Literatur: Telekommunikation

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Die Rolle der Politik in den Entscheidungen der Bundesnetzagentur (Dissertation)

Die Rolle der Politik in den Entscheidungen der Bundesnetzagentur

Unter besonderer Berücksichtigung der Verfahrens- und Organisationsstruktur

Studien zum Verwaltungsrecht

Die Diskussion über die Errichtung unabhängiger Regulierungsbehörden hat mit der seit den neunziger Jahren zunehmenden Liberalisierung des Telekommunikations-, Post-, Energie und Eisenbahnmarktes auch in der deutschen (Rechts-)Wissenschaft zunehmend an Bedeutung gewonnen. [...]

Bundesnetzagentur, Bundeswirtschaftsministerium, Eisenbahnrecht, Energierecht, Infrastruktur, Postrecht, Rechtswissenschaft, Regulierung, Regulierungsbehörde, Telekommunikationsrecht, Verwaltungsorganisation, Verwaltungsrecht, Weisungsfreiheit

Trennlinie

Rechtmäßigkeit der Rettung Verschütteter im Wege der Ortung von Mobiltelefonen (Dissertation)

Rechtmäßigkeit der Rettung Verschütteter im Wege der Ortung von Mobiltelefonen

Studien zum Verwaltungsrecht

Fortschritte der Wissenschaft auf dem Gebiet der Ortung von Mobiltelefonen haben neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet, die geeignet sind, Rettungseinsätze im Katastrophen- und Unglücksfall zu optimieren. Erprobung und Einsatz der neuen Ortungsmethoden werfen Rechtsfragen auf, die die [...]

Eingriffsverwaltung, Frequenzstörung, Frequenzverwaltung, Frequenzzuteilung, Gefahrenabwehr, Handyortung, Katastrophenschutz, Katastrophenschutzrecht, Mobilfunknetzbetreiber, Rechtswissenschaft, Rettungsmaßnahmen, Standortbestimmung, Störsender, Telekommunikationsrecht, Verfassungsrecht, Verschüttete

Trennlinie

Multimediale Systeme und Dienste am Arbeitsplatz – Kontrollpotentiale für den Arbeitgeber und Arbeitnehmerdatenschutz (Dissertation)

Multimediale Systeme und Dienste am Arbeitsplatz – Kontrollpotentiale für den Arbeitgeber und Arbeitnehmerdatenschutz

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Der derzeitige Stand und die sich abzeichnende Entwicklung moderner Technologien ermöglichen dem Arbeitgeber verschiedenste Einsatzmöglichkeiten und Instrumentarien, um den einzelnen Arbeitnehmer und sein Umfeld sichtbar und unsichtbar zu überwachen und werfen damit datenschutzrechtliche [...]

Arbeitnehmerdatenschutz, Biometrie, Bundesdatenschutzgesetz, E-Mail, Informationelle Selbstbestimmung, internet, Medien, Multimediale Kontrollen, Recht der Neuen, Rechtswissenschaft, RFID, Telekommunikationsgesetz, VoIP, www, Zivil- und Arbeitsrecht

Trennlinie

Die staatliche Aufsicht über Verwertungsgesellschaften (Dissertation)

Die staatliche Aufsicht über Verwertungsgesellschaften

Grundstrukturen, Spezifika, Vergleich zu anderen Aufsichtsformen des Wirtschaftsverwaltungsrechts

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Urheberrechte und verwandte Schutzrechte werden von privatrechtlich organisierten Verwertungsgesellschaften treuhänderisch wahrgenommen.

Erstmals wird mit dieser Studie die staatliche Aufsicht über Verwertungsgesellschaften nach dem UrhWG monographisch in einen [...]

Doppelter Kontrahierungszwang, Eisenbahnaufsicht, Energiewirtschaftsaufsicht, Faktische Monopolstellung, Kreditwesenaufsicht, Rechtswissenschaft, Staatliche Gewährleistungsverantwortung, Staatsaufsicht, Telekommunikationsaufsicht, Träger staatsentlastender Tätigkeit, Urheberrechtswahrnehmungsgesetz, UrhWG, Versicherungsaufsicht, Verwertungsgesellschaften, Wirtschaftsverwaltungsrecht

Trennlinie

Marktabgrenzung im Bereich Voice over IP (Doktorarbeit)

Marktabgrenzung im Bereich Voice over IP

Recht der Neuen Medien

Aufgrund der voranschreitenden Entwicklung zu einem Next Generation Network wird die klassische leitungsvermittelte Telekommunikation (insbesondere PSTN) zunehmend durch die paketvermittelte Telekommunikation abgelöst. So hat sich Voice over Internet Protocol (VoIP) innerhalb der letzten Jahre zu [...]

