»Transmissionsmechanismus«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zinssetzungsverhalten deutscher Geschäftsbanken (Doktorarbeit)

Zinssetzungsverhalten deutscher Geschäftsbanken

Eine Analyse des Transmissionsmechanismus unter Berücksichtigung von mikro- und makroökonomischen Gesichtspunkten in der Finanzkrise 2008

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7930-9 (Print/eBook)

Der Transmissionsprozess zentralbankpolitischer Impulse steht seit Ende der 1990er Jahre im Fokus finanzmarkttheoretischer Betrachtungen, da Banken als wichtige Übermittler geldpolitischer Entscheidungen gelten. Seit der Entstehung der Euro-Zone und dem damit verbundenen anhaltenden Strukturwandel [...]

Eurokrise, Fehlerkorrekturmodell, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Geldpolitik, Makroökonomie, Pass Through, Risikoaversion, Statistik, Strukturbruch, Transmissionsmechanismus, Volkswirtschaftslehre, Zinstheorie

Trennlinie

Vermögenspreisblasen und Geldpolitik (Dissertation)

Vermögenspreisblasen und Geldpolitik

Eine kritische Analyse geldpolitischer Handlungsmöglichkeiten

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5401-6 (Print/eBook)

Im Rahmen dieser Studie wird die Bedeutung spekulativer Blasen für die Geldpolitik untersucht. Historische Beispiele aber auch aktuelle Entwicklungen zeigen, dass Vermögenspreisblasen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung einer Volkswirtschaft beeinträchtigen und die Stabilität und [...]

Aktienmärkte, Geldpolitik, Immobilienmärkte, spekulative Blasen, Transmissionsmechanismus, Vermögenspreisblasen, Vermögenspreise, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Der Transmissionsmechanismus im Rahmen monetärer RBC-Modelle (Dissertation)

Der Transmissionsmechanismus im Rahmen monetärer RBC-Modelle

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0051-8 (Print)

Die Frage, wie und warum Geldpolitik die realen ökonomischen Aktivitäten berührt, ist eine der ältesten und gleichzeitig die fundamentalste monetärer Ökonomik. In der klassich-neoklassischen Sichtweise ist die strenge Neutralität des Geldes eines der zentralen Theoreme monetärer Ökonomik [...]

Geldpolitik, Geldtheorie, monetär, Monetarismus, Preisanpassung, RBC-Modelle, Real Business Cycles, Transmissionsmechanismus, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Die Kreditvergabe der Banken und der geldpolitsiche Transmissionsmechanismus (Forschungsarbeit)

Die Kreditvergabe der Banken und der geldpolitsiche Transmissionsmechanismus

Eine theoretische und empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-487-4 (Print)

Im Rahmen dieser Arbeit untersucht der Autor, welche Bedeutung die Kreditvergabe der Banken für die geldpolitische Transmission spielt. Von Interesse ist dabei vor allem, ob Kreditaggregate eine Alternative zu Geldmengenaggregaten als Indikator- oder Zwischenzielvariable der Geldpolitik der [...]

Geldmenge, Geldmengenaggregate, Geldmengensteuerung, Geldpolitik, Kreditaggregate, Kreditvergabe, Kreditvolumen, Transmissionsmechanismen, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.