Literatur: Sinologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen (Dissertation)

Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen

Die Suche nach einer modernen weiblichen Identität in der VR China der 1990er Jahre

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Darstellung der Situation von Frauen in der Frauenliteratur in der VR China findet in dem untersuchten Zeitraum den Anschluss an die westliche Moderne. Das betrifft die formale Gestaltung ebenso wie das Vorstoßen in vorherige Tabubereiche. Dabei umfasst der Terminus „Frauenliteratur“ von [...]

Can Xue, Chen Ran, China, Feministische Literatur, Frauenliteratur, Genderliteratur, Gender Studies, Generationserfahrung, Identität, Körperlichkeit, Krisenerfahrungen, Literaturwissenschaft, Moderne, Postmoderne, Sinologie, Urbanität, Xu Kun

Trennlinie

Die Ordnung der Zeiten: Shao Yongs 邵雍 (1012–1077) Huangji jingshi shu 皇極經世書 (Doktorarbeit)

Die Ordnung der Zeiten:
Shao Yongs 邵雍 (1012–1077) Huangji jingshi shu 皇極經世書

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Der Gegenstand dieser Abhandlung ist das Werk Huangji jingshi shu 皇極經世書 [Buch von den erhabenen Prinzipien zur Ordnung von Welt und Zeit] (HJJSS) des chinesischen Denkers Shao Yong 邵雍 (1012–1077).

Der philosophische Teil der Studie besteht aus [...]

Buch der Wandlungen, Erkenntnistheorie, Ethik, Geschichtsphilosophie, Huangji jingshi shu, Klassifikation, Mantik, Neo-Konfuzianismus, Ontologie, Philologie, Philosophie, Shao Yong, Sinologie, Song-Dynastie, Wissenschaftstheorie, Yijing, Zeit, 皇極經世書, 邵雍

Trennlinie

Der Einfluss chinesischer Malerei auf Immigranten-Maler in China und sowjetische Maler (Dissertation)

Der Einfluss chinesischer Malerei auf Immigranten-Maler in China und sowjetische Maler

Unter besonderer Berücksichtigung des Werkes von Konstantin Maksimov

Schriften zur Kunstgeschichte

Dass Politik und Kunst von jeher eng miteinander verwoben sind, dafür gibt es zahlreiche Beispiele in der Geschichte – auch China und Russland bilden diesbezüglich keine Ausnahme. Bemerkenswert ist aber, dass Publikationen über den Einfluss politischer Entscheidungen auf die Entwicklung und [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, China, Chinesische Maltheorie, Konstantin Maksimov, Kunstgeschichte, Ölmalerei, Russische Immigranten-Künstler, Sinologie, Sowjetunion, Sozialistischer Realismus, Tuschemalerei

Trennlinie

Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie in China im 21. Jahrhundert (Dissertation)

Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie in China im 21. Jahrhundert

Lösungsansätze zur zeitgemäßen Umsetzung sozialverträglicher Unternehmenspolitik

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Einkaufsunternehmen sowie Markenhersteller im Bereich Textil- und Bekleidung sind dem kontinuierlichen Druck eines internationalen Wettbewerbs ausgesetzt. Basierend auf weltumspannenden Waren- und Produktionsketten und unter der Prämisse einer absoluten Kostenreduzierung, zieht die erfolgreiche [...]

21. Jahrhundert, Arbeitsbedingungen, Ausbeutung, Bekleidung, Bekleidungsindustrie, China, Codes of Conduct (COC), Corporate Social Responsibility, Konsumverhalten, Outsourcing, Sinologie, Sozialverträglichkeit, Subcontracting, Textil, Textilindustrie, Unternehmenspolitik, Warenbeschaffung

Trennlinie

Dynamik in der Yijing-Übersetzung (Dissertation)

Dynamik in der Yijing-Übersetzung

Vergleich dreier deutscher Versionen aus hermeneutischer Sicht

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Die von Tianxin Gao untersuchten Werke umfassen die klassische Übersetzung des Yijing von Richard Wilhelm aus dem Jahr 1924, die Arbeit des ehemaligen DDR-Sinologen Gerhard Schmitt (1970) sowie eine moderne Version des freien Schriftstellers Frank Fiedeler, die 1996 erschienen ist. In ihrer [...]

