»Subjektive Rechte«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Mittelstandsförderung im Vergaberecht (Doktorarbeit)

Die Mittelstandsförderung im Vergaberecht

Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsschutzproblematik

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8552-2

Die Mittelstandsförderung nimmt seit einigen Jahren auf der politischen Agenda einen hohen Stellenwert ein. Dies liegt vor allem in der Struktur der deutschen wie auch der übrigen Volkswirtschaften in der Europäischen Union begründet. So tragen mittelständische Unternehmen in Deutschland zu [...]

Beurteilungsspielraum, Gleichheitsgrundsatz, Losteilung, Mittelstandsförderung, Neuregelung, Rechtsschutz, Rechtsweg, Subjektive Rechte, Unterschwellenbereich, Vergaberecht, Vergaberichtlinien

Trennlinie

Zur Unbestimmtheit individueller Rechte aus EU-Richtlinien (Doktorarbeit)

Zur Unbestimmtheit individueller Rechte aus EU-Richtlinien

Unter besonderer Berücksichtigung der sog. Feinstaubrechtsprechung

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7228-7

Das subjektiv-öffentliche Recht deutscher Prägung gerät unter Druck: Immer stärker wirkt das Unionsrecht auf diese dogmatische Figur ein. Das Buch geht den damit verbundenen Rechtsfragen nach. Als roter Faden begleitet den Leser die rechtliche Auseinandersetzung um die Feinstaubproblematik, die [...]

EU-Recht, Europarecht, Feinstaub, Individuelle Rechte, Klagebefugnis, Rechte Einzelner, Rechtswissenschaft, Subjektiv-öffentliches Recht, Subjektives Recht, Unionsrecht, Verwaltungsprozessrecht

Trennlinie

Die Entstehung einer eigenständigen bayerischen Verwaltungsgerichtsbarkeit (Doktorarbeit)

Die Entstehung einer eigenständigen bayerischen Verwaltungsgerichtsbarkeit

Eine Analyse der Judikatur des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes zwischen 1879 und 1919 anhand ausgewählter Fragestellungen

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5524-2

Bei diesem Buch handelt es sich um eine umfangreiche Studie zur Entwicklung der bayerischen Verwaltungsgerichtsbarkeit. Diese Thematik wurde in der wissenschaftlichen Fachliteratur bislang vernachlässigt. Einerseits wird in dem Werk skizziert, wie die maßgeblichen Entwicklungen des [...]

19. Jahrhundert, Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Bayerisches Verwaltungsgerichtshofgesetz, Bayerische Verwaltungsgerichtsbarkeit, Ermessensrechtsprechung, Geheimer Rat, Rechtsprechung des BayVGH, Rechtswissenschaft, Spezifikationsmethode, Staatsrat, Subjektive Rechte

Trennlinie

Durchführung und Durchsetzung von Immissionsgrenzwerten im Luftqualitätsrecht (Dissertation)

Durchführung und Durchsetzung von Immissionsgrenzwerten im Luftqualitätsrecht

Dargestellt am Beispiel der Einhaltung der Partikelgrenzwerte (PM10)

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4809-1

Auch wenn die Hochphase der Industrialisierung in den meisten Teilen Europas vorbei ist, stellt die Luftverschmutzung für die europäischen Staaten noch immer eines der Hauptprobleme im Bereich des Umweltschutzes dar. Wie weitreichend die Bedeutung dieser Thematik ist, zeigt sich an der seit [...]

Aktionsplan, Drittschutz, Europarecht, Europarichtlinien, Feinstaub, Imissionsschutz, Luftqualität, Luftreinhalteplan, Partikel, Rechtswissenschaft, Subjektive Rechte, Umweltrecht, Umweltschutz, Umweltzonen, Verkehr

Trennlinie

Die subjektive Reichweite der Rechtskraft bei nicht-akzessorischen Sicherungsrechten (Dissertation)

Die subjektive Reichweite der Rechtskraft bei nicht-akzessorischen Sicherungsrechten

Zugleich eine rechtsvergleichende Studie zum englischen Recht mit Bezug zum Internationalen Zivilprozessrecht

Schriften zum Zivilprozessrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4219-8

Rechtskraftwirkungen eines Urteils gehören zum Kernbestand der anerkennungsfähigen Wirkungen eines ausländischen Urteils. Mit der Schaffung europäischer Anerkennungsregeln, insbesondere im Brüsseler Übereinkommen sowie der nachfolgenden Brüssel I-VO, erlangt deshalb die rechtsvergleichende [...]

