Literatur: Spieltheorie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

Partielle Informationen in Währungskrisenmodellen (Dissertation)

Partielle Informationen in Währungskrisenmodellen

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Entwicklungen auf Kapitalmärkten im allgemeinen und auf Devisenmärkten im besonderen hängen entscheidend von der Qualität und der Quantität der verfügbaren Informationen ab. Entscheidungen unter Risiko unterscheiden sich in ihren Implikationen von Entscheidungen unter Ungewissheit, da letztere [...]

Betriebswirtschaftslehre, Erwartungsnutzentheorie, Informationspolitik, multivariate Choquet-Erwartung, Spieltheorie, Ungewissheit, Volkswirtschaftslehre, Währungskrisen

Trennlinie

Regulierter oder Verhandelter Zugang zum Stromnetz? (Doktorarbeit)

Regulierter oder Verhandelter Zugang zum Stromnetz?

Eine ökonomische Analyse unter Berücksichtigung imperfekter Aufsichtsbehörden

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Seite Ende der neunziger Jahre wurden in Europa, angestoßen durch eine EU-Richtlinie, die Märkte für Strom liberalisiert. Das Kernproblem bei der Marktöffnung in einem solchen leitungsgebundenen Wirtschaftssektor ist dabei die Frage des Netzzugangs. Das Leitungsnetz ist ein natürlicher [...]

Angewandte Spieltheorie, Elektrizitätsmarkt, Elektrizitätswirtschaft, Kartellamt, Liberalisierung, Netzzugang, Regulierungsbehörde, Spieltheorie, Volkswirtschaftslehre, Wettbewerbspolitik

Trennlinie

Das Führerschaftsprinzip bei Inspektionsspielen (Dissertation)

Das Führerschaftsprinzip bei Inspektionsspielen

Forschungsergebnisse zur Informatik

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die spieltheoretische Modellierung und Analyse des sog. Führerschaftsprinzips, d.h. von Situationen, bei denen eine Person oder Gruppe ihre Handlungen im vorhinein ankündigt.

Entgegen der Intuition, bei strategischen Entscheidungen [...]

Angewandte Mathematik, Datenverifikation, Führerschaftsprinzip, Gleichgewichte, Informatik, Inspektionsspiele, Kontrollen, Selbstbindung, Spieltheorie, Strategien

Trennlinie

Diffusion konkurrierender Innovationen (Doktorarbeit)

Diffusion konkurrierender Innovationen

Eine Analyse mittels eines Modells aus der evolutionären Spieltheorie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Der Gegenstand des Buches ist die Verbreitung alternativer und miteinander konkurrierender technischer Verfahren oder Produkte in einem Markt. Ziel ist die Analyse eines Teilaspekts des Prozesses technischen Fortschritts. Technischer Fortschritt selbst wird hierbei als evolutionärer Prozess der [...]

Diffusion, dynamische Modelle, evolutionäre Spieltheorie, Innovationen, konkurrierende Technologien, technischer Fortschritt, Volkswirtschaftslehre, Wettbewerb

Trennlinie

Soziale Informationsverarbeitung in strategischen Entscheidungssituationen (Dissertation)

Soziale Informationsverarbeitung in strategischen Entscheidungssituationen

Eine Analyse von ‘Timing-Effekten‘

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Was kann die Ökonomik von der Psychologie lernen?

Ob auf der Suche nach einer Arbeitsstelle, einem Partner, einem Absatzmarkt oder einem neuen Produkt, wir befinden uns ständig in strategischen Entscheidungssituationen, d.h. Situationen, in denen das Ergebnis von den [...]

