»Strafaussetzung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Strafaussetzungsmöglichkeiten zur Bewährung im deutschen Jugendstrafrecht (Dissertation)

Die Strafaussetzungsmöglichkeiten zur Bewährung im deutschen Jugendstrafrecht

Verschiedene Wege – Ein internationaler Vergleich unter Einbeziehung der Länder Österreich und Schweiz

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5733-8

Jugendstrafrecht und Jugendkriminalität weisen eine enorme Brisanz nicht nur in politischer bzw. rechtlicher, sondern auch in gesellschaftlicher Hinsicht auf. Gerade im Hinblick auf die in der jüngsten Vergangenheit immer wieder publik gewordenen Fälle exzessiver Gewalt Jugendlicher und [...]

Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe, Heranwachsende, Jugendliche, Jugendstrafrecht, Österreich, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Schweiz, Strafaussetzung zur Bewährung, Strafrestaussetzung zur Bewährung, Vorbewährung

Trennlinie

Der Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung wegen einer neuen Straftat (Dissertation)

Der Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung wegen einer neuen Straftat

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4991-3

Seit ihrer Einführung 1953 hat sich die Strafaussetzung zur Bewährung von der Ausnahme zur Regel entwickelt. Heute ist sie eines der bedeutsamsten Sanktionsmittel der Gegenwart.

Allerdings rankten sich immer schon viele Diskussionen um sie. Der Schwerpunkt dieser Diskussionen hat [...]

EGMR, Erwartungsformel, Kriminologischer Zusammenhang, Prognose, Rechtswissenschaft, Sachverständiger, Strafaussetzung, Strafrecht, Straftat, Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, Warnappell, Widerruf, Widerrufsverfahren

Trennlinie

Handhabung und Wirkungen des Gnadenrechts (Dissertation)

Handhabung und Wirkungen des Gnadenrechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3501-5

Wird in den Medien über das Thema Gnade berichtet, geht es zumeist um die Begnadigung von zum Tode Verurteilten in den USA oder um Gnadengesuche von ehemaligen RAF-Häftlingen in Deutschland. Zuletzt wurde der "Fall Christian Klar", eines zu lebenslänglicher Haft verurteilten ehemaligen [...]

Amnestie, Art. 60 Abs. 2 GG, Begnadigung, Begnadigungsrecht, Gnade, Gnadenentscheidung, Gnadengesuch, Gnadenordnung, Gnadenrecht, Gnadenverfahren, Legalbewährung, Rechtswissenschaft, Strafaussetzung, Straferlass, Strafrecht, Weihnachtsamnestie, § 452 StPO

Trennlinie

Zeitliche Grenzen des Widerrufs der Strafaussetzung (Doktorarbeit)

Zeitliche Grenzen des Widerrufs der Strafaussetzung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2936-6

Der Widerruf einer einmal gewährten Strafaussetzung ist nach dem Gesetzeswortlaut in § 56f Abs. 1 StGB keinen zeitlichen Grenzen unterworfen. Dennoch bereitet die Frage, wie lange nach Eintreten eines Widerrufsgrundes bzw. nach Ablauf der Bewährungszeit ein solcher Aussetzungswiderruf noch [...]

Beschleunigungsgrundsatz, Frist, Rechtswissenschaft, Strafaussetzung, Vertrauensschutz, Verwirkung, Widerruf

Trennlinie

Die bedingte Haftentlassung lebenslänglicher Gefangener (Dissertation)

Die bedingte Haftentlassung lebenslänglicher Gefangener

§57a StGB nach dem Beschluß des BVerfG vom 3.6.1992

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1197-2

Die Ausgestaltung der Vollstreckung der lebenslangen Freiheitsstrafe, insbesondere die Gestaltung ihres Vollzuges, ist wie kaum ein anderer Bereich des strafrechtlichen Sanktionensystems durch die Rechtssprechung des Bundesverfassungsgerichts beeinflusst. [...]

Antragszeitpunkt, Bedingte Strafaussetzung, Haftentlassung, Lebenslange Freiheitsstrafe, Rechtswissenschaft, Schuldschwere, Strafrecht, Vollstreckungsdauer

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.