Literatur: Sowjetisierung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Sowjetisierung Estlands und seiner Gesellschaft (Forschungsarbeit)

Die Sowjetisierung Estlands und seiner Gesellschaft

Tartuer historische Studien

Nach dem Ersten Weltkrieg erlangten die baltischen Staaten die Eigenstaatlichkeit und verloren sie 1940 durch eine sowjetische Okkupation sowie eine daran sich anschließende Annexion wieder. Am Fallbeispiel Estlands untersucht der Autor die Sowjetisierung des Landes und seiner Gesellschaft während des Stalinismus. Der Band sammelt Aufsätze des [...]

Alltagsgeschichte, Estland, Geschichtswissenschaft, Gesellschaftsgeschichte, Sowjetisierung, Sowjetunion, Stalinismus

Trennlinie

Der stalinistische Umbau in Estland (Forschungsarbeit)

Der stalinistische Umbau in Estland

Von der Markt- zur Kommandowirtschaft

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

[...]

Estland, Geschichtswissenschaft, Kommandowirtschaft, Sowjetisierung, Sowjetunion, Stalinismus, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Sowjetisierung oder Selbständigkeit? (Doktorarbeit)

Sowjetisierung oder Selbständigkeit?

Die sowjetische Finnlandpolitik 1943-1948

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

In dieser Arbeit geht es um die Frage, warum Finnland als einziger westlicher Nachbarstaat der UdSSR nach dem Zweiten Weltkrieg nicht sowjetisiert wurde. Dazu stellt die Autorin exemplarisch drei Themenbereiche heraus und behandelt sie in ihrer Entwicklung: den Kriegsaustritt Finnlands, die Kriegsschuldfrage 1945 und die wirtschaftlichen [...]

Beziehungen, Finnland, Finnlandpolitik, Geschichtswissenschaft, Kriegsschuldfrage, Nachkriegszeit, Sowjetisierung, Sowjetunion, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.