Literatur: Sportsoziologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Emotionen in der Trainer-Athlet-Kommunikation (Doktorarbeit)

Emotionen in der Trainer-Athlet-Kommunikation

Eine theoretische und empirische Analyse der Funktionen und Folgen von Emotionen für das Gelingen der Trainer-Athlet-Kommunikation

Schriften zur Sportwissenschaft

Die Kommunikation zwischen Trainern und Athleten im Spitzensport wird in hohem Maße von Emotionen geprägt. Das Werk trägt dieser Beobachtung Rechnung und geht der Frage nach, welche Funktionen und Folgen Emotionen für das Gelingen der Trainer-Athlet-Kommunikation haben. Um solche sozialen [...]

Athlet, Emotionen, Kommunikation, Konflikt, Spitzensport, Sportsoziologie, Sportwissenschaft, Steuerung, Symbolisch generalisierte Kommunikationsmedien, Systemtheorie, Trainer, Trainer-Athlet-Kommunikation, Verständigung

Trennlinie

Motive im Shotokan-Karate (Dissertation)

Motive im Shotokan-Karate

Eine qualitative Studie

Schriften zur Sportwissenschaft

Vor allem durch Action- und Martial-Arts-Filme wird das öffentliche Verständnis von Kampfsportarten geprägt. Darin dienen sie Filmhelden, um Bösewichter auf spektakuläre und akrobatische Weise auszuschalten. In der klassischen Struktur von Kung-Fu-Filmen erringt der Held seine Fähigkeiten [...]

Budo, Bushido, Kampfkunst, Kampfsport, Karate, Martial Arts, Motivation, Motive, Pädagogische Perspektiven, Shotokan, Sportpsychologie, Sportsoziologie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport (Doktorarbeit)

Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport

Biographische Zusammenhänge und Motivationen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zur Motivationsforschung im Ehrenamtsbereich Sport. Der Fokus der empirischen Analyse liegt auf der Untersuchung der Motivationsstruktur von Menschen, die auf ehrenamtlicher Basis Führungspositionen im deutschen Sportsystem besetzen. [...]

Ehrenamt, Führung, Motivationsforschung, Organisierter Sport, Pädagogik, Sportsoziologie, Sportverbände, Sportwissenschaft, Wertewandelforschung

Trennlinie

Chancen und Grenzen des Einsatzes von Behindertenspitzensport in der Kommunikationspolitik von Unternehmen (Doktorarbeit)

Chancen und Grenzen des Einsatzes von Behindertenspitzensport in der Kommunikationspolitik von Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Der Behindertenspitzensport hat sich in den letzten Jahren – nicht nur leistungsmäßig – in hohem Maße weiterentwickelt. Öffentlichkeit und Medien widmen ihm größere Aufmerksamkeit und bringen den Athleten mehr Akzeptanz entgegen als in der Vergangenheit. Auch der werbliche Einsatz [...]

Behindertenspitzensport, Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationspolitik, Marketing, Sponsoring, Sportsoziologie, Unternehmenskommunikation

Trennlinie

Qualitätsmanagement der Gesundheitsförderung bei kommerziellen Fitnesssportanbietern (Doktorarbeit)

Qualitätsmanagement der Gesundheitsförderung bei kommerziellen Fitnesssportanbietern

Voraussetzungen und Barrieren einer Implementierung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Autor befasst sich mit der Bedeutung von Gesundheit im kom-
merziellen Fitnesssport und untersucht die Passfähigkeit qualitativer
Gesundheitsförderung in kommerziellen Fitnessstudios.

Zivilisationskrankheiten sind wahrlich ein Problem unserer Zeit. Allen
voran [...]

Fitnessbranche, Gesundheitsförderung, Kommerzielle Fitnessanbieter, Qualitätsmanagement, Soziologie, Sportökonomie, Sportorganisationen, Sportsoziologie

Trennlinie

Hip Hop Dancing Bodies (Doktorarbeit)

Hip Hop Dancing Bodies

Eine interkulturelle Studie der Hip Hop Kultur

BEWEGUNGSKULTUR

Kaum ein Tanz- bzw. Lebensstil ist dermaßen im Zentrum weltweiten Interesses positioniert wie jener der Hip Hop Kultur. "Hip Hop Dancing Bodies/Eine interkulturelle Studie der Hip Hop Kultur" beleuchtet das im europäischen wie auch amerikanischen Raum weitgehend unerforschte Phänomen Hip Hop [...]

Authentizität, Ethnizität, Hip Hop, Körper, Sportsoziologie, Stil, Subkultur, Tanz

Trennlinie

Die Entwicklung des kommerziellen Sportanbietermarktes in Ostdeutschland (Doktorarbeit)

Die Entwicklung des kommerziellen Sportanbietermarktes in Ostdeutschland

Eine Untersuchung aus modernisierungs- und transformationstheoretischer Perspektive

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die Autorin unterstreicht die mögliche Vorbildfunktion der Sportbranche mit ihren Eigenschaften wie Eigendynamik, Veränderungs- und Innovationsfähigkeit für eine gelingende Transformation – Eigenschaften, an welchen es in anderen Bereichen eher mangelt. [...]

Fitnessbranche, Marktentstehungsprozess, Modernisierungsprozess, Soziologie, Sportanbietermarkt, Sportbranche, Sportökonomie, Sportsoziologie, Transformationsprozess

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.