Begrenzte Rationalität, Experimentelle Spieltheorie, Koordinationsspiele, Psychologie, Reihenfolgeeffekte, Soziale Kognitionswissenschaft, Strategische Entscheidungssituationen, Zeiteffekt

Trennlinie

Kapitalsteuerwettbewerb und politischer Entscheidungsprozess (Doktorarbeit)

Kapitalsteuerwettbewerb und politischer Entscheidungsprozess

Eine spieltheoretische Analyse der Situation in der EU

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Steuerwettbewerb zwischen Staaten kann unerwünschte Nebenwirkungen haben. Am gravierendsten hat sich dabei in theoretischen Modellen die Erodierung nationaler Steuerbasen und damit verbundenen ineffizient niedrigen Steuereinahmen bzw. Ausgaben für öffentliche Güter erwiesen. Trotzdem ist es bei [...]

Abstimmung, Europäische Union, Kapitalbesteuerung, Spieltheorie, Steuerwettbewerb, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft, Zinsbesteuerung

Trennlinie

Pflegesatzverhandlungen in Deutschland (Dissertation)

Pflegesatzverhandlungen in Deutschland

Eine ökonomische Untersuchung unter besonderer Beachtung der Schiedsstellen nach §18a des Krankenhausfinanzierungsgesetzes

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Gegenstand dieser Arbeit ist eine ökonomische Analyse der Pflegesatzverhandlungen zwischen Krankenhaus- und Krankenversicherungsseite als wichtigem Bestandteil der deutschen Krankenhausfinanzierung. Von besonderer Bedeutung sind hierbei die Schiedsstellen nach § 18a des [...]

Krankenhausfinanzierung, Krankenversicherung, Lobbyingmodell, Pflegesätze, Pflegesatzverhandlung, Schiedsstelle, Spieltheorie, Verhandlungstheorie, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Die ökonometrische Gesellschaft (Forschungsarbeit)

Die ökonometrische Gesellschaft

Zur Veränderung der Lebenswelt durch die Ökonomie

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

In immer stärkerem Ausmaß scheinen ökonomische Vorteilüberlegungen auch jene menschlichen Lebensbereiche zu überlagern, die ursprünglich derartigen Regelungen nicht zugänglich waren. Ökonomie als Wissenschaft beginnt andere Disziplinen zu dominieren und das Entscheidungskalkül diesen [...]

Adam Smith, Erich Fromm, Geschichtswissenschaft, Ökonomischer Rationalitätsbegriff, Sozialpsychologie, Spieltheorie, Systemtheorie, Theoriegeschichte der Ökonomie, Wirtschaftsethik

Trennlinie

Internationale Verteilungswirkungen des Klimaschutzes (Forschungsarbeit)

Internationale Verteilungswirkungen des Klimaschutzes

Eine Simulation der Verteilungswirkungen möglicher Klimaschutz-Abkommen und deren mögliche Auswirkungen auf das Ergebnis der Klimaverhandlungen

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Spätestens seit 1995 ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Mensch das Klima verändert. Vorwiegend sind die CO2-Emissionen aus der Kohle-, Erdöl- und Erdgasverbrennung und die Vernichtung der Wälder dafür verantwortlich. Doch trotz positiver Absichtserklärungen, die Klimaänderung zu [...]

Emission, Energie, internationale Verteilungswirkung, Klimapolitik, Klimaveränderung, Kohlendioxid, Spieltheorie, Umweltökonomie, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Spieltheoretische Modelle zur Optimierung von stichprobenartigen Vor-Ort-Inspektionen (Forschungsarbeit)

Spieltheoretische Modelle zur Optimierung von stichprobenartigen Vor-Ort-Inspektionen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Vertraglich geregelte Vereinbarungen ziehen die Notwendigkeit einer Verifikation der Einhaltung aller hierdurch von den beteiligten Parteien eingegangenen Verpflichtungen nach sich. Ausschließlich mit Hilfe einer formalen Verifikationsmethode als quantitativer Basis ist die Analyse optimaler [...]

Einhaltung, Informatik, Inspektion, nichtkooperative Spiele, Optimierung, Spieltheorie, Verifikation, Vertrag, vertragswidriges Verhalten

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.