»Synkretismus«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Erziehung zwischen den Kulturen (Dissertation)

Erziehung zwischen den Kulturen

Die Darstellung von Erziehungsprozessen in deutscher und afrikanischer Literatur des 20. Jahrhunderts

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5931-8

In der Studie wird die literarische Modellierung komplexer Erziehungsprozesse im Kontext historischer, kultureller, religiöser und gesellschaftspolitischer Relate in Afrika und Europa untersucht. Dabei gelingt es dem Autor das alte, eher durch Klischees und Vorurteile wie Stereotypen belegte Bild afrikanischer und westeuropäischer Erziehung [...]

20. Jahrhundert, Autobiografie, Cheikh Hamidou Kane, Deutsche Nachkriegsliteratur, Dialogizität, Fremdhermeneutik, Interkulturalität, Interkulturelle Literaturwissenschaft, Interkulturelle Pädagogik, Literatur, Literaturwissenschaft, Migration, Pädagogik, Postkoloniales Afrika, Siegfried Lenz, Synkretismus, Thomas Bernhard, Vergleichende Literaturwissenschaft, Weltkultur, Wole Soyinka.

Trennlinie

Fundamental Principles for Inculturating Igbo Liturgy (Dissertation)

Fundamental Principles for Inculturating Igbo Liturgy

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4221-1

The book has three main parts and nine chapters: theological basis for inculturation, ethnology of the Igbo and inculturation principles.

Theological Basis for Inculturation.

Whenever and where ever the Church gathers in prayer or liturgical celebrations, she lives out what she believes, [...]

Afrika, Ethnologie, Igbo Christentum, Liturgie, Synkretismus, Synode, Theologie, Unkulturation

Trennlinie

Hekate Polymorphos- Wesensvarianten einer antiken Gottheit (Forschungsarbeit)

Hekate Polymorphos- Wesensvarianten einer antiken Gottheit

Zwischen frühgriechischer Theogonie und spätantikem Synkretismus

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2256-5

Die Monographie unternimmt es erstmalig, das wechselnde Erscheinungsbild einer griechischen Göttin kleinasiatischer Herkunft über etwa ein Jahrtausend antiker Literatur- und Geistesgeschichte hin zu verfolgen. Dabei werden die außergewöhnlichen körperlichen Merkmale der Dreiköpfigkeit oder Dreileibigkeit ebenso in den Blick genommen wie die [...]

Antike Literatur, Antike Mythologie, Frühgriechische Theogonie, Geschichte, Gottheit, Griechische Mythologie, Hekate, Magie und Theurgie, Mythologische Prosopographie, Philologie, Religionsgeschichte, Religion und Magischer Kult, Spätantike, Sprachwissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.