Theologie & Religionswissenschaft

»Subjekt«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Begehren – Identität – Sprache (Doktorarbeit)

Begehren – Identität – Sprache

Eine Untersuchung zu Grundlagen und Ethik der analytischen Psychotherapie

„Geist und Wort“ Schriftenreihe der Professur für Christliche Spiritualität und Homiletik Kath. Univ. Eichstätt

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8888-2

„Begehren – Identität – Sprache“, diese „Drei“ formen und bestimmen jeden Menschen individuell und nachhaltig. Die Frage „Wer bin ich“ wird seit 2500 Jahren von der Philosophie in denkerischer Abstraktion (nicht) beantwortet. Manche Philosophen heute meinen, dass man sie so gar [...]

Begehren, Erwin Möde, Ethik, Identität, Jacques Lacan, Neoanalyse, Personale Analyse, Philosophie, Psychoanalyse, Psychotherapie, Siegmund Freud, Sprachhermeneutik, Subjekttheorie, Theologie, Unbewusstes

Trennlinie

Der Begriff „Gott“ (Forschungsarbeit)

Der Begriff „Gott“

Ein Beitrag zur Auflösung des Atheismus-Problems

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4984-5

Seit dem Beginn der Neuzeit muss sich die christliche Theologie der Frage stellen, wer der Gott des christlichen Glaubens ist. Um diese Frage zu beantworten, muss aber zunächst einmal der Begriff "Gott" als Wort der Alltagssprache geklärt werden. Dazu müssen die Methoden der sprachanalytischen [...]

Atheismus, Christlicher Glaube, Existenz, Gebet, Gott, Martin Luther, Opfer, Paul Tillich, Rudolf Otto, Semantik, Sprachanalyse, Subjektivität, Theologie, Wahrheit

Trennlinie

Gottesvorstellungen von Religionslehrerinnen und Religionslehrern (Dissertation)

Gottesvorstellungen von Religionslehrerinnen und Religionslehrern

Eine empirische Untersuchung zu subjektiven Gottesbildern und Gottesbeziehungen von Lehrenden sowie zum Umgang mit der Gottesthematik im Religionsunterricht

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1237-5

Die Frage nach Gott ist für den Religionsunterricht von zentraler Bedeutung. Gerade in dieser sensiblen Thematik kann von den Lehrenden entgegen mancher Zurückhaltung erwartet werden, dass sie der religiösen Neugier und Aufgeschlossenheit vieler Schülerinnen und Schüler glaubwürdig und [...]

Gottesbeziehung, Gottesbild, Gottesfrage, Pädagogik, religiöse Entwicklung, Religionspädagogik, Religionsunterricht, Theologie

Trennlinie

Die Wirklichkeit des Menschen im Personalismus Martin Bubers, Ferdinand Ebners, Emil Brunners und Friedrich Gogartens (Dissertation)

Die Wirklichkeit des Menschen im Personalismus Martin Bubers, Ferdinand Ebners, Emil Brunners und Friedrich Gogartens

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0513-1

Die Wirklichkeit des Menschen ist für uns unberechenbar. Aber sie erschließt sich in der Person, die ein Schlüssel zur Wirklichkeit ist. Die Person "ist" nicht, sondern ereignet sich in der Begegnung - ein Verweis auf die Wirklichkeit der Schöpfungsbeziehung. Unsere Existenz ist von Anfang an [...]

Existenz, Glauben, Gott, Ich-Du-Beziehung, Person, Subjekt-Objekt-Verhältnis, Theologie, Wahrheit

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.