»Sexualstrafrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

National Redress for ‘Gendered’ International Crimes (Doktorarbeit)

National Redress for ‘Gendered’ International Crimes

Uganda, Germany and the International Criminal System

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8490-7

On the premise that the duty of states to prosecute international crimes is a fairly new development, this book assesses the extent to which Uganda is meeting this obligation, using the international criminal justice system as a benchmark and the German criminal justice system as a ’best [...]

armed conflict, criminal law, Deutschland, Frauen, gender, International Tribunals, Konflikt, Rechtswissenschaft, Sexualstrafrecht, sexual violence, Sexuelle Gewalt, Strafrecht, Tribunals, Uganda, women

Trennlinie

Der Grundtatbestand des Menschenhandels zum Zweck der sexuellen Ausbeutung in § 232 Abs. 1 StGB (Doktorarbeit)

Der Grundtatbestand des Menschenhandels zum Zweck der sexuellen Ausbeutung in § 232 Abs. 1 StGB

Versuch einer Rechtsgutsbestimmung und teleologische Reduktion unter besonderer Berücksichtigung des Prostitutionsgesetzes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7590-5

Gegenstand der Studie ist der Grundtatbestand des Menschenhandels in § 232 Abs. 1 StGB. Dieser wirft eine Reihe von Auslegungsproblemen auf, die zunächst analysiert und auf ihre Gründe hin untersucht werden. Daraufhin wird das Rechtsgut der Norm unter besonderer Berücksichtigung des [...]

Kriminalwissenschaft, Kuppelei, Menschenhandel, Prostituiertengesetz, Prostitution, Rechtsgut, Rechtsgutsbestimmung, Sexualstrafrecht, Strafrecht, § 232 Abs. 1 StGB

Trennlinie

Das Sexualstrafrecht Perus im Vergleich zum deutschen Strafrecht (Doktorarbeit)

Das Sexualstrafrecht Perus im Vergleich zum deutschen Strafrecht

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6598-2

Das Buch behandelt die wichtigsten dogmatischen Unterschiede zwischen dem peruanischen und deutschen Sexualstrafrecht. In der historischen Entwicklung des peruanischen Sexualstrafrechts ist bemerkenswert, wie sich das Sexualstrafrecht bei den Inka bis 1532 ohne den Einfluss der Europäer [...]

Ööffentliche Verletzung des Schamgefühls, Peru, Prostitutionsdelikte, Sexualstrafrecht, Sexuelle Freiheit, Sexuelle Selbstbestimmung, Sexuelle Unversehrtheit, Strafrecht

Trennlinie

Zwischen Opferschutz und Stigmatisierung (Doktorarbeit)

Zwischen Opferschutz und Stigmatisierung

Prävention von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung im Spannungsverhältnis zu den Rechten verurteilter Sexualdelinquenten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5356-9

Das öffentliche Interesse am hoch emotionalisierten Bereich der Sexualdelinquenz ist groß. Insbesondere Wiederholungstaten verunsichern die Bevölkerung. Vermehrt wird daher präventives, staatliches Handeln gefordert.

Das Werk befasst sich mit dem dabei entstehenden [...]

Datenschutzrecht, Kriminologie, Prävention, Rechtswissenschaft, Sexualstrafrecht, Sexualstraftaten, Strafrecht, Strafvollzugsrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.