Literatur: Statistik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

The Problem of Missing Residential Mobility Information in the German Microcensus (Dissertation)

The Problem of Missing Residential Mobility Information in the German Microcensus

An Evaluation of Two Statistical Approaches with the Socio-Economic Panel

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

The German Microcensus (MC) is a large scale rotating panel survey over three years. Because of its high case numbers and its mandatory participation the MC is a valuable survey for longitudinal analyses within a 3 years frame. A serious obstacle is the missing information about [...]

Betriebswirtschaftslehre, GEE, generalized estimating equations, inverse probability weighting, IPW, labour market analysis, missing data, panel survey, residential mobility, selection models, Statistik

Trennlinie

Pest und Krieg im Ostseeraum (Dissertation)

Pest und Krieg im Ostseeraum

Der „Schwarze Tod“ in Stralsund während des Großen Nordischen Krieges (1700-1721)

Greifswalder Historische Studien

Bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts blieb die Pest in Nord- und Mitteleuropa ein mit notorischer Vernichtungskraft ausgestatteter Begleiter der Menschen.1 Dabei hielt der "Schwarze Tod" nicht nur im Mittelalter reiche Ernte, sondern hinterließ ebenso zu Beginn des 18. Jahrhunderts markante Spuren. [...]

Geschichtswissenschaft, Großer Nordischer Krieg, Medizingeschichte, Ostseeraum, Pest, Pestepidemie, Schwarzer Tod, Schwedisch-Pommern, Seuchenstatistik, Stadtgeschichte, Stralsund

Trennlinie

Grundfragen der statistischen Analyse regionaler Wirtschaftskraft (Doktorarbeit)

Grundfragen der statistischen Analyse regionaler Wirtschaftskraft

Dargestellt am Beispiel der Bundesländer Sachsen und Rheinland-Pfalz

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Regionale Probleme sind in den letzten Jahrzehnten vermehrt in den Mittelpunkt der wirtschaftspolitischen Diskussion getreten. Dadurch ist auch die Regionalpolitik innerhalb der nationalen Gesamtpolitik für Wirtschaft und Gesellschaft mit an die vorderste Front gerückt.

Die evident [...]

Clusteranalyse, Diskriminanzanalyse, Freistaat Sachsen, Regionalstatistik, Rheinland-Pfalz, Statistik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftskraft

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen von Skalierungsverfahren II (Forschungsarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen von Skalierungsverfahren II

Konsistenz und Konkordanz bei multiplen Rangordnungen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Im ersten Teil seines Buches behandelt der Autor die konsistenzanalytische Potenz multipler Ranganordnungen, wobei auch die Auseinandersetzung mit messtheoretischen Problemen der Erfassung subjektiver Zustände zusammenfassend dargestellt wird. Neben der Methode multipler Ranganordnungen werden dann [...]

Beurteilungsübereinstimmung, Paarvergleich, Psychologie, Psychologische Methodenlehre, Ranganordnung, Rangreihe, Statistik, Transitivität

Trennlinie

Die Betrugsstrafbarkeit des Versicherungsnehmers aus strafrechtlicher und kriminologischer Sicht (Doktorarbeit)

Die Betrugsstrafbarkeit des Versicherungsnehmers aus strafrechtlicher und kriminologischer Sicht

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Durch betrügerische Verhaltensweisen des Versicherungsnehmers gegenüber Versicherern entstehen der Versicherungswirtschaft jährlich Schäden in Höhe mehrerer Milliarden Euro. Die Abhandlung beschäftigt sich umfassend mit dem Thema des Versicherungsbetruges als Massenphänomen. Durch die [...]

