Literatur: Sozialpädagogik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

Das Pflegekind im Spannungsfeld zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern (Forschungsarbeit)

Das Pflegekind im Spannungsfeld zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

In der Fachwelt des Pflegekinderwesens wird insbesondere eine Thematik seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert: Die Gestaltung des Bezugs von Pflegekindern zu ihren Herkunftseltern. Hierbei sind sich die einzelnen Parteien darüber einig, dass bei der zeitlich befristeten Unterbringung eines Kindes [...]

Besuchskontakt, Ergänzungsfamilie, Ersatzfamilie, Herkunftseltern, Pädagogik, Pflegeeltern, Pflegefamilie, Pflegekind, Pflegekinderwesen, Sozialpädagogik

Trennlinie

Heimerziehung (Dissertation)

Heimerziehung

Entwicklungen, Veränderungen und Perspektiven des Theorie-, Forschungs- und Methodenwissens der stationären Erziehungshilfe

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Die Anspielung von Immanuel KANT, dass nichts so praktisch sei wie eine gute Theorie, wird auch in der Pädagogik häufig zitiert, zudem verstehen mehr als drei Viertel der ErziehungswissenschaftlerInnen ihre Tätigkeit als eine praxisbezogene, sie meinen also, durch ihre Forschungs- und [...]

Entwicklung, Erziehungswissenschaft, Forschungswissen, Heimerziehung, Methodenwissen, Pädagogik, Sozialpädagogik, Stationäre Erziehungshilfe, Theoriewissen

Trennlinie

Selbstorganisation Jugendlicher und ihre Förderung durch kommunale Jugendarbeit (Dissertation)

Selbstorganisation Jugendlicher und ihre Förderung durch kommunale Jugendarbeit

Zur Rekonstruktion professionellen Handelns

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Junge Menschen, die sich am Buswartehäuschen treffen, im Jugendraum „wild Party feiern“ oder die Bänke um die Dorflinde (jedenfalls einen zentralen Ort im Gemeinwesen) bevölkern – wer kennt sie nicht? Jugendliche, die sich in dieser oder einer ähnlichen Form selbstorganisieren, als Clique [...]

Clique, Jugendhilfe, Mobile Jugendarbeit, Offene Jugendarbeit, Pädagogik, Peergroup, Professionalität, Soziales Handeln, Sozialpädagogik

Trennlinie

Sozialwesen in China (Dissertation)

Sozialwesen in China

Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik

Trotz der zunehmenden Bedeutung Chinas bei der globalen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung wurde das Thema „Sozialwesen in China“ bisher defizitär behandelt. Das Werk von Zhang Wei ist derzeit die aktuellste Gesamtdarstellung der Thematik, welche auch die historischen und kulturellen [...]

Pädagogik, Sozialberufe, Soziale Arbeit, Soziales Sicherungssystem, Soziale Wohlfahrt, Sozialhilfe, Sozialpädagogik, Sozialpolitik, Sozialversicherung

Trennlinie

Bildungsprozesse in der zweisprachigen Kindertageseinrichtung eines Großunternehmens (Dissertation)

Bildungsprozesse in der zweisprachigen Kindertageseinrichtung eines Großunternehmens

Frühpädagogik zwischen Tradition und Neubestimmung

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das Buch hat zwei Schwerpunkte: Den ersten Schwerpunkt bildet die Beschreibung eines Großunternehmens als nicht- staatlicher Akteur in den Bereichen Familienförderung und Kinderbetreuung; hier bezieht sich die Untersuchung auf historische Entwicklungslinien der Kinderbetreuung im Allgemeinen sowie [...]

Betriebskindertageseinrichtung, Bildung, Erziehung, Frühe Kindheit, Frühpädagogik, KITA, Pädagogik, Sozialpädagogik, Zweispachige Erziehung

Trennlinie

Rekonstruktion der Pädagogik Klaus Mollenhauers (Forschungsarbeit)

Rekonstruktion der Pädagogik Klaus Mollenhauers

Ein Beitrag zur Geschichte der Pädagogik in der Postmoderne

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das Buch "Rekonstruktion der Pädagogik Klaus Mollenhauers" von Bodo Rödel, stellt Mollenhauer als einen der wichtigsten deutschen Pädagogen der Nachkriegszeit heraus. Zunächst wird er in einen Zusammenhang mit der Entwicklung der Pädagogik nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Postmoderne [...]

Bildung, Emanzipation, Klaus Mollenhauer, Kritische Erziehungswissenschaft, Kritische Theorie, Pädagogik, Sozialpädagogik

Trennlinie

Selbsthilfe im Internet (Doktorarbeit)

Selbsthilfe im Internet

Eine Fallstudie zu Unterstützungsleistungen in einer Selbsthilfe-Newsgroup

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das Internet hat in den zurückliegenden Jahren Einzug gehalten in die unterschiedlichsten Lebensbereiche. So verwundert es nicht, dass das Medium auch für die Selbsthilfe genutzt wird. Aber eignet sich es sich mit seinen kommunikativen Besonderheiten auch dafür? [...]

Angsterkrankungen, Fallstudie, Internetkommunikation, Newsgroup, Pädagogik, Qualitative Sozialforschung, Selbsthilfe, Soziale Unterstützung, Sozialpädagogik

Trennlinie

Internationale Soziale Arbeit (Tagungsband)

Internationale Soziale Arbeit

Länderberichte Dritte und Vierte Welt

Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik

Neben der Ethnologie und der Entwicklungshilfe hat sich auch die Internationale und Vergleichende Soziale Arbeit als neue Disziplin entwickelt, um Fördermöglichkeiten im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen für die Dritte und Vierte Welt zu unterstützen. Die Beiträge dieses Buches enthalten [...]

Dritte Welt, Ethnologie, Internationalität, Länderbericht, Pädagogik, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Vierte Welt

Trennlinie

Qualitätsplanung und -evaluation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Dissertation)

Qualitätsplanung und -evaluation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ein Entwurf zur Erstellung von Einrichtungskonzeptionen

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

In dem vorliegenden Buch wird der Versuch unternommen, nach wissenschaftlichen Kriterien eine praxisnahe und anwendbare Form der Qualitätsplanung und –evaluation für die Erstellung von pädagogischen Einrichtungskonzeptionen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu entwickeln. [...]

Erziehungswissenschaft, Neue Steuerung, Offene Jugendarbeit, Offene Kinderarbeit, Pädagogik, Qualitätsevaluation, Qualitätsmanagement, Sozialpädagogik, Systemischer Konstruktivismus

Trennlinie

Sind Sozialpädagogen „neue“ Männer? (Doktorarbeit)

Sind Sozialpädagogen „neue“ Männer?

Konstruktion von Männlichkeit im Feld Sozialer Arbeit

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Diese Männer-Studie gewährt detaillierte Einblicke in die Alltags- und Berufswelt von vier Sozialpädagogen. Anhand von biographischen Erfahrungen und teilweise ethnographischen Elementen sind Erzählungen aus der vielgestaltigen Männerwelt entstanden, die Jürgen Strohmaier durch sorgfältige [...]

Berufsfeldanalyse, Gender Studies, Geschlechterforschung, Kritische Männerforschung, Männlichkeit, Moderner Mann, Sozialpädagogik, Soziologie

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.