»Symbol«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Optimizing Job Advertisements to Create an Attractive Employer Brand (Doktorarbeit)

Optimizing Job Advertisements to Create an Attractive Employer Brand

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10688-9

[...]

Arbeitgeberattraktivität, Betriebswirtschaft, Brand-oriented company management, Brand values, Business studies, Congruent, Content analysis, Employer Attractiveness, Employer Branding, Human Resources, Incongruent, Inhaltsanalyse, Inkongruent, Instrumental attributes, Instrumentelle Attribute, Kongruent, Markenorientierte Unternehmensführung, Markenwerte, Marketing, Online job advertisements, Online Stellenanzeigen, Person-Organisation Fit, Personalwesen, Selbstkonzept, Self-concept, Symbolic attributes, Symbolische Attribute

Trennlinie

La Marseillaise – Lieu de mémoire im Wandel der Zeit (Forschungsarbeit)

La Marseillaise – Lieu de mémoire im Wandel der Zeit

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9887-4

Eine Hymne, ein Symbol, eine Frau, ein Erinnerungsort. Im Jahr 1792 schrieb der Amateurmusiker Claude-Joseph Rouget de Lisle in einer Nacht ein Meisterwerk von Hymne. Rouget de Lisle hat mit dem ‘Chant de guerre pour l‘arme du Rhin‘, so der ursprüngliche Titel, ein mitreißendes literarisches [...]

Erinnerungsort, Französische Republik, Französische Revolution, Jean Renoir, Kulturwissenschaft, lieux de mémoire, Marianne, Marseillaise, Nationalhymne, Pierre Nora, Romanistik, Rouget de Lisle, Symbolik, Tour Eiffel

Trennlinie

Symbolzerfall in Konzepten der Architektur (Doktorarbeit)

Symbolzerfall in Konzepten der Architektur

Sozialisations- und sozialphilosophische Reflexionen

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9382-4

Arbeitsschwerpunkt ist die Alltagswirklichkeit von Subjekten in einer rationalisierten Lebenswelt, denen die Vermittlung mit dem objektiven Gesellschaftsprozess fehlt.

Verhindert wird dadurch ein symbolischer Bildungsprozess und damit der Zerfall der Bedeutungsvermittlung [...]

Abstraktion, Alltagsbewusstsein, Architektur, Entsinnlichung, Funktionalismus, Gegenstände, Geometrisierung, Gotik, Individuum, Konkretion, Konzept, Mensch, Natur, Neue Wahrnehmung, Organische Stadt, Perspektive, Planstadt, Postmoderne, Renaissance, Romanik, Sozialisation, Sozialphilosophisch, Stadtplanung, Städtische Gestalt, Symbolzerfall, Urbanistik

Trennlinie

Historische und soziokulturelle Aspekte der indonesischen Batikkunst (Forschungsarbeit)

Historische und soziokulturelle Aspekte der indonesischen Batikkunst

Die Bedeutung von Farbsymbolik und Musterung, Herstellung und Verwendung in Kerek und Tuban

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9868-3

Die nordjavanische Küste hat eine alte Geschichte, im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zu einem Schmelzpunkt verschiedener Kulturen, Religionen und Traditionen. Die Batiktextilien dieser Gegend sind ein Beleg dafür, dass Toleranz gegenüber Fremdartigen als Bereicherung für die indigene Kultur [...]

Batik, Batikkunst, Farbsymbolik, Indonesien, Java, Kerek, Kulturgeschichte, Textilien, Tradition, Tuban

Trennlinie

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen (Doktorarbeit)

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen

Interpretiert nach den anthropologischen Strukturen des Imaginariums von Gilbert Durand

Schriften zur Religionswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9420-3

Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum wird das Hauptwerk des französischen Anthropologen Gilbert Durand „Les Structures anthropologiques de l?imaginaire“ umfassend dargestellt. Er entwarf eine faszinierende Theorie des menschlichen „Imaginariums“, einer inneren „Vorstellungs- und [...]

