»Staatssicherheit«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 
In Kürze lieferbar

Düsseldorfer Studierendenkommentar zum Stasi-Unterlagen-Gesetz (StUG) (Gesetzeskommentars)

Düsseldorfer Studierendenkommentar zum Stasi-Unterlagen-Gesetz (StUG)

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10948-4 (Print), ISBN 978-3-339-10949-1 (eBook)

Das Stasi-Unterlagen-Gesetz (StUG) ist ein Instrument der Vergangenheitsbewältigung, das in der deutschen Geschichte einmalig ist. Entstanden als eine gesetzliche Reaktion auf den Wunsch nach Aufarbeitung der Aktivitäten des Ministeriums für Staatssicherheit der ehemaligen DDR (MfS), stellt das [...]

Akteneinsicht, Aufarbeitung, BStU, Datenschutz, DDR, Deutsche Demokratische Republik, MfS, Ministerium für Staatssicherheit, Persönlichkeitsrecht, Rechtswissenschaft, Stasi-Unterlagen-Gesetz, StUG, Zweckbindung

Trennlinie

Law and Security (Sammelband)

Law and Security

Miscellanea

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9799-0 (Print/eBook)

The book contains articles about various problems related to law but considered from the point of view of safety. These two elements have become a common ground for discussion on the functioning of state institutions whose job is to either protect public order and safety, or reduce crime. [...]

Jugendschutz, Police Law, Polizeirecht, Präventivmaßnahme, Preventive Measures, Protection of Minors, Rechtswissenschaft, Security Law, Security Management, Sicherheitsmanagement, Sicherheitsrecht, Sozialwissenschaft, Staatssicherheit, State Security

Trennlinie

Politisches Exil. Die griechischen politischen Immigranten in der SBZ/DDR (1949–1982) (Doktorarbeit)

Politisches Exil. Die griechischen politischen Immigranten in der SBZ/DDR (1949–1982)

Identität, Wahrnehmung und gesellschaftliche Partizipation

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9502-6 (Print/eBook)

Nach dem Zerfall des kommunistischen Widerstands im griechischen Bürgerkrieg flüchten in den Jahren 1950 und 1949 durch eine politisch gelenkte Maßnahme zwischen 1.040 und 1.240 Personen in die SBZ und spätere DDR, um der ideologisch motivierten politischen Verfolgung der rechtsgerichteten [...]

Bildung und Erziehung, DDR, GDR, Gesellschaftliche Partizipation, Griechen, Heimerziehung, Markoskinder, Politisches Exil, SBZ, Staatssicherheit, Zeitgeschichte

Trennlinie

Trendsport und Realsozialismus (Forschungsarbeit)

Trendsport und Realsozialismus

Die Sportart Karate in der DDR

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8860-8 (Print/eBook)

Dominieren in der öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion zum DDR-Sport Begriffe wie Leistungssport, Doping und nicht zuletzt Staatssicherheit, so wird der nicht leistungsorientierte Sport bisher nur in geringem Maße als Forschungsfeld in der Öffentlichkeit wahrgenommen. [...]

BRD, DDR, DDR-Alltagsgeschichte, Demokratische Selbstorganisation, Deutscher Karate Verband, Deutscher Turn- und Sportbund DDR, Eigendynamische Prozesse, Kampfkunst, Karate, Ministerium für Staatssicherheit, Realsozialismus, Sportgeschichte, Sportwissenschaft, Trendsport, Trendsport Karate, Zentralistisches Sportsystem

Trennlinie

Haushaltsentlastung auf Kosten der Beamten im Beitrittsgebiet (Forschungsarbeit)

Haushaltsentlastung auf Kosten der Beamten im Beitrittsgebiet

Die Anrechnung der Rente auf die Versorgung bei Beamten mit Vordienstzeiten im öffentlichen Dienst im Beitrittsgebiet gem. §14 Abs. 5 BeamtVG und §12a BeamtVG

Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5227-2 (Print/eBook)

Die Beamten von Bund und Ländern, die vor 1990 in der DDR erwerbstätig waren und aufgrund dieser Tätigkeit einen Rentenanspruch erhalten haben, bekommen diese Zeiten nicht auf ihre Versorgung angerechnet. Eine Doppelberücksichtigung dieser Zeiten scheidet aus. [...]

Alimentationsprinzip, Beamte, Beamtenrecht, Beitrittsgebiet, DDR, Dienstherr, MfS, Mindestversorgung, Rechtswissenschaft, Rente, Rentenanrechnung, Ruhen der Versorgung, Staatssicherheit, Versorgung, Versorgungskürzung, Versorgungsrecht

Trennlinie

Kinder im Visier der SED (Forschungsarbeit)

Kinder im Visier der SED

Eine Untersuchung zur marxistisch-leninistischen Ideologisierung von Kindern und Jugendlichen im DDR-Schulwesen und darüber hinaus

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3083-6 (Print/eBook)

‘Unsere Schule hat die Aufgabe, den jungen Menschen unsere Ideologie, die wissenschaftlich begründete Ideologie der Arbeiterklasse
zu vermitteln.‘

(Margot Honecker, DDR-Volksbildungsministerin) [...]

DDR, DDR-Schulwesen, FDJ, Freie Deutsche Jugend, Geschichtswissenschaft, Indoktrination, Jugendweihe, Junge Pioniere, MfS, Ministerium für Staatssicherheit, Pionierorganisation „Ernst-Thälmann“, Politisch-ideologische Erziehung, Polytechnische Oberschule, POS, SED, Sozialistische Wehrerziehung, Staatssicherheit, Stasi, Thälmannpioniere, Zeitgeschichte

Trennlinie

Der Einsatz des Stasi- und KGB-Spions Otto Freitag im München der Nachkriegszeit (Forschungsarbeit)

Der Einsatz des Stasi- und KGB-Spions Otto Freitag im München der Nachkriegszeit

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1122-4 (Print)

Als im April 1949 der damalige SED-Funktionär und Kreisrat für Landwirtschaft Otto Freitag aus der SBZ in den Westen flüchtete, erregte das zwar erhebliches Aufsehen, aber niemand ahnte in seiner bisherigen Umgebung im Kreis Haldensleben, dass mit seiner Flucht ein geheimdienstlicher Auftrag [...]

Geheimdienst, Geheimer Mitarbeiter, Geschichtswissenschaft, Sowjetischer Geheimdienst, Staatssicherheitsdienst, Stalinismus, Trotzkismus, Unabhängige Arbeiterpartei Deutschlands UAP, Zeitgeschichte

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.