Literatur: Sierra Leone

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Handlungsspielräume und Grenzen von Kriegsverbrechertribunalen (Forschungsarbeit)

Handlungsspielräume und Grenzen von Kriegsverbrechertribunalen

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

UN-Kriegsverbrechertribunale sind ein Phänomen der letzten 20 Jahre. Erst nach dem Ende des Kalten Krieges haben die Vereinten Nationen die Einrichtung von Gerichtshöfen beschlossen, um so Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Genozid zu ahnden. Die unter Leitung der UN stehenden Tribunale, die ab Mitte der 90er Jahre [...]

Bürgerkrieg, Internationale Gerichtshöfe, Internationale Organisationen, Internationale Politik, Jugoslawien, Kambodscha, Khmer Rouge, Kriegsopfer, Kriegsverbrechen, Kriegsverbrechertribunale, Ost-Timor, Ruanda, Sierra Leone, UNO, Völkerrecht

Trennlinie

Die Privatisierung von Sicherheit und der Staat (Doktorarbeit)

Die Privatisierung von Sicherheit und der Staat

Eine Untersuchung am Beispiel der Staaten USA, Kolumbien und Sierra Leone

Studien zur Konflikt- und Friedensforschung

Die Aktivitäten privater Militärfirmen nehmen weltweit sowohl an Bedeutung als auch an Häufigkeit zu. Diese Unternehmen agieren in unterschiedlichen Funktionen von der Logistik bis hin zur Teilnahme an Kampfhandlungen in Konflikten niedriger Intensität, aber auch in zwischenstaatlichen Kriegen. Daher stellen Staaten vor Konzernen, [...]

Asymmetrischer Krieg, Entstaatlichung, Gesellschaft, Internationale Politik, Kolumbien, Konflikt, Konfliktforschung, Konfliktsoziologie, Krieg, Low Intensity Conflict, Militär, PMC, Politikwissenschaft, Private Militärfirmen, Private Military Company, PSC, Security, Sicherheit, Sicherheitspolitik, Sicherheitsrisiken, Sierra Leone, Söldner, Staat, USA

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.