»Stundung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Möglichkeiten der Steuerbelastungsverschiebung unter besonderer Betrachtung der §§ 6b und 7g EStG (Arbeit)

Möglichkeiten der Steuerbelastungsverschiebung unter besonderer Betrachtung der §§ 6b und 7g EStG

Schriften zum Unternehmensrecht mitsamt seinen ökonomischen Bezügen

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9340-4

Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in ein grundlegendes Themengebiet des Ertragsteuerrechts – die Verschiebung von Steuerbelastungen. Es schließt eine Lücke in der steuerrechtlichen Fachliteratur, da es zu dieser Problematik vor allem Aufsätze – nicht aber, den Sachverhalt umfassend betrachtende, Bücher – gibt. [...]

Bilanzpolitik, Einkommensteuergesetz, Investition, Rechnungswesen, Steuerbelastung, Steuerbelastungsverschiebung, Steuergestaltung, Steuern, Steuervermeidung, Steuerverschiebung, Stille Reserven, Stundung, Wirtschaftsrecht, § 6b EStG, § 7g EStG

Trennlinie

Stundungsmodell der Insolvenzordnung und die Regelungen der Prozesskostenhilfe (Dissertation)

Stundungsmodell der Insolvenzordnung und die Regelungen der Prozesskostenhilfe

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1785-1

Seit der Einführung der Insolvenzordnung ist ein Problemkreis sowohl in den Entscheidungen der Gerichte als auch in den Äußerungen der Literatur besonders intensiv behandelt worden – die Frage nach der Finanzierung der Verfahrenskosten. Obgleich bereits einige Zeit vor Inkrafttreten der Insolvenzordnung kontrovers diskutiert wurde, ob § 4 [...]

Insolvenzrecht, Insolvenzrechtsänderungsgesetz, Insolvenzrechtsreform, Rechtswissenschaft, Stundung, Stundungslösung, Verbraucherinsolvenzverfahren, Verfahrenskostenstundung

Trennlinie

Die praktischen Probleme im Verbraucherinsolvenzverfahren (Dissertation)

Die praktischen Probleme im Verbraucherinsolvenzverfahren

Eine Untersuchung der Rechtslage nach der Insolvenzrechtsänderung unter besonderer Berücksichtigung der Restschuldbefreiung

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1527-7

Das Verbraucherinsolvenzverfahren und die Möglichkeit der Restschuldbefreiung ist, wie sich an den weiterhin rasant steigenden Zahlen der eröffneten Verfahren zeigt, von großer aktueller Bedeutung. Erst durch das am 1.12.2001 in Kraft getretenen Änderungsgesetz wurde die "Privatentschuldung" zu einer tatsächlichen Handlungsoption für Tausende [...]

Insolvenzrecht, Insolvenzrechtsänderung, Insolvenzrechtsreform, Nullplan, Rechtswissenschaft, Restschuldbefreiung, Stundungslösung, Verbraucherinsolvenz

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.