Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

»System«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>
In Kürze lieferbar

Frühmittelalterliche Bußkataloge: Bewertungen des menschlichen Körpers und seiner Teile?! (Forschungsarbeit)

Frühmittelalterliche Bußkataloge: Bewertungen des menschlichen Körpers und seiner Teile?!

Eine Untersuchung anhand der Lex Salica, des Edictum Rothari und der Lex Saxonum

Schriften zur Mediävistik

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10814-2

Die fränkische Zeit gilt als quellenreichste der gesamten älteren Rechtsgeschichte. Ihren Ruf verdankt sie der Verschriftlichung der germanischen Stammesrechte, der sog. Leges. Diese entstanden vorwiegend in der Zeit vom 5. bis 9. Jahrhundert. Zu ihnen zählen auch die Lex Salica, das Edictum [...]

Bußenstrafrecht, Edictum Rothari, Frankenreich, Frühmittelalterliche Bußkataloge, Frühmittelalterliches Strafrecht, Germanen, Kompositionensystem, Leges, Lex Salica, Lex Saxonum, Mediävistik, Rechtsgeschichte, Stammesrechte, Volksrechte

Trennlinie

Soziale Arbeit in Kurdistan-Irak und Deutschland – ein Vergleich am Beispiel von Genderstrukturen (Forschungsarbeit)

Soziale Arbeit in Kurdistan-Irak und Deutschland –
ein Vergleich am Beispiel von Genderstrukturen

Empirische Zugänge im internationalen Dialog

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10496-0

„[…] Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf“ (nach Christian Morgenstern, zitiert in Klein 2016).

Diese Studie fungierte als kooperative Arbeit innerhalb eines international angelegten Anbahnungsprojektes, das zwischen [...]

Binäre Codierung, Deutschland, Exklusion, Genderforschung, Genderstrukturen, Inklusion, Internationaler Dialog, Irak, Kultur, Kulturforschung, Kurdistan, Make-Up Gendered Identities, Social Justice, Soziale Arbeit, Systemtheorie

Trennlinie

Determination im Mazedonischen: Der definite und indefinite Artikel (Dissertation)

Determination im Mazedonischen: Der definite und indefinite Artikel

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8341-2

Das Buch befasst sich mit der Fragestellung, welche Funktion die verschiedenen definiten Kennzeichnungen im Mazedonischen haben. Das Mazedonische, welches zusammen mit dem Bulgarischen zu den südslavischen Sprachen gehört, weist ein sprachvergleichend sehr seltenes dreiteiliges System von [...]

Artikelsystem, definiter Artikel, Definitheit, Diskursperspektive, indefiniter Artikel, Linguistik, Mazedonisch, Sonnenhauser

Trennlinie

Sprache als fait culturel (Dissertation)

Sprache als fait culturel

Studien zur Emergenz, Motiviertheit und Systematizität des Lexikons des Minderico (Portugal)

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7897-5

Die alltagssprachliche Erfahrung ist gemeinhin mit der Annahme verbunden, dass Sprache Teil des kulturellen Wissens einer Sprachgemeinschaft darstellt. Die Monographie geht dieser Frage systematisch nach. Sie präsentiert ein umfassendes Modell von Sprache, das deren Eigenschaft als „fait [...]

Cultural Linguistics, Lexikalische Semantik, Linguistik, Minderico, Sondersprache, Soziolinguistik, Sprache und Identität, Sprachgeschichte

Trennlinie

Vergleichende indogermanische Formenlehre (Forschungsarbeit)

Vergleichende indogermanische Formenlehre

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7648-3

Die Vergleichende indogermanische Formenlehre bietet einen Überblick über alle Deklinations- und Konjugationsklassen des Indogermanischen. Die indogermanische Rekonstruktion wird den Formen der Einzelsprachen vorangestellt. Dabei werden alle Flexionsformen tabellarisch übersichtlich dargestellt [...]

