»Technikphilosophie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ethische Implikationen chemischer Praxen am Beispiel der Guten Laborpraxis (Dissertation)

Ethische Implikationen chemischer Praxen am Beispiel der Guten Laborpraxis

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7945-3 (Print/eBook)

Ist die Gute Laborpraxis strukturell geeignet, um das Vertrauen der Gesellschaft in chemisch-pharmazeutische Handlungen aufzubauen? Um auf diese Frage eine Antwort zu finden, muss ihre Entstehungsgeschichte einer interdisziplinären Untersuchung unterzogen werden. In der Untersuchung vermischen sich [...]

GLP, Gute Laborpraxis, Hippokratischer Eid, Politische Philosophie, Positives Recht, Praxisimmanente Normen, Praxistranszendente Normen, Technikphilosophie, Überpositives Recht

Trennlinie

Bewußtsein im Zwischendurch – Hypertext und das Problem der Friedensfähigkeit (Dissertation)

Bewußtsein im Zwischendurch – Hypertext und das Problem der Friedensfähigkeit

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6693-4 (Print/eBook)

Das Internet ist wohl das größte technische Gebilde, das bisher geschaffen worden ist. Es umspannt unseren gesamten Erdball und hüllt ihn in ein Geflecht aus linear angeordneten Zeichen ein. Diese textliche Struktur begründet nun etwas fundamental Neues, über sie selbst hinausweisendes: Die [...]

Bewußtsein, Ernst Bloch, Friedensfähigkeit, George Herbert Mead, Hypertext, Informatik, Internet, Karl Löwith, Martin Buber, Martin Heidegger, Mike Sandbothe, Ontologie, Phänomenologie, Philosophie, Pragmatismus, Psychologie, Richard Rorty, Technikphilosophie, Vilém Flusser

Trennlinie

Philosophische Dimension einer neuen

Philosophische Dimension einer neuen "Kulturtechnik"

Informations- und Kommunikationstechnik. Entwicklungen und Auswirkungen auf den Menschen und sein Bewußtsein

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-849-0 (Print)

Die Welt, in der wir leben, ist maßgeblich von der Technik geprägt. Sie durchdringt alle Bereiche unserer Erfahrung und ist durch ihre Wirkungen zugleich mit bestimmten Bewusstseinsformen und Wertorientierungen, mit Handlungsbereitschaften und Lebenshaltungen verknüpft. Sie transzendiert ihre [...]

Bewusstsein, Geschichtswissenschaft, Informationsgesellschaft, Konstruktion von Wirklichkeit, Künstliche Intelligenz, Sprachverlust, symbolische Rezeption, Technikphilosophie, Virtualisierung

Trennlinie

Technikphilosophische Betrachtungen im Werk José Ortega y Gassets (Forschungsarbeit)

Technikphilosophische Betrachtungen im Werk José Ortega y Gassets

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-092-0 (Print)

Im Bereich der Technikphilosophie, insbesondere aus Spanien, gibt es noch viele Desiderate. Mit der Analyse der Werke José Ortega y Gassets, dessen Schriften bisher fast ausschließlich einer literaturwissenschaftlichen und kulturphilosophischen Deutung unterlagen, wurde ein erster Schritt [...]

Geschichtswissenschaft, Gesellschaftskritik, Massenmensch, Philosophiegeschichte, spanische Literatur, Technikphilosophie, technischer Fortschritt, vitale Vernunft, Zirkumstantialismus

Trennlinie

Die Technikphilosophie Arnold Gehlens (Forschungsarbeit)

Die Technikphilosophie Arnold Gehlens

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-390-7 (Print)

Arnold Gehlen gilt als eine der großen Gestalten der Geistesgeschichte. Seine Wertschätzung verdankt er einem überaus beachtenswerten, ja geradezu grundlegend neuen Ansatz der philosophischen Anthropologie. Sein Hauptwerk "Der Mensch" von 1941 ist in seiner Eigenart gegen die aus dem klassischen [...]

Arnold Gehlen, Bionik, Ernst Kapp, Existenzphilosophie, Geschichtswissenschaft, Kybernetik, Organprojektion, philosophische Anthropologie, Technikphilosophie

Trennlinie

Menschliche Lebenswelt im technischen Fortschritt (Forschungsarbeit)

Menschliche Lebenswelt im technischen Fortschritt

Zur Analyse der technisierten Moderne bei Jürgen Habermas

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-248-1 (Print)

Eine entscheidende Frage unserer Zeit ist die nach dem Verhältnis von menschlicher Lebenswelt und technischem Fortschritt. Mit diesem Thema setzt sich unter anderem Jürgen Habermas, einer der - auch international - bekanntesten zeitgenössischen Philosophen, auseinander. [...]

Faktizität und Geltung, Geschichtswissenschaft, Gesellschaftstheorie, Herrschaftslegitimation, Jürgen Habermas, Komplexitätssteigerung, Kritische Theorie, Max Horkheimer, Technikphilosophie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.