»Selbstregulation«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Möglichkeiten von webbasierten Online-Systemen zur Steigerung der Fremdsprachenkompetenz (Doktorarbeit)

Möglichkeiten von webbasierten Online-Systemen zur Steigerung der Fremdsprachenkompetenz

Eine empirische Studie am Beispiel des Unterrichtsfaches Englisch

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10054-2 (Print), ISBN 978-3-339-10055-9 (eBook)

Der Weg hin zum kompetenzorientierten Lehren und Lernen und damit die Einführung von Bildungsstandards steht im Zentrum gegenwärtiger schultheoretischer Diskussionen. In dieser Untersuchung wird dieser Diskurs aufgegriffen und gezeigt, dass die schulpraktische Umsetzung dieser [...]

Bildungsstandards, Bildungstechnologie, Deskriptoren, Englisch, Erziehungswissenschaft, Fremdsprachenkompetenz, GERS, Kompetenz, Lernziele, Lesekompetenz, Selbstgesteuertes Lernen, Selbstregulation, Selbstwirksamkeit, Sprachkompetenz, Unterricht

Trennlinie

Lernprozesse vielfältig gestalten (Dissertation)

Lernprozesse vielfältig gestalten

Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Modells zur Förderung des selbstregulierten Lernens

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6887-7 (Print/eBook)

Der Begriff des selbstregulierten Handelns und Lernens ist in der Psychologie schon seit über dreißig Jahren ein immer wieder aufflammendes Forschungsthema und erlebt gerade im Moment wieder eine Renaissance. Erhebungen über die Güte des deutschen Schulsystems, über die Bedeutung des [...]

Didaktik, Förderung, Hochschuldidaktik, Improvisation, Improvisationstheater, Kölner Handlungskreis, Lehren, Lernen, Lernförderung, Pädagogische Psychologie, Selbstregulation, Selbstreguliertes Lernen, Selfregulation

Trennlinie

How Beliefs Shape Thoughts: Implicit Theories Impact the Self-Regulation of Goal Setting (Doktorarbeit)

How Beliefs Shape Thoughts: Implicit Theories Impact the Self-Regulation of Goal Setting

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6830-3 (Print/eBook)

In the present research, we explored whether people’s implicit theories also influence the way people set their goals. Specifically, we suspected that people’s implicit theories affect how they choose to think about their wishes, particularly in the context of fantasy realization [...]

Carol Dweck, Gabriele Oettingen, Implizite Theorien, Mentales Kontrastieren, Motivationspsychologie, Psychologie, Selbstregulationsstrategien, Zielsetzen

Trennlinie

Subjektive Krankheitsvorstellungen von übergewichtigen Jugendlichen und ihren Eltern (Doktorarbeit)

Subjektive Krankheitsvorstellungen von übergewichtigen Jugendlichen und ihren Eltern

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6504-3 (Print/eBook)

Das Thema Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter ist zurzeit nicht nur in den Medien, sondern auch in der Forschung präsent. Aufgrund der in den letzten 20 Jahren stark gestiegenen Prävalenzraten werden Entstehung und Behandlung von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und [...]

Eltern, Gesundheitswissenschaft, Jugendliche, Krankheitsvorstellungen, Präventionsprogramm, Selbstregulationsmodell, Subjektive Vorstellungen, Übergewicht

Trennlinie

Der Sportpsychologe im Trainerstab (Dissertation)

Der Sportpsychologe im Trainerstab

Entwicklung eines systemtheoretischen Modells zielführender Kommunikationsbeziehungen im Spitzensport

Schriften zur Sportpsychologie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6277-6 (Print/eBook)

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Faktoren, die zu einem pädagogisch-psychologisch tragfähigen Verhältnis zwischen Sportpsychologen einerseits und Athleten, Trainern, Trainerstab, Umfeld sowie Öffentlichkeit andererseits beitragen. Dazu wurden renommierte sportpsychologische Experten mit [...]