Anerkennungsregeln, Anerkennung von Urteilen, Issue estoppel, Nebenwirkungen von Urteilen, Preclusive Pleas, Rechtskraft, Rechtswissenschaft, Schuldbeitritt, Sicherungsrechte, Tatbestandswirkung, Zivilprozessrecht

Trennlinie

Die Rechte des Jagdpächters im Verwaltungsprozess (Dissertation)

Die Rechte des Jagdpächters im Verwaltungsprozess

Unter Berücksichtigung der dinglichen Rechtsnatur des verpachteten Jagdausübungsrechts. Dargestellt an Beispielen aus dem Jagd-, Bau- und Fachplanungsrecht

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3565-7

Die Rechtsnatur des verpachteten Jagdausübungsrechts ist noch immer umstritten. Besonders Verwaltungsgerichte verweigern Jagdpächtern häufig den Rechtsschutz mit der immer wiederkehrenden Begründung der angeblich rein "obligatorischen Rechtsstellung" und dem Verbleib des die Klagebefugnis [...]

Abrundung, Abschussplan, Baugenehmigung, Bauplanungsrecht, Befriedeter Bezirk, Eigenjagdbezirk, Fachplanungsrecht, Jagd, Jagdausübungsrecht, Jagdbezirk, Jagdgenossenschaft, Jagdpacht, Jagdpächter, Jagdrecht, Jagdzeiten, Klagebefugnis, Nachbarschutz, Rechtswissenschaft, Schonzeiten, Subjektives Recht, Verwaltungsprozess, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Die Einordnung des subjektiven Urheberrechts in das System der bürgerlichen Rechte (Dissertation)

Die Einordnung des subjektiven Urheberrechts in das System der bürgerlichen Rechte

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3763-7

Das subjektive Urheberrecht war bei seiner Entstehung eine Form des Eigentums und hat mit dem Eigentumsrecht auch heute noch viel gemeinsam. Ein geistiges Eigentum ist es allerdings nicht mehr. Dafür sorgt seine persönlichkeitsrechtliche Komponente. Eine gemeinsame Kategorie von Rechten bildet das [...]

Eigentum, Lizenz, Nutzungsrecht, Persönlichkeitsrecht, Rechtswissenschaft, Subjektives Urheberrecht, Urhebergemeinschaft, Urheberrecht, Werkbegriff

Trennlinie

Mehraktige Rechtfertigungskonstellationen am Beispiel des Festnahmerechts und der Notrechte (Doktorarbeit)

Mehraktige Rechtfertigungskonstellationen am Beispiel des Festnahmerechts und der Notrechte

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2928-1

In der Literatur wird – in der Regel nur beiläufig – das Phänomen der so genannten "unvollkommen zweiaktigen Rechtfertigungsgründe" erwähnt. Teilweise wird dabei auf die besondere Struktur einiger Rechtfertigungsgründe hingewiesen. Der dem Rechtfertigungsgrund zu Grunde liegende [...]

Erfolgsunrecht, Notstand, Notwehr, Rechtfertigung, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Subjektives Rechtfertigungselement, Vorläufige Festnahme

Trennlinie

Die europäische Wasserrahmenrichtlinie (Doktorarbeit)

Die europäische Wasserrahmenrichtlinie

Nationale Umsetzungsverpflichtung von Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1834-6

Die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie stellt für die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft eine der größten umweltrechtlichen Herausforderungen der letzten Jahre dar. Obwohl in der Praxis noch gar nicht vollständig in Vollzug gesetzt, wirft die Richtlinie schon jetzt [...]

Europäisches Gemeinschaftsrecht, Europäisches Umweltrecht, Planungsrecht, Rechtswissenschaft, Richtlinienumsetzung, Subjektive Rechte, Umweltrecht, Wasserrecht

Trennlinie

Subjektive Rechte und Rechtsschutz des Bieters im Vergaberecht unterhalb der EU-Schwellenwerte (Dissertation)

Subjektive Rechte und Rechtsschutz des Bieters im Vergaberecht unterhalb der EU-Schwellenwerte

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0739-5

Bei öffentlichen Aufträgen stehen dem zu Unrecht benachteiligten Bieter die im GWB normierten Ansprüche nur dann zu, wenn der Auftrag die maßgeblichen EU-Schwellenwerte erreicht.

Die Verfasserin untersucht die - bislang noch nicht geklärte - Frage, ob dem Bieter auch [...]

Auftragswesen, Bieter, Öffentlicher Auftrag, Rechtsschutz, Rechtswissenschaft, Schwellenwert, Vergaberecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.