»Tariftreue«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Allgemeinverbindlicherklärung im Kontext staatlicher Beteiligung bei der Festlegung von Arbeitsbedingungen (Doktorarbeit)

Die Allgemeinverbindlicherklärung im Kontext staatlicher Beteiligung bei der Festlegung von Arbeitsbedingungen

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8114-2 (Print/eBook)

Die Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen gem. § 5 TVG ist zwar kein Massenphänomen, aber spätestens seit der Diskussion über das „Tarifautonomiestärkungsgesetz“ in der juristischen Diskussion wieder stark präsent. Der Autor betrachtet die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) [...]

Allgemeinverbindlichkeit, Allgemeinverbindlichkeitserklärung, Arbeitnehmer-Entsendegesetz, Arbeitnehmerentsendegesetz, Arbeitsrecht, AVE, staatliche Lohnfindung, Tarifausschuss, Tariferstreckung, Tarifpluralität, Tariftreue, Tarifvertrag

Trennlinie

Tariftreue kraft Gesetzes (Doktorarbeit)

Tariftreue kraft Gesetzes

Eine verfassungsrechtliche Bewertung von konstitutiven Tariftreueverpflichtungen unter besonderer Berücksichtigung der Koalitionsfreiheit und der Zulässigkeit dynamischer Verweisungen auf Tarifverträge

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4692-9 (Print/eBook)

Tariftreuepflichten im öffentlichen Vergaberecht sind das Ergebnis des gesetzgeberischen Versuchs der Ausbalancierung von Wettbewerb und Sozialstaatlichkeit. Ist dieses Mittel legitim? Dies erscheint rechtlich bedenklich. Der Eingriff in die unternehmerische Freiheit gemäß Art. 12 GG und die [...]

Allgemeinverbindlicherklärung, Außenseitererstreckung, Demokratieprinzip, dynamische Verweisung, Grundrechtsbindung der Lesitungsverwaltung, Kollektive Koalitionsfreiheit, Mindestlohn, Negative Koalitionsfreiheit, Rechtsstaatsprinzip, Rechtswissenschaft, Tariftreuepflicht, Tarifvertrag, Verfassungsrecht

Trennlinie

Tariftreue im europäischen Vergaberecht (Dissertation)

Tariftreue im europäischen Vergaberecht

Zur Zulässigkeit der Instrumentalisierung des Verfahrens zur Vergabe öffentlicher Aufträge für politische Zwecke vor dem europäischen Gemeinschaftsrecht und dem WTO-Vergaberecht, insbesondere zur Berücksichtigung von Tariflöhnen im Vergabeverfahren

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2309-8 (Print/eBook)

Die Liberalisierung des Handels mit Dienstleistungen in der Europäischen Gemeinschaft eröffnet den Unternehmen in den EG-Mitgliedstaaten die Möglichkeit, ihre Arbeitnehmer zur Dienstleistungserbringung in andere Mitgliedstaaten zu entsenden. Die Arbeitsrechtsverhältnisse der entsandten [...]

Arbeitnehmerentsendung, Government Procurement Agreement GPA, Mindestlohn, öffentliche Aufträge, Rechtswissenschaft, Tariftreueerklärung, vergabefremde Kriterien, Vergabekoordinierunsgrichtlinie, Vergaberecht

Trennlinie

Staatliche Regelungsbefugnisse für Arbeitsentgelte und -bedingungen (Dissertation)

Staatliche Regelungsbefugnisse für Arbeitsentgelte und -bedingungen

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1369-3 (Print)

Die normative Tarifwirkung tritt nur zugunsten der beiderseits "Tarifgebundenen" ein. Zwar wird dieses Ergebnis in der Arbeitswirklichkeit durch mannigfaltiges "Überwirken" der tarifautonomen Regelungen auf die Arbeitsverhältnisse nicht organisierter Arbeitnehmer durch individualvertragliche [...]

Arbeitsbedingungen, Arbeitsentgelte, Arbeitsrecht, Bestimmtheitsprinzip, demokratische Legitimation, Rechtswissenschaft, Staatliche Regelungsbefugnisse, Tarifnormerstreckung, Tariftreueforderungen

Trennlinie

Gütermarktregelnde Tarifvereinbarungen und Tariftreueerklärungen (Dissertation)

Gütermarktregelnde Tarifvereinbarungen und Tariftreueerklärungen

Legitimation innerhalb des Kartell-, Verfassungs- und Europarechts

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1433-1 (Print)

Tarifverträge haben Kartellcharakter. Das ist eine ökonomische Tatsache, die in Zeiten geringer Beschäftigung zu immer stärker werdender Kritik insbesondere am Institut des Flächentarifvertrags führt. Auf der Suche nach den richtigen Methoden zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit wird der Ruf [...]

Arbeitsrechtlicher Ausnahmebereich, Dienstleistungsfreiheit, Marktregelnde Tarifverträge, Rechtswissenschaft, Tariftreueerklärung, Vergabefremde Kriterien, Vergaberechtsänderungsgesetz

Trennlinie

Instrumentalisierung staatlicher Auftragsvergabe für politische Zwecke (Dissertation)

Instrumentalisierung staatlicher Auftragsvergabe für politische Zwecke

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1039-5 (Print)

Bund, Länder und Gemeinden sehen die Vergabe öffentlicher Aufträge immer häufiger als Mittel der Wirtschaftsbeeinflussung an. Mit der Auftragsvergabe verfolgen sie vielfältige Ziele sozial- oder allgemeinpolitischer Art. Sie machen z.B. die Auftragsvergabe davon abhängig, dass den [...]

Arbeitsrecht, Kartellrecht, Öffentliche Auftragsvergabe, Öffentliches Recht, politische Ziele, Rechtswissenschaft, Tariftreue, Vergaberichtlinien

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.