 (Print/eBook)

Mit Umsetzung der Zahlungsdiensterichtlinie (RL 2007/64/EG) Ende 2009 fand eine umfassende Neuordnung des Zahlungsverkehrsrechts in Europa statt. Erstmals gibt es nun ein einheitliches Regime für die rechtliche Abwicklung unbarer Zahlungen. Ziel der Richtlinie ist nach dem Willen der Europäischen [...]

Anscheinsbeweis, Bankrecht, Code monétaire et financier, EU-Zahlungsdienstrichtlinie, Europarecht, Horizontale Harmonisierung, Kartenzahlung, Lastschrift, Payment Service Directive, Rechtsvergleichung, Richtlinienauslegung, SEPA-Produkte, Überweisung, Vollharmonisierung, Zahlungsdienste, Zivilrecht, §§ 675c-676c BGB

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.