Buch der Orakel, Buch der Wandlungen, Buch des Yijing, Chinas Mythen, Frank Fiedeler, Gerhard Schmitt, Germanistik, Geschichte, Hermeneutik, Linguistik, Richard Wilhelm, Sinologie, Sprachwissenschaft, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie

Liebesgedichte von Nalan Xingde (1655 – 1685) (Doktorarbeit)

Liebesgedichte von Nalan Xingde (1655 – 1685)

Schriften zur Vergleichenden Literaturwissenschaft

Nalan Xingde, dessen Werke gerade wieder eine Renaissance erleben, lebte im 17. Jahrhundert und war einer der bedeutendsten ci-Dichter Chinas. Als adliger Sohn eines mächtigen chinesischen Reichsministers und Mitglied der Palastwache führte er ein finanziell sorgenfreies Leben. Jedoch litt er sehr [...]

Chinesische Lyrik, Ci-Gedichte, Elegie, Gedenkgedichte, Johann Wolfgang von Goethe, Liebesgedichte, Melancholie, Nalan Rongruo, Nalan Xingde, Sinologie, Thomas Hardy, Trauer

Trennlinie

Idiome in deutschen und chinesischen Zeitschrifteninterviews (Dissertation)

Idiome in deutschen und chinesischen Zeitschrifteninterviews

Eine kontrastive Studie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

In der Studie wird das Vorkommen deutscher und chinesischer Idiome in schriftlich fixierten Interviews kontrastiv beschrieben und charakterisiert.

Mit Rücksicht auf die vielschichtigen Eigenschaften der Idiome wird ein Modell aus mehreren Beschreibungsebenen entwickelt. [...]

Chinesisch, Didaktik, Germanistik, Idiom, Interview, Kontrastiv, Linguistik, Phraseologie, Phraseologismus, Sinologie, Übersetzung

Trennlinie

The Chongqing Model – Analyzing Regional Politics Since 2007 (Forschungsarbeit)

The Chongqing Model –
Analyzing Regional Politics Since 2007

Schriften zur internationalen Politik

This book is concerned with a recent political campaign in the Chinese municipality of Chongqing. The former secretary of the Communist Party in Chongqing, Bo Xilai, rose to fame with his „Chongqing Model“ of politics. In this campaign he combined a revival of communist propaganda with [...]

Asienkunde, Bo Xilai, China, Chinesische Politik, Chongqing, Chongqing Model, Kommunistische Partei, Maoism, Politikwissenschaft, Singing Red, Sinologie, Striking Black, Wang Lijun

Trennlinie

Metaphern und Metonymien in deutschen und chinesischen Somatismen (Dissertation)

Metaphern und Metonymien in deutschen und chinesischen Somatismen

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

[...]

Chinesisch, Deutsch, Germanistik, Körperteilbezeichnung, Kontrastive Linguistik, Linguistik, Metapher, Metonymie, Phraseologie, Sinologie, Somatismus, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Chinas Weg – Annäherung und Abgrenzung (Edition)

Chinas Weg – Annäherung und Abgrenzung

Einsichten zu China auf der Basis einer moderierten Übersetzung des Dao De Jing

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Wer soll uns heute durch die zahllosen Krisen der Gegenwart führen? Qualifiziert eine juristische, betriebswirtschaftliche oder technische Ausbildung für die aktuellen Herausforderungen? Verstehen wir genug von den Bezugssystemen und Beziehungsgeflechten in Wirtschaft, Finanzen, Politik und [...]

Abgrenzung, Annäherung, Bezugnehmen, China, Dao Den Jing, Daoistische Philosophie, Geschichtswissenschaft, Lao Zi, Orientierung, Philosophie, Sinologie

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.