Bundesnetzagentur, Internet, Kartellrecht, Märkteempfehlung, Marktabgrenzung, Marktdefinition, Rahmenrichtlinie 2002/21/EG, Rechtswissenschaft, Regulierung, Telekommunikationsrecht, Voice over IP, VoIP

Trennlinie

Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommunikationsrecht (Doktorarbeit)

Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommunikationsrecht

Überlegungen zu Rechtsnatur, Bindungswirkung und Rechtsschutz unter besonderer Berücksichtigung des GSM-Konzepts

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Natürliche Ressourcenknappheit einerseits und künstliche, insbesondere ökonomische Erwägungen andererseits erzeugen ein Spannungsfeld. In diesem Spannungsfeld ist es Aufgabe und Funktion der Frequenzverwaltung durch die Bundesnetzagentur (BNetzA), eine den einschlägigen Regulierungszielen [...]

Allgemeine Feststellungsklage, Bundesnetzagentur, Eckpunkte, Frequenzordnung, Frequenzplanung, Gesetzesvorbehalt, GSM-Konzept, Imperative Planung, Konzeptionelle Frequenzplanung, Konzeptionelle Planung, Rechtswissenschaft, Regulierungsrecht, Telekommunikationsrecht, Verwaltungsrechtliche Zusage

Trennlinie

Internet Protocol Television – IPTV (Doktorarbeit)

Internet Protocol Television – IPTV

Rechtlicher Rahmen und Besonderheiten im Rundfunk- und Medienrecht, Telekommunikationsrecht, Urheberrecht und im Wettbewerbs- und Kartellrecht

Recht der Neuen Medien

Im Rahmen der Digitalisierung des Rundfunks entstehen neue Formen des Fernsehens. Der Übertragung über IP-basierende Netze unter Anwendung des Internet Protocol (IPTV) kommt hierbei eine wesentliche Rolle zu. IPTV kann Surrogat für die herkömmlichen Verbreitungswege sein. Aufgrund der [...]

DSL, EPG, Fernsehen, Internet, Internet Protocol Television, IPTV, Medienrecht, PVR, Rechtswissenschaft, Rundfunk, Rundfunkrecht, Telekommunikation, Telekommunikationsrecht, Time Shift, Triple Play

Trennlinie

Voice over IP – Rechtliche und regulatorische Aspekte der Internettelefonie (Dissertation)

Voice over IP – Rechtliche und regulatorische Aspekte der Internettelefonie

Recht der Neuen Medien

Das Buch behandelt die rechtlichen und regulatorischen Aspekte der Internettelefonie. Die Internettelefonie bzw. die Voice over IP – Technologie ist ein Phänomen, das aus der Konvergenz der Medien resultiert. Sie löst in zunehmenden Maß die klassischen Verbindungsformen ab. Voice over IP [...]

Bitstromzugang, Breitband, Bundesnetzagentur, Entbündelung, Internetrecht, Internettelefonie, Konvergenz, Rechtswissenschaft, Regulierung, Telekommunikationsrecht, Verbraucherschutz, Voice over IP, VoIP

Trennlinie

Online-Durchsuchungen im Strafverfahren (Doktorarbeit)

Online-Durchsuchungen im Strafverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Diskussion um die Durchführung verdeckter Online-Durchsuchungen durch staatliche Stellen ist in den vergangenen Monaten zu einem zentralen Punkt in der politischen und rechtswissenschaftlichen Diskussion avanciert. Spätestens seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Gesetz über den [...]

Bundesgerichtshof, Bundesverfassungsgericht, Datenschutz, E-Mail, Grundrechte, Informationsfreiheit, Informationstechnisches System, Internet, Online-Durchsuchung, Rechtswissenschaft, Software, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafverfahren, Telekommunikation

Trennlinie

Die Handymastensteuer (Doktorarbeit)

Die Handymastensteuer

Eine neue Einnahmequelle der Gemeinden

Studien zum Verwaltungsrecht

Die Studie beschäftigt sich mit der Besteuerung von Mobilfunkantennen, aus den Medien besser bekannt als Handymastensteuer.

Aufhänger der Arbeit ist die kommunale Besteuerung der Handymasten in Belgien und die im Jahre 2005 geplante Besteuerung der Handymasten in [...]

Dienstleistungsfreiheit, Elektromagnetische Felder, Handymastensteuer, Kommunalabgaben, Kommunalabgaberecht, Kommunale Aufwandsteuer, Kommunalrecht, Lenkungszweck, Mobilfunk, Mobilfunkanlagen, Ökosteuer, Rechtswissenschaft, Strahlungsemissionen, Telekommunikation, Umwelt, Verwaltungsrecht

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.