Betrugsprävention, Kriminologie, Rechtswissenschaft, Statistik, Versicherungsbetrug, Versicherungsmissbrauch, Versicherungsnehmer, Versicherungswirtschaft

Trennlinie

Täter-Opfer-Ausgleich und Wiedergutmachung im Steuerstrafrecht (Doktorarbeit)

Täter-Opfer-Ausgleich und Wiedergutmachung im Steuerstrafrecht

Strafrecht in Forschung und Praxis

Mit dem Verbrechensbekämpfungsgesetz wurde zum 01.12.1994 namentlich in § 46a StGB der Täter-Opfer-Ausgleich und die Schadenswiedergutmachung aufgenommen. Mit dieser Regelung sollte den in nahezu dreizehn Jahren gesammelten positiven Erfahrungen aus Praxismodellen im Bereich des Jugendstrafrechts [...]

Opferschutz, Rechtswissenschaft, Resozialisierung, Restitution, Schadenswiedergutmachung, Steuerfahndung, Steuerrecht, Strafsachen, Strafsachenstatistik, Verbrechensbekämpfungsgesetz

Trennlinie

Optimale Stichprobendesigns für Qualitätsregelkarten (Habilitation)

Optimale Stichprobendesigns für Qualitätsregelkarten

Nutzung von Kosteneinsparpotenzialen durch die geeignete Wahl von Stichprobenumfang und -abstand

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Im Rahmen des Total Quality Management verfolgen Unternehmen eine ganzheitliche, an den Bedürfnissen der Kunden orientierte Strategie qualitätsorientierter Unternehmensführung. Dabei geht es nicht nur darum, Fertigungsprozesse zu optimieren, sondern die Einhaltung dieser Qualitätsstandards [...]

Average Run Time, Betriebswirtschaftslehre, Habilitation, Optimaldesign, Qualitätsregelkarten, Qualitätssicherung, Statistik, Stichprobendesign, Total Quality Management

Trennlinie

Statistik aus geometrischer Sicht (Forschungsarbeit)

Statistik aus geometrischer Sicht

Ein anschaulicher Zugang mit Beispielen

Didaktik in Forschung und Praxis

Dieses Buch ist der wenig bekannten geometrischen Ansicht der Statistik gewidmet, eine Betrachtungsweise, die schon Ronald Fisher (1890-1962) ausgiebig genutzt hat. Hierbei werden die statistischen Einheiten – beispielsweise Personen oder Erzeugnisse, die Gegenstand von Beobachtungen bzw. [...]

Erziehungswissenschaft, Korrelation, Mittelwert-Tests, Pädagogik, Regression, Theorem von Edgeworth, Varianzanalyse, Vektorrechnung, Wahrscheinlichkeitsmodelle

Trennlinie

Beiträge zur Theorie der Intervallwahrscheinlichkeit (Doktorarbeit)

Beiträge zur Theorie der Intervallwahrscheinlichkeit

Der Blick über Kolmogorov und Choquet hinaus

Beiträge zur Mathematik

Wie kann man die starren Grenzen des üblichen Kolmogorovschen Wahrscheinlichkeitsbegriffs sprengen, etwa um Unsicheres Wissen in der Künstlichen Intelligenz oder bei ökonomischen Entscheidungen adäquat zu modellieren? Eine fruchtbare Antwort in dieser Debatte liefert das über Choquet [...]

Extremalpunkte, Konvexität, Künstliche Intelligenz, Mathematik, nicht-additive Wahrscheinlichkeit, Polytop, Statistik, Umgebungsmodelle, unsicheres Wissen

Trennlinie

Offizielle Arbeitslosigkeit versus Arbeitslosigkeit im ökonomischen Sinn (Doktorarbeit)

Offizielle Arbeitslosigkeit versus Arbeitslosigkeit im ökonomischen Sinn

Eine theoretische und empirische Analyse der Diskrepanzen und ihre Implikation für das politisch-ökonomische System

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Neben den betroffenen Einzelschicksalen stehen die offiziell ausgewiesenen Arbeitslosenzahlen im Zentrum des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interesses, weil sie ein wichtiger Indikator für die Entwicklung einer Volkswirtschaft sind. Die Diskussion um die Richtigkeit der [...]

Arbeitsmarktstatistik, Arbeitsmarkttheorie, Neue Politische Ökonomie, Nordhaus-Modell, politischer Konjunkturzyklus, verdeckte Arbeitslosigkeit, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.