Ablaut, Akzent, Aspekt, Deklination, Flexionstabellen, Indogermanistik, Konjugation, Tempussystem

Trennlinie

Toponyms in Cartography (Tagungsband)

Toponyms in Cartography

Proceedings of the Toponymic Sessions at the 25th International Cartographic Conference, Paris, 3–8 July 2011

Name & Place – Contributions to Toponymic Literature and Research

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6700-9

The ICA 25th International Cartographic Conference in Paris in July 2011 is special from a toponymical point of view because it marks the first meeting of the joint ICA-IGU Commission on Toponymy. Toponymy has been a regular theme for international cartographic conferences for decades, and [...]

Exonyme, Geographie, Geographische Informationssysteme (GIS), Geographische Namen, Karten, Kartographie, Namensverzeichnisse, Sprachen, Standardisierung, Toponomastik, Toponyme

Trennlinie

Das tschechische Aspektsystem im Vergleich mit dem Verbalaspekt des Russischen und Polnischen (Dissertation)

Das tschechische Aspektsystem im Vergleich mit dem Verbalaspekt des Russischen und Polnischen

Studien zur Slavistik

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5633-1

Das Thema Aspekt ist eines der häufigsten Themen in der slavistischen Sprachwissenschaft. Die Kategorie des Aspekts ist aber semantisch auch den anderen Sprachen nicht ganz fremd. Es bietet sich also die Frage an, was den slavischen Aspekt so besonders macht, dass ihm so viel Aufmerksamkeit [...]

Aktionsart, Aspekt, Aspektforschung, Iterativum, Komparatistik, Literaturwissenschaft, Polnisch, Russisch, Slavistik, Sprachwissenschaft, Tschechisch, Verb

Trennlinie

Diskurslinguistik – Systemlinguistik (Tagungsband)

Diskurslinguistik – Systemlinguistik

Theorien – Texte – Fallstudien

Stettiner Beiträge zur Sprachwissenschaft

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4863-3

Der Band enthält 29 Beiträge zu theoretischen und praktischen Problemen der Diskurslinguistik. Einige Beispiele:

Margarete Jäger / Siegfried Jäger: Wie kritisch ist die Kritische Diskursanalyse? Jürgen Schiewe: Sprachkritik und (kritische) Diskursanalyse [...]

Diskurs, Diskursanalyse, Interkulturelle Kommunikation, Linguistik, nationale Stereotype, Pressetexte, Sprachwissenschaft, Textlinguistik

Trennlinie

Translatologie aus integrativer Sicht (Sammelband)

Translatologie aus integrativer Sicht

Übersetzungswissenschaftliche Analysen zwischen System und Globalität

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4537-3

Die seit dem Beginn der 1990er Jahre zu beobachtende Globalisierung des gesellschaftlichen Lebens hat dazu geführt, dass sich der interlinguale Sprachtransfer an radikal veränderte kommunikative Anforderungen anpassen muss. [...]

Fachdenkstile, Interdisziplinäre Analysemodelle, Interkulturelle Spezifika von Kommunikation, Interlingualer Sprachtransfer, Kontrastive Sprachenbetrachtung, Linguistik, Multimediale Lernumgebungen für Sprachmittler, Sprachtransfer, Sprachwissenschaft, Translatologie, Übersetzungsproblem der Nulläquivalenz, Übersetzungsstrategien

Trennlinie

Neologismus in der polnischen Dichtung: eine translatorische Analyse (Fachbuch)

Neologismus in der polnischen Dichtung: eine translatorische Analyse

Besprochen anhand der Beispiele aus dem übersetzerischen Werk von Karl Dedecius

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3223-6

Das Ziel des Buches ist eine translatorische Untersuchung des Wesens des literarischen Neologismus, Zusammenstellung der Belege in der Lyrik Polens ab 1920, sowie eine weitgehende Auswertung der gefundenen Einheiten im Hinblick auf die Morphologie, Funktion im Kontext des Werkes mit besonderer [...]

Dedecius, Literarische Übersetzung, Morphologie, Neologismus, Polen, Polnische Dichtung, Polnische Lyrik, Sprachsystem, Sprachverwendung, Sprachwissenschaft, Translationswissenschaft, Übersetzungswissenschaft, Wortbildung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.