»Subjekt«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

Kulturelle Orientierung als Glücksfaktor? (Doktorarbeit)

Kulturelle Orientierung als Glücksfaktor?

Eine Analyse von Arbeits- und Lebenszufriedenheit in Deutschland

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7230-0 (Print/eBook)

Die Analyse intrakultureller Unterschiede am Beispiel Deutschlands ist einer der Schwerpunkte dieser empirischen Untersuchung. Kulturelle Unterschiede werden in Bezug auf den privaten sowie den beruflichen Kontext festgestellt. Besondere Aufmerksamkeit erfährt die subjektive Wahrnehmung von [...]

Arbeitszufriedenheit, Genkova, Individualismus, Interkulturelle Kommunikation, Kollektivismus, Kulturdimensionen, Kulturpsychologie, Lebenszufriedenheit, Psychologie, Subjektive Kultur, Triandis, Wohlbefinden

Trennlinie

Zur Unbestimmtheit individueller Rechte aus EU-Richtlinien (Doktorarbeit)

Zur Unbestimmtheit individueller Rechte aus EU-Richtlinien

Unter besonderer Berücksichtigung der sog. Feinstaubrechtsprechung

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7228-7 (Print/eBook)

Das subjektiv-öffentliche Recht deutscher Prägung gerät unter Druck: Immer stärker wirkt das Unionsrecht auf diese dogmatische Figur ein. Das Buch geht den damit verbundenen Rechtsfragen nach. Als roter Faden begleitet den Leser die rechtliche Auseinandersetzung um die Feinstaubproblematik, die [...]

EU-Recht, Europarecht, Feinstaub, Individuelle Rechte, Klagebefugnis, Rechte Einzelner, Rechtswissenschaft, Subjektiv-öffentliches Recht, Subjektives Recht, Unionsrecht, Verwaltungsprozessrecht

Trennlinie

Die Fernsehmacher (Forschungsarbeit)

Die Fernsehmacher

Intersubjektive Medientheorien von Fernsehjournalisten

Schriften zur Medienwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7151-8 (Print/eBook)

Wer oder was lenkt das journalistische Handeln? Iindividuelle Intentionen oder Systemstrukturen? Es gibt zahlreiche Zusammenhänge zwischen den Systemstrukturen einerseits und Gemeinsamkeiten in den Kognitionen der im System handelnden Journalisten andererseits. Anregungen aus Systemtheorie und [...]

Fernsehen, Fernsehforschung, Fernsehjournalist, Institutionalismus, Journalismus, Journalisten, Journalistisches Selbstverständnis, Kommunikatorforschung, Medientheorie, Medienwissenschaft, Qualität und Quote, Subjektive Theorien, Systemtheorie

Trennlinie

Funktion und Erfordernis subjektiver Besteuerungsmerkmale im Einkommensteuerrecht (Doktorarbeit)

Funktion und Erfordernis subjektiver Besteuerungsmerkmale im Einkommensteuerrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7078-8 (Print/eBook)

Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sind die Steuerlasten auf die Steuerpflichtigen im Verhältnis ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit zu verteilen. Der Anspruch der staatlichen Gemeinschaft auf finanzielle Beiträge ihrer Bürger verlangt daher nach Gleichheit und [...]

Betriebsangaben, Einkommenssteuerrecht, Einkünfteerzielungsabsicht, Gewillkürtes Betriebsvermögen, Leistungsfähigkeitsprinzip, Liebhaberei, Steuerrecht, Subjektives Tatbestandsmerkmal, Werbungskosten

Trennlinie

Die Rechtswidrigkeit im Tatbestand (Dissertation)

Die Rechtswidrigkeit im Tatbestand

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6819-8 (Print/eBook)

Wie sind die Rechtswidrigkeitsmerkmale – also Begriffe wie rechtswidrig, unbefugt, widerrechtlich o.ä – zu verstehen? Sind sie, da sie ja bereits im Wortlaut einer Norm Verwendung finden, als echte Tatbestandsmerkmale aufzufassen? Oder stellen sie als bloße Beschreibung des [...]