Athlet, Autopoiesis, Kommunikationsbeziehung, Mentales Traing, Modell der ZKS (zielführende Kommunikationsbeziehungen von Sportpsychologen), Pädagogische Psychologie, Selbstregulation, Spitzensport, Sportpädagogik, Sportpsychologie, Trainer, Trainerstab, Wettkampf

Trennlinie

Reduktion von Prüfungsangst (Doktorarbeit)

Reduktion von Prüfungsangst

Training metakognitiver Kontrolle als Interventionsstrategie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6564-7 (Print/eBook)

Prüfungsangst ist ein häufig auftretendes Phänomen im schulischen Kontext. Obwohl die Auftretenshäufigkeit dieser Form von Angst offensichtlich steigt, existieren wenige wissenschaftlich fundierte Interventionskonzepte. Derweil dominiert eine schier unüberschaubare Menge an naiv-intuitiver [...]

Entspannung, Interventionsforschung, Leistungsangst, Metaanalyse, Metakognitionen, metakognitiv, Prüfungsangst, Psychologie, Schulangst, Selbstaufmerksamkeit, Selbstregulation

Trennlinie

How to Manage Your PhD Thesis (Dissertation)

How to Manage Your PhD Thesis

Development of a Process Model of Self-Regulation to Foster Postgraduate Students

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4745-2 (Print/eBook)

Selbstregulation ist für Schüler und Studierende und, im Hinblick auf lebenslanges Lernen, auch für Erwachsene wichtig, denn sie sollen in der Lage sein, neue Fertigkeiten zu erlernen sowie eigene Lernprozesse - über die Schulausbildung hinaus - zu steuern. Um den Anforderungen des lebenslangen [...]

Erwachsenenalter, Erziehungswissenschaft, Intervention, Modellvalidierung, Pädagogik, Promotion, Promovierende, Selbstregulation, Selbstreguliertes Lernen, Zeitreihenanalyse

Trennlinie

Analyse und Förderung selbstregulierten Lernens durch Self-Monitoring (Dissertation)

Analyse und Förderung selbstregulierten Lernens durch Self-Monitoring

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3161-1 (Print/eBook)

Ein Hochschulstudium erfolgreich zu absolvieren verlangt von Studierenden ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation. Auch wenn eine Fülle empirischer Untersuchungen zum selbstregulierten Lernen (SRL) vorliegen, ist bisher jedoch wenig darüber bekannt, wie Lernende ihr Verhalten [...]

Bildungserfolg, Längsschnittsanalyse, Pädagogik, Psychologie, Selbstregulation, selbstreguliertes Lernen, Self-Monitoring, Sozialwissenschaft, Tagebuchverfahren, webbasiertes Training

Trennlinie

Ehrenschutz im Internet am Beispiel der Hassrede (Doktorarbeit)

Ehrenschutz im Internet am Beispiel der Hassrede

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung von Ehrenschutzvorkehrungen im Cyberspace in Zusammenhang mit §11 MDStV und §§8ff. TDG/§§6ff. MDStV

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2276-3 (Print/eBook)

Diese rechtswissenschaftliche Arbeit richtet ihren Focus auf das aktuelle Thema der Adäquatheit rechtlicher Normen im Zeitalter des Internets. Exemplarisch wird dies am Beispiel der Hassrede ausgeführt. Das Hauptuntersuchungsinteresse gilt hierbei der Frage, ob die bisherigen juristischen Ansätze [...]

Ehrenschutz, Haftung, Hassrede, Internet, Medienrecht, Meinungsfreiheit, Neue Medien, Rechtswissenschaft, Selbstregulation

Trennlinie

Training professioneller intuitiver Selbstregulation (Doktorarbeit)

Training professioneller intuitiver Selbstregulation

Theorie, Empirie und Praxis

Studien zur Erwachsenenbildung

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1312-9 (Print)

In diesem Buch wird das Training professioneller intuitiver Selbstregulation theoretisch und empirisch beleuchtet. Zwei Fragen sind dabei zentral: 1.) Lässt sich professionelle intuitive Selbstregulation trainieren, und wenn ja, wie? 2.) Wie könnten mögliche Effekte eines solchen Trainings [...]

Erwachsenenbildung, Erziehungswissenschaft, Goal-Attainment-Scaling, Implizites Wissen, Intuition, Intuitionstraining, Pädagogik, Selbstregulation, Somatische Marker

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.