Anthropologie, Azteken, Gilbert Durand, Imaginarium, Imagination, Inkas, Mayas, Mittelamerika, Mythendeutung, Mythische Weltdeutungen, Mythologie, Religionsphilosophie, Strukturen des Denkens, Südamerika, Symboldeutung

Trennlinie

Emil Fuchs: Offenbarung des Johannes (Buches)

Emil Fuchs: Offenbarung des Johannes

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8949-0

„Apokalypse“ – dieses Wort ruft bei vielen Menschen Assoziationen ganz unterschiedlicher Art hervor: für manche ist Apokalypse das gleiche wie die Johannesoffenbarung und sie erfreuen sich an der christlichen Hoffnungsutopie einer Friedensstadt am Ende aller Zeiten. Andere wiederum verbinden [...]

Alpha und Omega, Apokalypse, Exegese, Geschichte, Himmlisches Jerusalem, Johannes der Theologe, Johannesoffenbarung, Lamm Gottes, Neues Jerusalem, Patmos, Religionswissenschaft, Sendschreiben, Symbolik, Theologie, Visionsliteratur

Trennlinie

Das Andere der Moderne – Die Präraffaeliten (Dissertation)

Das Andere der Moderne – Die Präraffaeliten

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8825-7

In der Kunstgeschichte der Moderne spielen die Präraffaeliten generell nur eine geringe Rolle. In der Regel werden sie als ein kurzlebiger Bund junger englischer Künstler wahrgenommen, der nach einem revolutionären Beginn an den eigenen, zu hohen Ansprüchen scheiterte. Ein Fortleben oder eine [...]

19. Jahrhundert, Ästhetizismus, Anglistik, Dante Gabriel Rossetti, double works of art, Edward Burne-Jones, Eskapismus, Eskapistische Kunst, Fin de Siècle, Interdisziplinarität, Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft, Last Romantics, Malerei und Dichtung, Malerischer Eskapismus, Moderne, Präraffaeliten, Präraffaelitismus, Pre-Raphaelite Brotherhood, Pre-Raphaelite Sisterhood, Rationalismus, Romantik, Romantizismus, Sister Arts, Spätromantik, Symbolismus, William Morris

Trennlinie

Zu Gast in Deutschland – Staatsbesuche in der Weimarer Republik und im Dritten Reich (Dissertation)

Zu Gast in Deutschland –
Staatsbesuche in der Weimarer Republik und im Dritten Reich

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8833-2

Fünf Staatsbesuche wurden im Deutschen Reich in den zwanzig Jahren zwischen dem Ende des Ersten und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs offiziell begangen. Zwei davon in der Weimarer Republik, die im Februar 1928 den afghanischen König Aman Ullah und im Juni 1929 den ägyptischen König Fuad [...]

Adolf Hitler, Benito Mussolini, Charismatische Herrschaft, Geschichtswissenschaft, Inszenierung, Miklós Horthy, Nationalsozialismus, Repräsentation, Rituale, Staatsbesuche, Symbolische Politik, Zeremoniell

Trennlinie

Psychodynamische Untersuchungen zu Symbol – Begriff – Sprache (Forschungsarbeit)

Psychodynamische Untersuchungen zu Symbol – Begriff – Sprache

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8554-6

Das vorliegende Buch ist in drei Teile mit 37 Abbildungen gegliedert. Es enthält viel Neues sowohl bezüglich der Welt der Symbole wie auch der unzweideutigen Abgrenzbarkeit von Begriffen voneinander, wie es bisher nicht möglich war.

Der erste Teil ist der Welt der [...]

Begriffsklärung, Gedanken, Ich, Individuum, Kollektiv, Persönlichkeit, Psychologie, Selbst, Sprache, Symbol, Zeit

Trennlinie

Bezugsgruppeneinfluss auf Markenwahrnehmung und Selbstkongruenz (Dissertation)

Bezugsgruppeneinfluss auf Markenwahrnehmung und Selbstkongruenz

Ein interkultureller Vergleich zwischen Franzosen und Deutschen

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8675-8

Symbolische Bedeutungen sind für den Erfolg von Marken heutzutage unerlässlich, denn Produkte lassen sich in postmodernen Konsumgesellschaften meist nicht mehr ausschließlich durch funktionale Leistungsunterschiede vom Wettbewerb differenzieren. Vielmehr sollten Marken zudem über einen [...]

Bezugsgruppen, Interkulturelle Äquivalenz, Kultur, Marke, Markenpersönlichkeit, Markenwahrnehmung, Marketing, Selbstkongruenz, Selbstkonzept, Social Cognition, Sozialer Einfluss, Strukturgleichungsmodellierung, Symbolik, Werte

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.