Diebstahl, Eigentum, Erlaubsnistatbestandsirrtum, Rechtswidrigkeit, Reziprozität, Sachbeschädigung, Subjektive Rechtfertigungselemente, Tatbestand

Trennlinie

Die objektiven und subjektiven Voraussetzungen der Insolvenzantragspflicht (§ 15a Abs. 1 InsO) (Doktorarbeit)

Die objektiven und subjektiven Voraussetzungen der Insolvenzantragspflicht (§ 15a Abs. 1 InsO)

Die Manifestation der Insolvenzreife als Voraussetzung eines eingeschränkt-objektiven Sorgfaltspflichtmaßstabes bei der fahrlässigen Insolvenzantragspflichtverletzung

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6726-9 (Print/eBook)

Die bis 2008 in Einzelgesetzen rechtsformspezifisch geregelte Insolvenzantragspflicht ist mit § 15a Abs. 1 InsO durch das MoMiG in der Insolvenzordnung rechtsformneutral geregelt worden. Das Problem der subjektiven Voraussetzungen der Insolvenzantragspflicht ist nach wie vor ungelöst. Im Kern geht [...]

Aktienrecht, Auszahlungsverbot, Fahrlässigkeit, Geschäftsführer, Geschäftsführerhaftung, Gesellschaftsrecht, Insolvenzantragspflicht, Insolvenzreife, Insolvenzverschleppung, Sorgfaltspflicht, Vorstandsmitglieder, § 15 a Abs. 1 InsO

Trennlinie

Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess lebenslangen Lernens (Dissertation)

Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess lebenslangen Lernens

Qualitative Vergleichsstudie: Deutschland und Ungarn

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6501-2 (Print/eBook)

Die breit angelegte Studie „Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess des lebenslangen Lernens, Qualitative Vergleichsstudie: Deutschland und Ungarn“ versteht sich als ein Kultur- und Landesvergleich und soll als Versuch für die Beschreibung der Modernisierungsschwelle zwischen Ost und West [...]

Erzieher, Lebenslanges Lernen, Lehrer, Lernen, Pädagogen, Qualitative Vergleichsstudie, Subjektive Theorie, Ungarn

Trennlinie

Suizidäre Metaphern (Forschungsarbeit)

Suizidäre Metaphern

Transzendente Melancholien im Zeitalter der Schwarzen Romantik

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6528-9 (Print/eBook)

Die Schwarze Romantik gilt gemeinhin als Unterströmung der zwischen 1800 und 1830/50 sich erstreckenden Romantik und wird mit Schauergeschichten, Untoten, bösen Charakteren, fantastischen Traum- und Alptraumwelten, ja Vampiren und Fabelwesen in Verbindung gebracht. Die handelnden Figuren schildern [...]

Agonale Melancholie, Disparate Subjektivität, Finale Melancholie, Freitod, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Naturalistischer Nihilismus, Naturtranszendenz, Schwarze Romantik, Todesidealismus, Todesvoluntarismus

Trennlinie

Die Rolle und Determinanten der preisorientierten Qualitätsbeurteilung von innovativen Produkten im organisationalen Kaufentscheidungsprozess (Dissertation)

Die Rolle und Determinanten der preisorientierten Qualitätsbeurteilung von innovativen Produkten im organisationalen Kaufentscheidungsprozess

Eine empirische Analyse in der Biotechnologie-Branche

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6511-1 (Print/eBook)

„Qualität hat ihren Preis“ oder „you get what you pay for“ sind typische alltagssprachliche Redewendungen. Genauer betrachtet deuten sie darauf hin, dass die Korrelation von Preis und Qualität noch immer ein wichtiges Thema für den Verbraucher darstellt. Es wird davon ausgegangen, dass [...]

Business-to-Business Verhaltensforschung, Determinanten der preisorientierten Qualitätsbeurteilung, Objektiver Preis-/ Qualitätszusammenhang, Preis, Preispolitik, Produktioninnovation, Qualität, Qualitätsindikator, Qualitätsunsicherheiten, Rechtfertigung der Kaufentscheidung, Risikotheorie, Subjektiver Preis-/ Qualitätszusammenhang

Trennlinie

Die japanischen Partikeln wa und ga (Forschungsarbeit)

Die japanischen Partikeln wa und ga

unter Berücksichtigung von „Urteil“ und „Erscheinung“. Deutsche und japanische Gesamtausgabe

Ulmer Sprachstudien

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6268-4 (Print/eBook)

Diese Monographie beschäftigt sich mit einem Phänomen der japanischen Sprache, das bisher nur bedingt im Mittelpunkt sprachwissenschaftlicher Forschung stand und steht: den Partikeln. Um sich diesem – vor allem auch für die Sprachvermittlung relevanten – Thema zu nähern, erfolgt [...]

Erscheinung, Exhaustive listing, Exklusivität, Fokus, Fremdsprache Japanisch, Japanische Partikeln, Japanologie, Kontrast, Linguistik, Sprachwissenschaft, Subjekt, Thema, Topik, Urteil

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.