Rechtswissenschaft

»Stigmatisierung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrenseinstellungen der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen (Doktorarbeit)

Stigmatisierungen des Beschuldigten durch Verfahrenseinstellungen der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen

Eine Rechtsschutzanalyse de lege lata

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9178-3

Das Werk befasst sich mit der Frage, inwieweit ein Beschuldigter Rechtsschutz gegen eine Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft aus Opportunitätsgründen begehren kann. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht hierbei der in realiter unschuldige Beschuldigte, dessen Verfahren gem. §§ 153 ff. StPO statt nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt [...]

Opportunitätsgründe, Rechtsschutzanalyse, Rehabilitation, Staatsanwaltschaft, Stigmatisierungen, Strafprozessrecht, Verfahrenseinstellung, § 23 EGGVG, § 170 Abs. 2 StPO, §§ 153 ff. StPO

Trennlinie

Zwischen Opferschutz und Stigmatisierung (Doktorarbeit)

Zwischen Opferschutz und Stigmatisierung

Prävention von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung im Spannungsverhältnis zu den Rechten verurteilter Sexualdelinquenten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5356-9

Das öffentliche Interesse am hoch emotionalisierten Bereich der Sexualdelinquenz ist groß. Insbesondere Wiederholungstaten verunsichern die Bevölkerung. Vermehrt wird daher präventives, staatliches Handeln gefordert.

Das Werk befasst sich mit dem dabei entstehenden Spannungsverhältnis zwischen Sicherheitsinteressen [...]

Datenschutzrecht, Kriminologie, Prävention, Rechtswissenschaft, Sexualstrafrecht, Sexualstraftaten, Strafrecht, Strafvollzugsrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.